LEADERSHIP & EMOTIONALE INTELLIGENZ (S)

Leadership & Emotionale Intelligenz: Sich selbst und andere führen (S)

Termin

27./28. Oktober 2017

Uhrzeit

Freitag 14:00 -18:00 Uhr
Samstag 9:00 - 18:00 Uhr

Ort

Competence & Career Center, Campus Kurt-Schumacher-Ring, Gebäude C 

Dozentin bzw. Dozent

Dr. Sabine Mueller, Lehre & Forschung Burgundy School of Business, Dijon

Credit Points

1 CP

Anmeldung

ab 1. Oktober 2017 in  Stud.IP

Inhalte

Führungsqualitäten werden in vielen Positionen verlangt und sind dennoch keine Selbstverständlichkeit, da sie nicht aus Büchern erlernt werden können. Um unser berufliches (und privates) Leben erfolgreich zu meistern, müssen wir in der Lage sein, andere Menschen, aber vor allem uns selbst, zu führen. Dabei ist unsere Fähigkeit, mit unseren Emotionen auf konfliktfreie Weise umzugehen, von enormer Bedeutung. Denn Emotionen beinhalten wichtige Informationen. Dies wird häufig unterschätzt.

Die Teilnahme an diesem Seminar bietet Ihnen eine intensive Arbeit an Ihren persönlichen Führungsqualitäten und eröffnet neue Wege, die Kraft der Emotionen beruflich wie privat zu nutzen. Ziel ist es, ganzheitlich führen zu lernen und das eigene Potential sowie das der (zukünftigen) Mitarbeiter zu erkennen und zu fördern - ein Potential, das sich in persönlichem Wohlbefinden misst und das sich schließlich als logische Folge in beruflichem Erfolg widerspiegelt. 

Die Teilnahme setzt eine grundlegende Bereitschaft zur Innenschau und Selbstreflektion voraus. Der pädagogische Ansatz ist stark erfahrungsorientiert.