INTERKULTURELLE KOMPETENZ - GRUNDLAGEN (S)

Interkulturelle Kompetenz - Grundlagen (S)

Termine

03./04. Mai & 10./11. Mai 2019

02.-04. September 2019 (Vorlesungsfreie Zeit)*

Uhrzeit

Freitag 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag 9:00 - 18:00 Uhr

*jeweils 10:00 - 18:00 Uhr

Credit Points

2 CP

Ort

Competence & Career Center, Campus Kurt-Schumacher-Ring, Gebäude C

Dozent/in

Andrea Voigt

Anmeldung

ab 1. April 2019 in Stud.IP

Inhalte

Wieso denken wir so, wie wir denken? Weshalb handeln wir so, wie wir handeln? Weshalb ist es manchmal so schwierig, mit anderen Menschen umzugehen und andere Kulturen zu verstehen?
Die vielen verschiedenen Einflüsse in unserer multikulturellen Gesellschaft sorgen dafür, dass sich unsere Kultur rasant verändert – und mit ihr die Menschen, die darin leben.

In diesem Seminar entwickeln Sie Fähigkeiten, die einen erfolgreichen Kontakt mit Menschen unterschiedlicher kultureller Prägung ermöglichen. Um kulturkompetent handeln zu können,
brauchen wir neben der Sensibilität für andere Perspektiven auch ein Bewusstsein für unsere eigene Persönlichkeit und deren Einfluss auf Begegnungen mit anderen Menschen.

Ziel ist, dass Sie eigene Wertestandpunkte überprüfen, in interkulturell geprägten Alltags- und Arbeitssituationen angemessen reagieren und somit Ihre Kompetenzen in Kommunikation, Teamfähigkeit und Konfliktlösung weiter entwickeln.

Themen

  • Kultur und interkulturelle Kompetenz
  • persönliche kulturelle Prägung
  • "Typisch Deutsch!?" – Selbst- und Fremdbild
  • interkultureller Vergleich von Denk- und Verhaltensmustern
  • kompetente interkulturelle Kommunikation und Konfliktlösung

Leistungsnachweis

  • Vollständige Teilnahme am Seminar
  • Erstellung einer dreiseitigen Hausarbeit zu einer interkulturellen Fragestellung