090724

„Unissued Diplomas“

Am Dienstag, 9. Juli 2024, findet die Vernissage zur Ausstellung „Unissued Diplomas“ am Campus Unter den Eichen der Hochschule RheinMain statt. Bei dem Projekt handelt es sich um eine Initiative, die an 40 ukrainische Studierende erinnert, die im russischen Angriffskrieg getötet wurden. Seit 2023 werden ihre Lebensgeschichten und -pläne im Rahmen von Ausstellungen in vielen Ländern der Erde gezeigt, um an die Schicksale der Studierenden zu erinnern. Sie erhalten ihre Abschlussurkunden „ehrenhalber“ oder „für Mut“.

Termin: Dienstag, 9. Juli 2024, 14 Uhr (Vernissage)
Ort: Hochschule RheinMain, Campus Unter den Eichen, Gebäude B, Raum 001b, Unter den Eichen 5, 65195 Wiesbaden

Noch bis zum 18. Juli 2024 sind Teile der Ausstellung an folgenden Orten zu sehen:

  • Campus Unter den Eichen, Unter den Eichen 5, 65195 Wiesbaden: Schaukästen im Eingangsbereich des Gebäudes B2
  • Campus Rüsselsheim, Am Brückweg 26, 65428 Rüsselsheim am Main: Foyer des A-Gebäudes vor dem Hörsaal A038
  • Campus Bleichstraße/Bertramstraße, Bleichstraße 44, 65183 Wiesbaden: Altbau, Flur im 2. Obergeschoss