TERMINE IN DER HOCHSCHULE RHEINMAIN

131218

Die Entstehung von Planetensystemen

Der Fachbereich Ingenieurwissenschaften lädt in Kooperation mit den Rüsselsheimer Sternfreunden e.V zu einem Astronomie-Vortrag von Axel M.Quetz, Max-Planck-Institut Astronomie in Heidelberg.

Seit der Entdeckung extrasolarer Planeten, der Exoplaneten vor rund 23 Jahren hat die Erforschung unseres eigenen Sonnensystems eine ganz andere Gewichtung erhalten. Diese erstreckt sich nicht nur auf seinen gegenwärtigen Zustand, sondern auch auf seine Entstehungsgeschichte.
So finden sich Gemeinsamkeiten wie Gesteinsplaneten und Gasriesen, Gluthöllen und Eiswelten, Staubscheiben und Kometen. Es gibt Exoplaneten, die in der habitablen Zone ihres Sterns liegen und auch Gesteinsplaneten mit Atmosphäre - nicht unähnlich unserer Erde.

Wann wird ein hinreichend ähnliches Ebenbild unsere Erde entdeckt, auf dem sich leben ließe? Wann gelingt der Nachweis extraterrestrischen Lebens? Sogar eine unbemannte interstellare Erkundungsmission bei dem Planeten  von Proxima Centauri scheint nicht unmöglich.

Termin: Donnerstag, 13. Dezember 2018, 18:30 Uhr
Ort: Hochschule RheinMain, Campus Am Brückweg, Gebäude A, Hörsaal A38, Am Brückweg 26, 65428 Rüsselsheim am Main