Prof. Dr. Christian Gärtner

Prof. Dr. Christian Gärtner | Professur für BWL, insb. Personalmanagement und Organisation

Allgemein :

Raumnummer : D 15
E-Mail : Christian.Gaertner(at)remove-this.hs-rm.de

Postanschrift :

Postfach 3251
65022 Wiesbaden

Besuchsadresse :

Bleichstraße 44
65183 Wiesbaden

  • Prof. Dr. Christian Gärtner hat die Professur für Betriebswirtschaftslehre, insb. Personalmanagement & Organisation an der Wiesbaden Business School inne. Vorherige Professuren führten ihn an die Quadriga Hochschule Berlin, die Universität Witten/Herdecke sowie die Helmut-Schmidt-Universität. Zu seinen Veröffentlichungen gehören 3 Bücher (u.a. „Fallstudien zur Digitalen Transformation“), über 60 Artikel in führenden wissenschaftlichen und praxisnahen Zeitschriften sowie über 20 Buchkapitel. Neben der Forschungs- und Lehrtätigkeit ist er seit über ca. 20 Jahren als Organisationsberater, Trainer und Referent tätig. Schwerpunkte sind die Themen Analytics, Automatisierung und Agilität im Personalmanagement („Smart HRM“), Digitale Transformation und Change Management.

Monographien und Herausgeberschaften

  • Gärtner, C./Heinrich, C. (2018) (Hrsg.): Fallstudien zur Digitalen Transformation: Case Studies für die Lehre und praktische Anwendung. SpringerGabler (Berlin).
  • Bergknapp, A./Gärtner, C./Lederle, S. (Hrsg.) (2008): Sozioökonomische Organisationsforschung. Hampp (München/Mering).
  • Gärtner, C. (2007): Innovationsmanagement als soziale Praxis. Hampp (München/Mering).

Artikel in praxisnahen Zeitschriften und sonstige Publikationen

  • Gärtner, C. (im Druck): Ambivalenzen und Dilemmata in digital transformierten Arbeitswelten, supervision: Mensch – Arbeit – Organisation, Heft 04/19.
  • Gärtner, C. (2019): „10 + x Gebote“ für ein erfolgreiches Change Management. changement!, 01/2019, 38-39.
  • Gärtner, C. (2018): Wie CEOs durch ihr Zeitmanagement Unternehmen steuern. changement!, 09/2018, 38-39.
  • Heidl, K./Gärtner, C. (2018): Strategiekonformes HR-Management am Beispiel eines Karrierenetzwerks. HR Performance, 05/2018, 12-16.
  • Baier, M./Gärtner, C./Seidenglanz, R. (2018): Personalmanagement 2018: Mit Herz und Hirn. Berlin (Quadriga Media).
  • Heinrich, C./Gärtner, C./Lopper, E./Bolesta, W. (2018): Chief Digital Officer Studie 2018: Wer steuert die Umsetzung der Digitalstrategie – und wie? (Quadriga Media).
  • Gärtner, C. (2018): Was gute Führungskräfte tatsächlich tun. changement!, 05/2018, 44-45.
  • Gärtner, C. (2018): Workplace Analytics für das Performance Management im Vertrieb. Business Developer Plus.
  • Gärtner, C. (2018): Vom Saulus zum Paulus. changement!, 03/2018, 50-51.
  • Gärtner, C. (2018): Workplace Analytics mit Sociometric badges. Human Resources Manager (online).
  • Gärtner, C. (2018): Das nächste große Ding. return – Magazin für Transformation und Turnaround, 01/2018, 38-39.
  • Gärtner, C. (2017): Mein Chef, der Roboter? changement!, 09/2017, 30-31.
  • Gärtner, C./Ritter, J.K./Sadowski, R./Strack, R./von der Linden, C. (2017): Rethinking HR: Personalarbeit neu denken. Human Resources Manager, 05/2017, 98-101.
  • Gärtner, C. (2017): Führen zwischen Skylla und Charybdis. changement!, 07/2017, 42-43.
  • Gärtner, C. (2017): Was Unternehmenswerte wert sind. changement!, 06/2017, 42-43.
  • Baier, M./Gärtner, C./Lopper, E./Ritter, J.K./Sadowski, R./Seidenglanz, R. (2017): Personalmanagement als Beruf 2017. Strategische Position, Performance und Transformation der Personalfunktion. Berlin (Quadriga Media).
  • Gärtner, C. (2017): Digitale Transformation: Was schon passiert und was noch zu tun ist, changement!, 3/2017, 13-15.
  • Gärtner, C./Heinrich, C./Lopper, E. (2017). Chief Digital Officer: Relevanz, Rolle, Roadmap. Berlin (Quadriga Media).
  • Gärtner, C. (2017): Wie Mitarbeiter auf Veränderungen reagieren. changement!, 02/2017, 34-35.
  • Gärtner, C. (2017): Mensch oder Maschine: Wer trifft die besseren Personalentscheidungen? HR Performance, 2/2017, 14-17.
  • Gärtner, C. (2017): Science for work: Reconsidering Change Management. changement!, 01/2017, 40-41.
  • Gärtner, C. (2016): Eine ganz andere Arbeitswelt. Human Resources Manager, 05/2016, 78-79.
  • Gärtner, C./Claßen, M. (2016): Zufall: Der unterschätzte Faktor. Personalmagazin, 12/2016, 32-33.
  • Gärtner, C. (2016): Modernisierter Klassiker: Mitarbeitergespräche zeitgemäß führen. changement!, 01/2016, 14-16.
  • Claßen, M./Gärtner, C. (2016): Gute Führung zahlt sich aus. Personalmagazin, 11/2016, 40-41.
  • Gärtner, C./Claßen, M. (2016): Im Kampf um Big Data. Personalmagazin, 10/2016, 38-39.
  • Claßen, M./Gärtner, C. (2016): Vorsorge für stürmische Zeiten. Personalmagazin, 09/2016, 40-41.
  • Seidenglanz, R./Gärtner, C./Lopper, E./Schmidt, A. (2016): Profession IT-Governance 2016: Strukturen, Karrierewege und Herausforderungen. Berlin (Quadriga Media).
  • Gärtner, C./Claßen, M. (2016): Die gläsernen Mitarbeiter. Personalmagazin, 08/2016, 38-39.
  • Claßen, M./Gärtner, C. (2016): Von Siegeln und Signalen. Personalmagazin, 07/2016, 44-45.
  • Gärtner, C./Claßen, M. (2016): Leidenschaft durch Anstrengung. Personalmagazin, 06/2016, 44-45.
  • Claßen, M./Gärtner, C. (2016): Das Wertvollste einer Firma. Personalmagazin, 05/2016, 44-45.
  • Gärtner, C./Claßen, M. (2016): Mit Meditation zum Erfolg? Personalmagazin, 04/2016, 42-43.
  • Claßen, M./Gärtner, C. (2016): Naher und ferner Austausch. Personalmagazin, 03/2016, 34-35.
  • Gärtner, C./Claßen, M. (2016): Tatort „Wohlfahrtsprojekt“. Personalmagazin, 02/2016, 42-43.
  • Claßen, M./Gärtner, C. (2016): CEO: Supermann und Mensch? Personalmagazin, 01/2016, 46-47.
  • Gärtner, C./Claßen, M. (2015): Machiavellisten als Teamplayer? Personalmagazin, 12/2015, 44-45.
  • Claßen, M./Gärtner, C. (2015): Fährtensuche im Herbstnebel. Personalmagazin, 11/2015, 48-49.
  • Gärtner, C./Claßen, M. (2015): Erst netzwerken, dann waschen. Personalmagazin, 10/2015, 40-41.
  • Claßen, M./Gärtner, C. (2015): Leistung statt Rivalität. Personalmagazin, 09/2015, 40-41.
  • Gärtner, C./Claßen, M. (2015): Leistung im Kollektiv. Personalmagazin, 08/2015, 42-43.
  • Claßen, M./Gärtner, C. (2015): Damit eins plus eins mehr gibt. Personalmagazin, 07/2015, 38-39.
  • Gärtner, C./Claßen, M. (2015): Trotz Fehlschlägen: Weiter so! Personalmagazin, 06/2015, 38-39.
  • Claßen, M./Gärtner, C. (2015): Erst der Kauf, dann die Kultur. Personalmagazin, 05/2015, 42-43.
  • Duschek, S./Gärtner, C./Scheier, F./Schramm, F. (2015): Co-opetition auf einem regionalen Fachkräftemarkt: Eine Tragödie kollektiver Ressourcennutzung? Praeview – Zeitschrift für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention, 2/2015. 20-21.
  • Gärtner, C. (2013): Pathfinder: Ein Tool für das Pfadmanagement. Austrian Management Review, 03/2013, 28-35.
  • Claßen, M./Gärtner, C. (2012): Schmerzen in der Matrix? Alternativrezepte zur Organisation der Personalarbeit. OrganisationsEntwicklung, 3/2012, 87-93.
  • wieder abgedruckt in: "HR - Schlüssel zum Change?", OrganisationsEntwicklung Dossier, 2/2012, 106-112.
  • Gärtner, C./Kern, D. (2012): Was will ich für wen wo und wie sein? Personalwirtschaft, 05/2012, 39-42.
  • Gärtner, C. (2010): Rezension "HR Business Partner: Die Spielmacher des Personalmanagements". Zeitschrift Führung + Organisation, 04/2010, 276.
  • Gärtner, C./Kyaw, Felicitas von (2009): Beständiger Wandel. karriereführer, 11/2009-04/2010, 24.

Artikel in wissenschaftlichen Zeitschriften

  • Huber, C./Gärtner, C. (2018): Digital transformations in healthcare professionals’ work: Dynamics of autonomy, control and accountability, management revue: Socio-Economic Studies, 29(2), 113-135. JOURQUAL3: C
  • Gärtner, C./Huber, C. (2018): Pick up your tools: Integrating tools in models of mindful organizing, Journal of Management Inquiry, 27(3), 267-283. JOURQUAL3: B
  • Gärtner, C./Duschek, S./Ortmann, G./Schüßler, E./Müller-Seitz, G./Hülsbeck, M. (2017): Emergence of responsiveness across organizations, networks, and clusters from a dynamic capability perspective, Journal of Competences, Strategy & Management, 9, 7-31. JOURQUAL3: C
  • Gärtner, C./Schön, O. (2016): Modularizing business models: between strategic flexibility and path dependence. Journal of Strategy and Management, 9(1), 1-21. JOURQUAL3: C (Gewinner des “Highly Commended Awards 2017”)
  • Gärtner, C./Ludwig, R. (2015): Design Thinking im Projektmanagement. Zeitschrift Führung + Organisation, 4/2015, 253-259. JOURQUAL3: D
  • Gärtner, C. (2014): Tools re-visited: Wie der materialisierte Aufforderungscharakter von Tools Management- und Beratungsarbeit beeinflusst. Management¬forschung 24: Arbeit – eine Neubestimmung, 139-170. JOURQUAL3: B
  • Gärtner, C. (2013): Cognition, knowing and learning in the flesh: Six views on embodied knowing in organization studies. Scandinavian Journal of Management, 29(4), 338-352. JOURQUAL3: B
  • Gärtner, C. (2013): Personalarbeit als Geschäftsmodell. Zeitschrift Führung + Organisation, 3/2013, 186-191. JOURQUAL3: D
  • Gärtner, C. (2013): Enhancing readiness for change by organizing for mindfulness. Journal of Change Management, 13(1), 52-68. JOURQUAL3: C 
  • Gärtner, C. (2011): Putting new wine into old bottles: Mindfulness as a micro-foundation of dynamic capabilities. Management Decision, 49(2), 253-269. JOURQUAL3: C
  • Gärtner, C./Duschek, S. (2011): Kollektive Intelligenz in Netzwerken: Gezielt durch Tools aufbauen. Zeitschrift Führung + Organisation, 6/2011, 387-393. JOURQUAL3: D
  • Gärtner, C. (2011): Wisdom in the flesh: embodied social practices of wisdom in orga-nizations. Philosophy of Management, 10(1), 29-42. JOURQUAL3: n/a

Sammelwerkbeiträge

  • Gärtner, C. (im Druck): Digital Leadership als Umgang mit Dilemmata. In: Petry, T. (Hrsg.) Digital Leadership: Erfolgreiches Führen in Zeiten der Digital Economy, 2. Auflage Freiburg (Haufe).
  • Gärtner, C. (2018): Workplace Analytics und Performance Management im Vertrieb, in: Binninger, F.-M./Weise, T./Mues, A. (Hrsg.) Moderne Personalpolitik in Handel und Vertrieb. München (UTZ), 143-160.
  • Gärtner, C. (2018): A fool with a tool is still a fool?! In: Daimler und Benz Stiftung (Hrsg.) Tools revisited – Rationalität und Kreativität durch Management-Tools? 16. Innovationsforum der Daimler und Benz Stiftung, 4-11.
  • Duschek, S./Gärtner, C./Kannenberg, W./Schramm, F./Scheier, F. (2018): Kompetenzmanagement im Spannungsfeld von Kooperation und Wettbewerb, in: Bullinger-Hoffmann, A. (Hrsg.): Zukunftstechnologien und Kompetenzbedarfe – Kompetenzentwicklung in der Arbeitswelt 4.0. Berlin (Springer).
  • Gärtner, C./Kanneberg, W./Geese, M. (2018): Co-opetition, in: Duschek, S./Schramm, F. (Hrsg). Kompetenzmanagement in Clustern und Organisationen. München/Mering (Hampp), 66-78.
  • Duschek, S./Gärtner, C. (2018): Integratives Kompetenzmanagement, in: Duschek, S./Schramm, F. (Hrsg). Kompetenzmanagement in Clustern und Organisationen. München/Mering (Hampp), 79-93.
  • Kanneberg, W./Gärtner, C./Duschek, S. (2018): Praxisleitfäden, in: Duschek, S./Schramm, F. (Hrsg). Kompetenzmanagement in Clustern und Organisationen. München/Mering (Hampp), 94-105.
  • Gärtner, C./Lerch, F./Kanneberg, W. (2018): Weiterbildungsplattform, in: Duschek, S. /Schramm, F. (Hrsg). Kompetenzmanagement in Clustern und Organisationen. München/Mering (Hampp), 109-115.
  • Gärtner, C./Kanneberg, W. (2018): Train-the-Trainer, in: Duschek, S./Schramm, F. Kompetenzmanagement in Clustern und Organisationen. München/Mering (Hampp), 116-123.
  • Gärtner, C. (2018). Der Fall der Automobilindustrie, in: Gärtner, C. & Heinrich, C. (Hrsg.). Fallstudien zur Digitalen Transformation: Case Studies für die Lehre und praktische Anwendung. Berlin (Springer), 1-35.
  • Gärtner, C. (2018). Human Resource Management bei und von XING, in: Gärtner, C. & Heinrich, C. (Hrsg.). Fallstudien zur Digitalen Transformation: Case Studies für die Lehre und praktische Anwendung. Berlin (Springer), 129-147.
  • Gärtner, C./Ortmann, G. (2016): Organisation/Institution. In: Gugutzer, R./Klein, G./Meuser, M. (Hrsg.): Handbuch Körpersoziologie: Forschungsfelder und Methoden, Wiesbaden (Springer VS), 175-186.
  • Gärtner, C./Ortmann, G. (2016): Recursiveness: Relations between bodies, metaphors, organizations and institutions. In: Walgenbach, P./Weik, E. (Hrsg.): Institutions Inc. Basingstoke (Palgrave Macmillan), 94-123.
  • Gärtner, C. (2016): Tools als Gedächtnis und Gehirn von Organisationen?! In: Dimbath, O. et al. (Hrsg.): Soziales Gedächtnis, Erinnern und Vergessen – Memory Studies, Wiesbaden (Springer VS), 83-104.
  • Gärtner, C./Huber, C. (2015): Drawing the line: Outlining the concepts of mindful organizing and sketching out the role of visual templates. In: Reb, J./Atkins, P. (Hrsg.): Mindfulness in Organizations, Cambridge (Cambridge University Press), 305-331.
  • Duschek, S./Gärtner, C. (2013): Kollektive Intelligenz in Netzwerken durch Tools reflexiver Netzwerkberatung. In: Sydow, J./Duschek, S. (Hrsg.): Netzwerkzeuge: Tools für das Netzwerkmanagement. Wiesbaden (Springer Gabler), 19-32.
  • Gärtner, C./Lederle, S./Volk, T. (2009): Ein Plädoyer für VerRÄNDERungsmanage-ment. In: Raab, G./Unger, A. (Hrsg.): Der Mensch im Mittelpunkt wirtschaftlichen Handelns. Lengerich (Pabst Publishers), 43-57.
  • Lederle, S./Gärtner, C. (2008): Innovation am lunatic fringe: Ist der Rand die Heimat der Innovation? In: Bergknapp, A./Gärtner, C./Lederle, S. (Hrsg.) (2008): Sozioökonomische Organisationsforschung. Hampp (München/Mering), 106-142.
  • Bergknapp, A./Gärtner, C./Lederle, S. (2008): Vorwort. In: dies. (Hrsg.) (2008): Sozioökonomische Organisationsforschung. Hampp (München/Mering), 1-9.
  • Gärtner, C. (2007): Thoughtless acts, embodied mind or practices? Social practices of knowledge and innovation. In: Gronau, Norbert (Hrsg.): 4th Conference on Professional Knowledge Management. Berlin (GITO), 239-247.
  • Gärtner, C. (2007): Vom ein-bilden zum aus-handeln: Beobachtung und Beratung. In: Tomaschek, N. (Hrsg.): Systemische Entwicklung und Beratung von Organisationen. Heidelberg (Carl-Auer-Systeme), 125-137.
  • Gärtner, C./Lederle, S. (2006): Der Rand ist die Heimat der Innovation – Eine theoretische und empirische Diskussion der Beziehung von Innovationen und Rändern. In: Neuberger, O. (Hrsg.): Augsburger Beiträge zu Organisationspsychologie und Personalwesen, 21, 1-63.

Interviews / Artikel mit Interviewzitaten

  • „Champions mit Angriffslust“, Die WELT (Artikel von Karsten Seibel, 12.1.2019)
  • „Plattform vs. Blockchain – Gegenwart vs. Zukunft“, IM+io, 17/2018 (Interview durchgeführt von Irmhild Plaetrich)
  • „Rethinking HR“, Podiumsdiskussion, Personalmanagementkongress, Berlin, 26.-27. Juni 2018, https://www.youtube.com/watch?v=ss0w0_UHB9E
  • „Chief Digital Officer“, return – Zeitschrift für Transformation, 03/2018 (Interview durchgeführt von Thorsten Garber)
  • „IT-Start-ups als Motor der Digitalisierung“, com! professional, 02/2018 (Artikel von Jürgen Maurer)
  • „Deep Tech – die zweite Halbzeit der digitalen Transformation“, think.bank, Januar 2018 (Interview durchgeführt von Jürgen Maurer)
  • „Out of the dark – Into the light”, Personalwirtschaft, September 2017 (Artikel von Wiebke Joester)
  • „Wir müssen HR anders denken“, Human Resources Manager, Juli 2017 (Interview mit Jörg K. Ritter und mir durchgeführt von Sven Pauleweit)
  • „Neuland – made in Germany“, impulse, März 2017 (Artikel von Felix Wadewitz)
  • Gärtner, C. (2018): Robotic Process Automation in HR. Smart HRM: Analytics, Automatisierung und Agilität in der Personalarbeit, Berlin, 25. September 2018.
  • Gärtner, C. (2018): Design Thinking. Smart HRM: Analytics, Automatisierung und Agilität in der Personalarbeit, Berlin, 25. September 2018.
  • Gärtner, C. (2018): Code instead of Capital: How the blockchain transforms value chains. Transform Your Business, Berlin, 13.-15. September 2018.
  • Gärtner, C. (2018): People Analytics: Idee, Vorgehen und Use-Case (Workshop). Personalmanagementkongress, Berlin, 26.-27. Juni 2018.
  • Reintjes, B./Hermann, K./Schotkamp, T./Mundorf, D./Gärtner, C./Ullrich, S. (2018). ReThinking HR: A New HR Approach, HR Directors Summit, Amsterdam, 21.-23. Mai 2018.
  • Gärtner, C. (2018): Digitale Transformation – Was sich ändert und wie sich Unternehmen ändern müssen. vioma OMG (Online Marketing Gipfel), Freiburg, 22.-23. März 2018.
  • Gärtner, C. (2017): HR (Department) of the future, Bucerius HR-Roundtable, Frankfurt am Main, 27. November 2017.
  • Gärtner, C. (2017): A fool with a tool is still a fool?! Innovationsforum der Daimler und Benz Stiftung, Berlin, 20. November 2017.
  • Gärtner, C. (2017): Aufbruch und Transformation: Personaler als Wegbereiter oder Bremser? FAZ HR Summit, Frankfurt am Main, 27. Oktober 2017.
  • Gärtner, C. (2017): Enterprise Social Networks: Warum sich unsere interne Kommunikation radikal ändern wird, Change Congress 2017, Berlin, 4.-5. Oktober 2017.
  • Gärtner, C. (2017): Mitarbeiter binden und entwickeln, HR_netWork (media:net Berlin Brandenburg), 4. Juli 2017.
  • Gärtner, C./Niemann, M./Schneider, T./Seidenglanz, R. (2017): Personalmanager reloaded: Strategie, Führung, Digitalisierung. Personalmanagementkongress, 29. Juni 2017, Berlin.
  • Gärtner, C. (2017): Chief Digital Officer: Relevanz, Rolle, Roadmap. Podiumsdiskussions-reihe "Wirtschaft Digital" der IHK Darmstadt / IT FOR WORK e.V., 21. Juni 2017, Darmstadt.
  • Gärtner, C. (2017): Next Reality. Die Zukunft der Entscheidungen. Lautracher Salon, 20. Juni 2017, Lautrach.
  • Gärtner, C./ Duschek, S./Hülsbeck, M./Müller-Seitz, G./Ortmann, G./Schüßler, E. (2016): Emergence of responsiveness across organizations, networks, and clusters: A multilevel theory of responsiveness for explicating dynamic capabilities. 32nd EGOS Colloquium, 7.-9. Juli 2016, Neapel.
  • Gärtner, C. (2016): A remedy called affordances. Workshop der Wissenschaftlichen Kommission Organisation, 17.-19. Februar 2016, Zürich.
  • Gärtner, C./Huber, C. (2016): Pick up your tools: Integrating tools in models of mindful organizing. Workshop der Wissenschaftlichen Kommission Organisation, 17.-19. Februar 2016, Zürich.
  • Duschek, S./Gärtner, C./Hülsbeck, M./Müller-Seitz, G./Ortmann, G./Schüßler, E. (2015): Emergence of responsiveness across organizations, networks, and clusters: Towards a multilevel theory of responsiveness for explicating dynamic capabilities. 9th Competence-based Strategic Management Symposium, 21.-22. September 2015, Bochum.
  • Gärtner, C./Duschek, S./Hülsbeck, M./Müller-Seitz, G./Ortmann, G./Schüßler, E. (2015): Responsiveness across organizations, networks, and clusters: Towards a multilevel theory of responsiveness for explicating dynamic capabilities. 31th EGOS Colloquium, 2.-4. Juli 2015, Athen.
  • Gärtner, C. (2015): A remedy called affordances. Seventh International Symposium on Process Organization Studies, “Skilful Performance: Enacting Expertise, Competence, and Capabilities in Organizations”, 24.-27. Juni 2015, Kos.
  • Gärtner, C./Huber, C. (2015): Designing mindful performances in operation theaters. Seventh International Symposium on Process Organization Studies, “Skilful Performance: Enacting Expertise, Competence, and Capabilities in Organizations”, 24.-27. Juni 2015, Kos.
  • Gärtner, C./Hülsbeck, M./Munro, I./Müller-Seitz, G. (2015): Organizing mindfulness across organizations, networks, and clusters. 15th EURAM Annual Conference, 17.-20. Juni 2015, Warschau (Topic-Sponsoren).
  • Gärtner, C. (2015): Organization Inc.: How modern organization shape embodied understanding and cognition, International Convention of Psychological Science, 12.-14. März 2015, Amsterdam.
  • Gärtner, C. (2014): The linkages between individual and collective mindfulness, Academy of Management Annual Meeting, 1.-5. August 2014, Philadelphia (PDW “Researching organisational mindfulness and mindful organising: theory, method, and practice”).
  • Gärtner, C./Huber, C. (2014): Exploring the visual and socio-material grammar of emergency planning, monitoring and decision making. 30th EGOS Colloquium, 3.-5. Juli 2014, Rotterdam.
  • Gärtner, C. (2014): Tools: Gedächtnis und Gehirn von Organisationen?! Tagung des Arbeitskreises „Soziales Gedächtnis, Erinnern und Vergessen“, Deutsche Gesellschaft für Soziologie, 13.-14. März 2014, Hamburg.
  • Gärtner, C. (2014): What and how tools-for-reflection afford: Tools as sociomaterial affordances in reflection and knowledge development practices, Workshop der Wissenschaftlichen Kommission Organisation, 27.-28. Februar 2014, Jena.
  • Gärtner, C./Huber, C. (2013): Sensemaking afforded by visual templates: How and when visualization routines induce or inhibit mindful organizing. 2nd Global Innovation and Knowledge Academy (GIKA), 9.-11. Juli 2013, Valencia.
  • Schön, O./Gärtner, C. (2013): Gaining strategic agility through business model modularity. 13th EURAM Annual Conference, 26.-29. Juni 2013, Istanbul.
  • Gärtner, C. (2012): Affording the development of knowledge by applying tools-for-reflection. Workshop der Wissenschaftlichen Kommission Personalwesen, 26.-28. September 2012, Hamburg.
  • Gärtner, Ch. (2012): Designing knowledge development by applying tools-for-reflection. Academy of Management Annual Meeting, 3.-7. August 2012, Boston.
  • Gärtner, C. (2012): The role of tools in management consulting: Neither rhetoric nor real efficiency improvement but ‘carefully crafting bullshit’. 28th EGOS Colloquium, 5.-7. Juli 2012, Helsinki.
  • Gärtner, C. (2011): Organizing reflexivity and developing knowledge in professional service work. 27th EGOS Colloquium, 6.-9. Juli 2011, Gothenburg.
  • Gärtner, C. (2011): Organizing for knowing and learning in the flesh. 11th EURAM Annual Conference, 1.-4. Juni 2011, Tallinn.
  • Gärtner, C. (2011): Sensemaking and organizing – a phenomenological view. 11th EURAM Annual Conference, 1.-4. Juni 2011, Tallinn.
  • Gärtner, C. (2011): Change Management Toolbox. Change Management - den Wandel erfolgreich gestalten, Tagung “Change Management“ Quadriga Hochschule, 24.-25. Februar 2011, Berlin.
  • Gärtner, C. (2009): Whole lives: Mind, body, and practices. 6th Critical Management Studies Conference at Warwick University, 13-15 Juli 2009, Warwick.
  • Gärtner, C./Lederle, S. (2009): Der Rand als Mittelpunkt kreativen Handelns – Eine neue Perspektive auf Change Management. 15. Fachtagung der Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie (GWP), 10.-11. Juli 2009, Ludwigshafen.
  • Gärtner, C. (2009): Organizational Effectiveness. Vorlesungsreihe zum Strategischen Management am Lehrstuhl für Innovation und Internationales Management, 19. Juni 2009, Augsburg.
  • Gärtner, C. (2009): Kritik vergeistigter Organisationstheorien und leiblich bewegte(s) Antworten. 1. Forum Kritische Organisationsforschung, 8.-9. Mai 2009, Chemnitz.
  • Gärtner, C. (2007): The lived body as the locus of (innovation) practices. 23rd EGOS Colloquium, 5th-7th July 2007, Vienna.
  • Gärtner, C. (2007): Thoughtless acts, embodied mind or practices? Social practices of knowledge and innovation. 4th Conference on Professional Knowledge Management. Experiences and Visions, 28.-30. März 2007, Potsdam.
  • Gärtner, C. (2005): Vom ein-bilden zum aus-handeln: Beobachtung und Beratung.
  • 1. Augsburger Konferenz: Systemische Entwicklung und Beratung von Organisationen, 23.-24. September 2005, Augsburg.