AKTUELLE MELDUNGEN AUS DER HOCHSCHULE RHEINMAIN

Forschungsprojekt "Digital Leadership"

Wie muss eine adäquate Unternehmens- und Personalführung im VUCA (Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity)-Umfeld des Digitalzeitalters aussehen? Dieser Frage geht Prof. Dr. Thorsten Petry, Professor für Unternehmensführung im Studiengang Media Management an der Hochschule RheinMain, im Forschungsprojekt "Digital Leadership" seit 2014 nach. Die neuesten Erkenntnisse dieses Projekts sind jetzt in der tiefgreifend überarbeitenden 2. Auflage des Buchs "Digital Leadership ‒ Erfolgreiches Führen in Zeiten der Digital Economy" veröffentlicht.

In dem Herausgeberband stellen renommierte Expertinnen und Experten aus Unternehmen, Beratung und Wissenschaft neue und bewährte Konzepte, Tools und Praxisbeispiele vor. Das praxisorientierte, gut 450 Seiten umfassende Buch richtet sich auch in der 2. Auflage wieder an Vorstände, Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer, General Manager, Unternehmensstrateginnen und Unternehmensstrategen, Unternehmens- und Organisationsentwicklerinnen und -entwickler, Personalmanagerinnen und Personalmanager, Change Manager, Chief Digital Officer und Studierende, die sich mit der Digitalisierung und deren Konsequenzen für die Unternehmens- und Personalführung auseinandersetzen möchten.

Die diversen Beiträge in dem Herausgeberband sollen
•    für die Herausforderungen der Digitalisierung sensibilisieren,
•    Verständnis für die Zusammenhänge und Charakteristika der Digital Economy schaffen,
•    eine zielgerichtete Diskussion über das Thema unterstützen,
•    konkrete Lösungsansätze – in Form von Konzepten, Tools und Praxisbeispielen – aufzeigen,
•    Ansatzpunkte zur Übertragung in den eigenen Unternehmenskontext liefern,
•    zum erfolgreichen Führen in Zeiten der Digital Economy befähigen und
•    letztlich auch zu einer veränderten Führung motivieren.