AKTUELLE MELDUNGEN AUS DER HOCHSCHULE RHEINMAIN

Delegation des thailändischen NIDA besucht Hochschule RheinMain 

Delegation des thailändischen ICO NIDA besucht Hochschule RheinMain 

Delegation des thailändischen ICO NIDA besucht Hochschule RheinMain. © Hochschulkommunikation | Hochschule RheinMain

Hochschulpräsident Prof. Dr. Detlev Reymann (li.) und Prof. Prapon Sahapattana, Vice President for Administration des ICO NIDA. © Hochschulkommunikation | Hochschule RheinMain

Prof. Claudia Aymar und Prof. Dr. Stephan Böhm (2.v.r.). © Hochschulkommunikation | Hochschule RheinMain

Heute begrüßte die Hochschule RheinMain eine Delegation des National Institute of Development Administration (NIDA) am Campus Unter den Eichen in Wiesbaden. Mit der renommierten thailändischen Hochschule in Bangkok besteht seit mehreren Jahren eine fruchtbare Kooperation zwischen dem International College (ICO NIDA) und dem Fachbereich Design Informatik Medien. "Das NIDA ist für uns einer der Premiumpartner in Asien", erklärte Hochschulpräsident Prof. Dr. Detlev Reymann bei seiner Begrüßung und machte das Angebot, die bestehende Kooperation in weiteren Studienbereichen auszubauen. Hier gehe es immer um die Menschen, die die Verbindung zwischen den Institutionen herstellten und aufrechterhielten: "It’s a people’s business!" Prof. Prapon Sahapattana, Vice President for Administration des NIDA, freute sich über den hohen Stellenwert der Hochschule und die gemeinsame Kooperation. Auch er betonte die vielfältigen Möglichkeiten, die Partnerschaft zu intensivieren.

Dass es immer um Menschen gehe und wie wichtig persönliche Beziehungen für solche Vorhaben seien, unterstrichen auch Prof. Claudia Aymar und Prof. Dr. Stephan Böhm, die bereits mehrfach in Thailand Gastprofessuren hatten und in regelmäßigem Austausch mit ICO NIDA stehen. Beide betonten die äußerst positiven persönlichen Erfahrungen und wie herzlich sie in Bangkok aufgenommen wurden. "Es ist fast ein bisschen wie nach Hause zu kommen, wenn man auf dem Campus des ICO NIDA ist", stellte Prof. Dr. Böhm fest, der das PhD-Programm und die gemeinsamen internationalen Konferenzen vorstellte. 

Die Kooperation

Aktuell umfasst die Partnerschaft zwischen der HSRM und dem ICO NIDA ein Doppelabschlussprogramm, das Prof. Claudia Aymar präsentierte. In dessen Rahmen absolvieren Media & Design Management-Studierende in Thailand Kurse aus dem dortigen Masterstudiengang "Marketing Management (MBA)" und erhalten den entsprechenden Abschluss. Umgekehrt gilt dasselbe Verfahren für Studierende aus Bangkok. Außerdem findet regelmäßig ein gegenseitiger Austausch von Lehrenden des ICO NIDA und der Hochschule RheinMain statt. Zusätzlich zu dem Doppelabschlussprogramm tausche der Fachbereich auch noch Studierende im Rahmen eines regulären Semesteraustausches im Bachelor-Studiengang Media: Conception & Production aus. Hier werde gerade auch über ein mögliches Doppelabschlussprogramm auf Bachelor- sowie Master-Ebene nachgedacht.