AKTUELLE MELDUNGEN AUS DER HOCHSCHULE RHEINMAIN

10. Freiwilligentag Wiesbaden: Anmeldung startet

Projektteam 10. Freiwilligentag Wiesbaden

Projektteam des 10. Freiwilligentags Wiesbaden. © Julia Brömmeling

Zwölf Studierende aus allen Fachbereichen der Hochschule RheinMain organisieren dieses Jahr den 10. Freiwilligentag Wiesbaden. Am 1. September findet der Aktionstag unter dem Motto "1+9=10 Jahre #Heldenpower" statt. Denn am 1.9. haben alle Bürgerinnen und Bürger zum 10. Mal die Chance, sich einen Tag lang unverbindlich in einer gemeinnützigen Einrichtung zu engagieren, die ehrenamtliche Arbeit dort kennenzulernen und so "Eintagshelden" zu werden.

Von der Unterstützung bei der Organisation eines Sommerfests mit Geflüchteten, dem Tanzkaffee in einer Seniorenvilla, Basteln und Kochen mit Menschen mit geistigen und/oder körperlichen Behinderungen, bis hin zur Pflege von Gärten und Streuobstwiesen am Stadtrand oder Reparaturarbeiten im Tierpark die Engagement-Möglichkeiten am Freiwilligentag sind vielfältig. Ziel des Freiwilligentags ist es, gemeinsam mit den Eintagshelden Projekte zu realisieren, für die sozialen Einrichtungen im Alltag häufig Zeit und Personal fehlt. Knapp 30 Projekte haben die Studierenden dieses Mal geplant und suchen nun rund 200 Freiwillige, die mitmachen und diese gemeinsam umsetzen.

Wer mitmachen will, kann sich für ein Tages-Projekt hier anmelden: www.eintagsheld.de

Zum 10. Jubiläum im Jahr des Engagements in Wiesbaden freuen sich das Projektteam und Schirmherr Oberbürgermeister Sven Gerich besonders, wenn wieder viele Freiwillige zusammenkommen und vor allem auch viele Studierende der Hochschule RheinMain mitmachen und sich in der Stadt für die Gemeinschaft engagieren. Zum Dank organisiert das Team einen tollen Abschlussabend für alle Beteiligten mit Essen, Getränken und Programm.

Freiwilligentag als Service Learning-Projekt

Im Rahmen eines Service Learning-Projekts wird der Freiwilligentag seit 2009 mit Unterstützung des Competence & Career Centers der Hochschule für das Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden e.V. jedes Jahr von einem neuen studentischen Projektteam ausgerichtet. 2018 sind dabei: Florian Abanto (Media Management), Payam Abdani (Interdisziplinäre Ingenieurwissenschaften), Hicham Azzou (Mobilitätsmanagement), Dimitri Feller (International Management), David Heß (Media Management), Ahmed Imam (Bildung in Kindheit und Jugend), Katharina Thome (Immobilienmanagement), Shalmanassar Nasser (Mobilitätsmanagement), Franziska Schechner (Business Administration), Anne Seibert (Digital Business Management), Sarah Wolf (Media & Design Management) und Lisa Wunn (Innenarchitektur).