300522

"Ukraine – Blick auf einen unbekannten Nachbarn" | Die Rolle von Sprache im russisch-ukrainischen Konflikt

Mit der Ringvorlesung „Ukraine – Blick auf einen unbekannten Nachbarn“ soll ein umfassender und differenzierter Blick auf das Land eröffnet werden. In insgesamt sieben Vorträgen renommierter Referent:innen werden verschiedene Aspekte der Ukraine näher beleuchtet, etwa zur Geschichte, Wirtschaft, Politik, Recht oder Sprache.

Prof. Dr. Juliane Besters-Dilger (Uni Freiburg): Die Rolle von Sprache im russisch-ukrainischen Konflikt
Termin: Montag, 30. Mai 2022, 18 Uhr
Ort: Rathaus Wiesbaden, Sitzungssaal der Stadtverordnetenversammlung, Schlossplatz 6, 65183 Wiesbaden

Organisiert wird die Veranstaltungsreihe von der Hochschule RheinMain (HSRM) in Kooperation mit dem Wiesbaden Institute for Law an Economics der HSRM und der Landeshauptstadt Wiesbaden im Rahmen von „Wissenschaft findet Stadt“. Der Besuch der Vorträge ist kostenfrei.

Programm der Ringvolesung (PDF, 60kb)