Versicherungs- und
Finanzwirtschaft

Master of Science
Inhalt anzeigen

Inhalt anzeigen
Worum geht's?

Im Mittelpunkt unseres zweijährigen Studienprogramms steht die vertiefende und forschungsorientierte Diskussion zentraler Managementfelder im Bereich des nationalen sowie internationalen Versicherungs- und Kapitalmarktwesens. Die Kernelemente einer integrierten Finanzdienstleistungsindustrie werden interdisziplinär qualitativ und quantitativ erörtert.

Der Masterstudiengang gliedert sich problemorientiert in die thematischen Bereiche „Geld- und Währungspolitik“, „Controlling“, „Risikomanagement“, „Kapitalanlage“, „Versicherungsmanagement“ sowie „Führungs- und Methodenkompetenz“ und fokussiert dergestalt die Kernelemente verantwortungsvoller Tätigkeiten in Versicherungsunternehmen. Die Inhalte der jeweiligen Themenbereiche führen die Studierenden zu einer intensiven Auseinandersetzung mit quantitativen (z.B. Aktuarielle Methoden oder Simulationen) sowie qualitativen (Corporate Governance oder Financial Behaviour) Methoden und Verfahren.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Vermittlung zentraler Lehrgebiete der Finanzdienstleistungsindustrie mittels seminaristischer Unterrichtsveranstaltungen.
  • Konzentration auf wichtige Funktionsbereiche der internationalen Finanzdienstleistungswirtschaft.
  • Entwicklung internationaler Expertise für institutionelle Besonderheiten und unterschiedliche Marktkulturen.

 

Was brauche ich?
  • Bestandene Bachelorprüfung im Studiengang Versicherungs- und Finanzwirtschaft (B.Sc.) der Hochschule RheinMain oder den erfolgreichen Abschluss eines vergleichbaren wirtschaftswissenschaftlichen Studiengangs mit den speziellen Kompetenzen gem. § 1 Abs. 1 der Zulassungssatzung.
  • Für die Zulassung muss die Gesamtnote im vorausgegangenen Hochschulabschluss mindestens 2,5 betragen. Für den Fall, dass Sie eine Gesamtnote schlechter als 2,5, aber nicht schlechter als 2,9 aufweisen, sind spezifische Fachkenntnisse der Finanzdienstleistungswirtschaft gemäß § 1 Abs. 4 der Zulassungssatzung nachzuweisen. Kann das Vorliegen dieser spezifischen Fachkenntnisse nicht eindeutig beurteilt werden, wird zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen.
  • Nachweis englischer Sprachkenntnisse: Proficiency Level B2 gemäß CEFR, nachgewiesen durch standardisierte Sprachprüfung (Äquivalenzliste für anerkannte Sprachtests).

Bitte beachten Sie die Zulassungssatzung (PDF 51 KB) für den Studiengang.

 

Was kann ich damit machen?

Mit dem Studienprogramm werden Sie dazu ausgebildet, Fach- und Führungsaufgaben in nationalen und internationalen Versicherungs- und integrierten Finanzdienstleistungsunternehmen zu übernehmen. Hierzu wird besonderes Gewicht auf eine Ausbildung im strategischen Führungsbereich sowie in aktuarischen und quantitativen Theorien gelegt.

Steckbrief

Studienort

Wiesbaden, Campus Bleichstraße/Bertramstraße

Regelstudienzeit

4 Semester

Hauptunterrichtssprache

Deutsch

Akkreditierungsagentur

ACQUIN

Studienbeginn

Sommer- und Wintersemester

Zulassung

Bewerbungsschluss: 15. Januar bzw. 15. Juli

Die Bewerbungsfrist verschiebt sich. Bitte informieren Sie sich hier.

Kontakt

Der i-Punkt am Campus Kurt-Schumacher-Ring hilft bei allen Fragen zum Studium und zur Bewerbung weiter.

Im Studiengang selbst können Sie auch direkt das ServiceCenter kontaktieren.

Curriculum und Modulhandbuch

Das Curriculum bildet den Aufbau dieses Studiengangs ab. Im Modulhandbuch sind alle Module und Lehrveranstaltungen des Studiengangs ausführlich beschrieben: Modulhandbuch und Curriculum

Vorlesungsverzeichnis und Stundenpläne

Das Vorlesungsverzeichnis bietet eine detaillierte Übersicht aller Veranstaltungen, die aktuell an der Wiesbaden Business School angeboten werden:  Vorlesungsverzeichnis (PDF 0,3 MB)

Das Vorlesungsverzeichnis wird wie folgt veröffentlicht
- im Februar für das Sommersemester / im August für das Wintersemester.

In  Stud.IP haben Sie die Möglichkeit, Ihren individuellen Stundenplan zusammenzustellen. Dazu tragen Sie sich zunächst in alle Lehrveranstaltungen ein, die Sie besuchen wollen. Ihr persönlicher Semesterplan wird automatisch generiert und Sie können Ihn über den Menüpunkt Planer abrufen.

Prüfungsangelegenheiten

Prüfungstermine

Termine Klausureinsicht

Als Ansprechpartner vor Ort stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen des ServiceCenters sowie des Prüfungswesens zur Verfügung.

Prüfungs- und Studienleistungen

Folgend erhalten Sie alle wichtigen Informationen, Formulare und Links rund um das Thema Prüfungs- und Studienleistungen.
Für die Anmeldung zu Studien- und Prüfungsleistung nutzen Sie bitte den Online Service QIS. Hier haben Sie außerdem Zugriff auf Zulassungslisten, Notenspiegel sowie Ihre Sammelscheine.

Prüfungsanmeldung und Ergebnisse
Prüfungsordnungen
Prüfungsausschuss
Prüfungen "Erste Hilfe" (PDF)
Downloads, Formulare und FAQ
FAQ: Prüfungsrücktritt - Erkrankung - Attest

Auslandserfahrung gewinnt in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung. Der Fachbereich Wiesbaden Business School, wie auch die Hochschule RheinMain, möchte deshalb möglichst viele Studentinnen und Studenten motivieren, ein Semester an einer ausländischen Hochschule zu verbringen oder in Form eines Auslandspraktikums internationale Erfahrungen zu sammeln und den persönlichen Horizont zu erweitern.

Mehr Informationen für Outgoing Students

Partnerhochschulen der Wiesbaden Business School

Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen, Formulare und Links rund um das Thema Thesis und Abschlussprüfung. Sie können aus folgenden Themen wählen:

Anmeldung
Zuteilungsverfahren
Themenvergabe
Thesiszulassung und BP
Abgabetermin
Ergebnisse und Abschlussnote
Wissenschaftliches Arbeiten (inkl. Thesis-Leitfaden)
Mündliche Prüfungen
Studium - und danach?

Als Ansprechpartner vor Ort stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen des ServiceCenters sowie des Prüfungswesens zur Verfügung.

Alle Informationen zu den EDV und Multimedia-Laboren der Wiesbaden Business School finden Sie unter Labore der Wiesbaden Business School im  Profil des Fachbereiches.

Hochschule RheinMain
University of Applied Sciences

Wiesbaden Business School
Bleichstr. 44
65183 Wiesbaden

Telefon +49 611 9495-3100
Telefax  +49 611 9495-3101

Das Studien-Informations-Centrum hilft bei allen Fragen zum Studium und zur Bewerbung weiter. Im Studiengang selbst können Sie auch direkt das ServiceCenter kontaktieren.