Der Terminplan für das Sommersemester 2021 wird im Januar bekanntgegeben.

Ergänzende Hinweise

Alle mit * markierten Anmelde- und Abgabefristen sind Ausschlussfristen. Deren Versäumnis hat zwingend den Ausschluss der Kandidatin oder des Kandidaten von be­an­tragten Prüfungsterminen (Nichtzulassung) zur Folge.

Ausschlussfristen sind auch in Krankheitsfällen und in Fällen, in denen durch Nichtzulassung im Einzelfall persönliche Härten entstehen, nicht verlängerbar.

10.4. Karfreitag
13.4. Ostermontag
  1.5. Maifeiertag
21.5. Christi Himmelfahrt
31.5. Pfingstmontag
11.6. Fronleichnam
  3.10. Tag der Deutschen Einheit
  x.12. HSRM - Dies academicus
23.12. - 3.1. Weihnachten / Neujahr

BBA: Am Ende des 3. Semesters wählen Sie ein Schwerpunkt-Modul, dessen Lehrveranstaltungen Sie im 4. und 5. Semester besuchen. Details zum Wahlpflichtkatalog finden Sie im Modulhandbuch.

BBA: Am Ende des 4. Semesters wählen Sie zwei Lehrveranstaltungen für das Vertiefungs-Modul Controlling & Finance sowie zwei Lehrveranstaltungen für das Vertiefungs-Modul Sales & Marketing, die Sie im 5. Semester besuchen. Details finden Sie im Modulhandbuch.

BHCE: Am Ende des 5. Semesters wählen Sie ein BWL Wahlpflichtmodul, dessen Lehrveranstaltungen Sie im 6. Semester besuchen. Details zum Wahlpflichtkatalog finden Sie im Modulhandbuch.

BIM: Am Ende des 3. Semesters wählen Sie ein BWL Wahlpflichtmodul, dessen Lehrveranstaltungen Sie im 4. und 5. Semester besuchen. Details zum Wahlpflichtkatalog finden Sie im Modulhandbuch.

BVF: Am Ende des 4. Semesters wählen Sie eine Wahlpflicht-Lehrveranstaltung, die Sie im 5. Semester besuchen. Details finden Sie im Modulhandbuch. Da die zugehörige Prüfungsleistung in Form einer Hausarbeit erfolgt, ist während der Vorlesungszeit des 4. Semester eine Voranmeldung in Stud.IP erforderlich (Termin siehe oben).

Die Festlegung der Präferenzen erfolgt in den  WBS-Webservices. Das Ergebnis der Modulwahl ist verbindlich, auch im Falle von Wiederholungsprüfungen.

Die Anmeldung zu Modulprüfungen erfolgt grundsätzlich Online in  HSRM Compass (auch für Wahlmodule). Wird die Prüfungsleistung in Gänze oder zum Teil in Form einer Hausarbeit erbracht, gilt eine abweichende Regelung.

Es wird dringend empfohlen, die Anmeldung sehr sorgfältig vorzunehmen und die Übersicht der Anmeldungen zu Nachweiszwecken auszudrucken. Bei Anmeldeproblemen am Ende des Anmeldezeitraums müssen sich Studierende unverzüglich an das ServiceCenter (Vorsprache, E-Mail, Telefonanruf, Fax) wenden.

Der Rücktritt von Prüfungen im Erstversuch ist in  HSRM Compass möglich bis sieben Tage vor dem Prüfungstermin. Diese Regelung für Rücktritt ohne Angabe von Gründen gilt nicht für Zweit- / Drittversuche!

Nicht bestandene Prüfungen müssen zum nächstmöglichen Termin wiederholt, wegen Krankheit versäumte Prüfungen zum nächstmöglichen Termin nachgeholt werden. Die Studierenden sind hierzu automatisch angemeldet. Am Nachtermin nehmen nur Studierende mit automatischer Anmeldung teil.

Befreiung von der Prüfungsverpflichtung: während des Auslandsstudiensemesters und des Auslandspraxissemesters sowie während der Berufspraktischen Tätigkeit kann für ausstehende Prüfungen an der WBS eine Befreiung beantragt werden. Hierfür reicht eine E-Mail an die zuständige Sachbearbeiterin im Prüfungswesen aus. Bitte vergessen Sie nicht, die maßgebliche Prüfung nebst Prüfungsnummer mitzuteilen.

Der Antrag auf Zulassung zum Modul Bachelor- resp. Master-Thesis ist schriftlich an die Vorsitzende oder den Vorsitzenden des Prüfungsausschusses zu richten. Das Antragsformular wird in den  WBS-Webservices vorbereitet unter Einschluss der Festlegung von Präferenzen für das Thema und die Betreuung der Abschlussarbeit.

Bei nicht bestandener Abschlussarbeit ist eine erneute Anmeldung mit neuerlicher Präferenzwahl erforderlich.

Der Abgabetermin der Abschlussarbeit ist bei 6-Wochen-Arbeiten der gleiche Wochentag, bei 3-Monats-Arbeiten der gleiche Monatstag wie der Tag nach der Themenvergabe. Dies gilt auch, wenn der Abgabetermin auf einen Samstag, Sonntag oder Feiertag fällt (§ 31 Absatz 3 Satz 2 Verwaltungsverfahrensgesetz). Außerhalb der Öffnungszeiten des ServiceCenters (auch an Samstagen, Sonntagen oder Feiertagen) kann die fristgerechte Abgabe durch ordnungsgemäßen Einwurf in den Fristenbriefkasten der WBS (vor dem Eingang Bleichstraße 44, Wiesbaden) erfolgen oder durch fristgerechte Aufgabe zur Post (Datum des Poststempels).

Die Bekanntgabe der Thesisnote erfolgt unverzüglich nach Vorliegen der Gutachten, d.h. bis zu zwei Monate nach dem Abgabetermin.