Media & Communications
Technology

Master of Engineering
Inhalt anzeigen

Inhalt anzeigen

Der Studiengang Media & Communications Technology wird in dieser Form nicht mehr angeboten. Er wurde neu strukturiert und findet sich in den beiden Studiengängen Advanced Media Technology und Electrical Engineering - Connected Systems wieder. Eine Bewerbung für den Studiengang Media & Communications Technology ist nicht mehr möglich.

 
Worum geht's?

Medieninhalte gelangen zunehmend nicht mehr nur über die klassischen Radio- und Fernsehnetze, sondern vermehrt über Internet, Mobilfunk oder breitbandige Teilnehmeranschlussleitungen zu den Konsumentinnen und Konsumenten.

Der Studiengang Media & Communications Technology zeichnet sich in der hessischen Bildungslandschaft durch ein umfassendes Konzept aus, in dem Aspekte aus der Medientechnik und der Tele­kommu­nikation integriert werden und das der Konvergenz dieser beiden Bereiche gerecht wird. Er bietet die volle, theoretisch fundierte Abdeckung von der technischen Produktion von Inhalten über deren Codierung für die Speicherung oder den Transport über Netze bis hin zur Darstellung auf den Geräten der Konsumenten. Darüber hinaus werden die soziale Kompetenz und das betriebswirtschaftliche Wissen vertieft.

Was brauche ich?
  • Abschluss in Elektrotechnik, Informationstechnologie oder vergleichbaren Studiengängen mit mindestens sieben Semestern und 210 Credit Points, der Note "gut" oder besser. Bei einer schlechteren Gesamtnote erfolgt eine Einzelfallprüfung.
  • Bei einem Abschluss mit sechs Semestern und weniger als 210 Credit Points müssen die fehlenden Credit Points nachgeholt werden.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Zugangsvoraussetzungen (PDF 270 KB) in der Prüfungsordnung.

Was kann ich damit machen?

Der Masterstudiengang bereitet Sie für an­spruchs­­volle theoretische Aufgaben und die Übernahme von Führungspositionen vor. Typische Aufgabenfelder der Absolventinnen und Absolventen liegen zum Beispiel in den folgenden Bereichen:

  • Projektierung, Produktmanagement und Entwicklung,
  • Konzeption und Integration von Systemen der Kommunikations- und Medientechnik,
  • Administration von Kommunikationsnetzen,
  • Anwendungsorientierte Forschung, vorwiegend im industriellen Umfeld.

Steckbrief

Studienort

Campus Rüsselsheim

Regelstudienzeit

3 Semester

Akkreditierungsagentur

ACQUIN

Studienbeginn

Sommer- und Wintersemester

Zulassung

Kontakt

Das Studien-Informations-Centrum hilft bei allen Fragen zum Studium und zur Bewerbung weiter.

Ansprechpartner im Studiengang selbst ist Studiengangsleiter Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Ruppel.

Die Grafik zeigt eine Übersicht der Module des Studiengangs Media & Communications Technology. Die Dauer des Studiums beträgt drei Semester, wobei das 3. Semester die Master Thesis beinhaltet.

Tabellarische Übersicht der Module und Lehrveranstaltungen

Das Modulhandbuch mit einer detaillierten Beschreibung aller Lehrveranstaltungen wurde im Zuge der Internationalisierung in englischer Sprache erstellt.

Download des Modulhandbuchs (pdf, 364 kB)

Bewerbung

Sie können Ihr Media & Communications Technology-Studium jeweils zum Wintersemester (Vorlesungsbeginn Anfang Oktober) und zum Sommersemester (Vorlesungsbeginn Anfang April) beginnen. Vorher müssen Sie sich bewerben und die Zulassungskriterien erfüllen.

Einschreibung

Die Voraussetzung für die Einschreibung in den Masterstudiengang ist ein erster Studienabschluss (Diplom-Ingenieurwesen oder Bachelorstudium) in einem 7-semestrigen Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Medientechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung. Der Abschluss muss in der Regel mit mindestens »gut« (2,5) bewertet sein. Bei einer schlechteren Gesamtnote erfolgt eine Einzelfallprüfung durch den Fachbereich. Bei vorangegangenem 6-semestrigen Abschluss kann die fehlende Qualifikation nachgeholt werden.

Beratung

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob das Media & Communications Technology-Studium das Richtige für Sie ist, beraten wir Sie gerne. Für allgemeine Fragen zum Studium oder zur Bewerbung steht Ihnen unsere Studienberatung zur Verfügung. Spezielle Informationen zum Media & Communications Technology-Studium erhalten Sie direkt bei uns. Schreiben Sie einfach eine E-Mail an mediacom(at)hs-rm.de und vereinbaren Sie einen Termin.

Anschrift

Fachbereich Ingenieurwissenschaften
Studienbereich Informationstechnologie und Elektrotechnik
Studiengang Media & Communications Technology

Am Brückweg 26, 65428 Rüsselsheim

E-Mail: Studiengang Media & Communications Technology

Sekretariat

Iris Bold
Telefon: +49 6142 898-4226
Fax:  +49 6142 898-4210
E-Mail: iris.bold(at) hs-rm.de

Studiengangsleitung

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Ruppel
E-Mail: wolfgang.ruppel(at)hs-rm.de

Anreise zum Studiengang Media & Communications Technology

Der Studiengang MCT ist an zwei Standorten der Hochschule RheinMain vertreten. Die meisten Lehrveranstaltungen finden am Standort der Ingenieurwissenschaften in Rüsselsheim statt. Einzelne Lehrveranstaltungen mit Bezug zur Medientechnik finden am Mediencampus Wiesbaden unter den Eichen statt.

Campus Rüsselsheim am Brückweg 26

Campus Wiesbaden unter den Eichen 5

Termine Wintersemester 2018/2019

Vorlesungsbeginn:

15.10.2018

Vorlesungsende:

09.02.2019

Vorlesungsfreie Zeit (Weihnachtspause):

24.12.2018 - 12.01.2019

Prüfungsanmeldung (denken Sie auch an Studienleistungen, z.B. Praktika!) elektronisch per Compass:

01.11.2018 - 15.01.2019

Rücktritt von Prüfungensanmeldungen außer bei Pflichtanmeldungen möglich bis:

08.02.2019

Klausurwochen:

11.02.2019 - 23.02.2019

Prüfungsausschuss

Professorinnen/Professoren

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Ruppel (Vorsitzender),
E-Mail: wolfgang.ruppel(at)remove-this.hs-rm.de

Prof. Dr.-Ing. Georg Fries

Prof. Dr.-Ing. Bernhard Gross

Studierende

Sofia Dimitriadi und Pascal Kutschbach

Aufgaben

Service für Studierende in allen administrativen Prüfungsangelegenheiten.

Amtszeit

Studentische Vertreter:   Mai 2018 – April 2019  / Professoren:   Mai 2017 - April 2019


Bitte wenden Sie sich bei allen Fragen an den Vorsitzenden oder das Sekretariat des Studiengangs (Frau Iris Bold).

Beauftragte

Ausland

Prof. Mike Christmann
E-Mail: mike.christmann(at)remove-this.hs-rm.de

BAföG

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Ruppel
E-Mail: wolfgang.ruppel(at)remove-this.hs-rm.de

Im Rahmen einiger Lehrveranstaltungen, insbesondere aber in Verbindung mit dem wissenschaftlichen Projekt und der Masterabschlussarbeit stehen unseren Studierenden eine Reihe von Laboren zur Durchführung von Messungen und Experimenten zur Verfügung. Für weitere Informationen zu den einzelnen Laboren wählen Sie bitte den entsprechenden Eintrag in der folgenden Liste.


Audiotechnik

Digitale Bildbearbeitung

Digitales KinoInformationstechnik

Lehrstudio Medienproduktion

Netzwerklabor (N-Lab)

PC-Cluster Rüsselsheim

Videolabor

    Die Personen des Studiengangs finden Sie unter dem folgenden Link.

    Zu den Personen des Studiengangs

    Melanie Matuschak über ihre Studienzeit und ihren Berufseinstieg

    Testimonial Studiengang Media & Communications Technology, Melanie Matuschka

    Melanie Matuschak hat am Fachbereich Ingenieurwissenschaften den Masterstudiengang  Media & Communications Technology studiert, gewann 2016 den ARD/ZDF-Förderpreis Frauen und Medientechnologie und arbeitet jetzt als Business Consultant bei Qvest Media.

    Zum Bericht.


    Sofia Dimitriadi über ihr Studium Media & Communications Technology

    Testimonial Studiengang Media & Communications Technology, Sofia Dimitriadi

    "Den Bachelor in Medientechnik habe ich schon an der Hochschule RheinMain abgeschlossen. Da mir das vielfältige Angebot der Module und die Kompetenz der Professorinnen und Professoren gut gefallen haben, habe ich mich für den Masterstudiengang eingeschrieben. Bis heute bin ich mit meiner Entscheidung sehr zufrieden."

    Fotos vom Campus in Rüsselsheim und in Wiesbaden

    Die von unserem Studiengang genutzten Gebäude am Campus in Rüsselsheim und am Campus in Wiesbaden wurden in den letzten Jahren umfassend saniert. Die Fotos zeigen die sanierten Gebäude und Räume.