MEDIZINISCHE MESSTECHNIK UND SIGNALVERARBEITUNG

Kurzbeschreibung

Im Labor für Medizinische Messtechnik und Signalverarbeitung werden Methoden zur sensorischen Erfassung von Körperfunktionen und Gewebeeigenschaften untersucht und entwickelt. 

Arbeitsschwerpunkte

 

  • Mikrowellen-Verfahren zur Analyse von Gewebeeigenschaften
  • Elektromagnetische Feldsimulation an Körpermodellen
  • Akustische Verfahren zur Überwachung von Implantaten
  • Multiparametrische Diagnose des Herz-Kreislauf-Systems auf Basis von EKG, Phonokardiogramm und Pulswellenlaufzeit
  • Verfahren zur bio-medizinischen Signalverarbeitung
  • Medizinelektronik 

Ausstattung

  • Mikrowellen-Netzwerkanalysator bis 11,6 GHz
  • CST-Simulationssoftware auf Workstation
  • Ergo-Spirometer
  • Ultraschall-Technik: Echokardiographie und Ultraschall-Doppler
  • Biosignalanalyse: Phonokardiographie, Plethysmographie, SpO2, EKG, EMG

Team

Dienstleistungen

  •  F+E Kooperationen
  •  Beratung, Recherche, Machbarkeitsstudien, klinische Erprobung
  •  Drittmittelanträge
  •  Betreuung industrieller Bachelor  und Masterarbeiten 

Lehrveranstaltungen

  •  Medizinische Messtechnik und Biosignalverarbeitung
  •  Signalverarbeitung
  •  Systemtheorie
  •  Ultraschalltechnik
  •  Elektronik