AKTUELLE MELDUNGEN AUS DEM FACHBEREICH INGENIEURWISSENSCHAFTEN

Wie funktioniert Fliegen?

© Hochschulkommunikation | Hochschule RheinMain

Olaf Lebau erklärt mit Fön und Tischtennisball den Coandă-Effekt. © Hochschulkommunikation | Hochschule RheinMain

Teilnehmerinnen der Kinder-Uni probieren das Gelernte im Workshop mit selbst gebastelten Fliegern aus. © Isabella Groth | Stadt Rüsselsheim am Main

Kluge Köpfe haben sich seit hunderten von Jahren Gedanken gemacht, wie man den Traum vom Fliegen verwirklichen kann. Herausgekommen sind dabei viele Erfindungen, die der Physiker Olaf Lebau, wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Boehringer Ingelheim und Alumni des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften, im Rahmen der zweiten Kinder-Uni vorgestellt hat. "Ich habe schon immer Interesse an der Lehre gehabt. Die große Kunst ist, Kinder eine Stunde lang für ein naturwissenschaftliches Thema zu begeistern", so der Physiker.

"Interesse, wie das alles funktioniert!"

Und das kann er. Mit einer ausgefeilten Präsentation, kurzen Animationsfilmen und viel Interaktion mit dem Publikum führte Lebau die Juniorforscherinnen und -forscher durch die Geschichte der Luftfahrt und demonstriert mit spannenden Experimenten, wie das mit dem Fliegen funktioniert. "Im anschließenden Workshop können die Kinder dann das gerade gelernte in spielerischen Experimenten direkt ausprobieren", erklärt Lebau. Derweil sitzen die Eltern im Nachbarraum und sehen per Livestream, wie die Nachwuchsforscherinnen und -forscher im großen Hörsaal von der Technik des Fliegens fasziniert sind. Moritz (8) ist bereits das zweite Mal zur Kinder-Uni an der Hochschule RheinMain: "Mich interessiert, wie das alles funktioniert!"

Die Kinder-Uni Rüsselsheim ist eine Veranstaltungsreihe der Jugendförderung Rüsselsheim in Kooperation mit der Hochschule RheinMain, die bereits seit dem Wintersemester 2007/2008 stattfindet. Der nächste Termin ist am 19. Januar 2019.  Prof. Dr. Ernesto Ruiz-Rodriguez aus dem Fachbereich Architektur- und Bauingenieurwesen wird über das Thema "Fluss und Pfütze - was wimmelt im Wasser?" informieren.