MILAN

Auf einen Blick

Forschungsprojekt MILAN
Fachbereich Design Informatik Medien
Labor CVMR
Leitung Prof. Dr. Ulrich Schwanecke
Beteiligte Marc Lieser
Laufzeit 12.2016 - 06.2017

Projektbeschreibung

 

Innerhalb des Forschungsprojekts MILAN wird die Infrastruktur ICARUS (Infrastructure for Compact Aerial Robots Under Supervision) des CVMR-Labors so zu erweitern, dass die darin verwendeten Multirotoren das Ausführen aggressiver Manöver erlernen. Diese dienen zum Beispiel dem schnellen kontrollierten Ausweichen in Gefahrensituationen, dem Durchführen von Mehrfach-Salti oder dem Minimieren der Flugzeiten beim Verfolgen vorgegebener Trajektorien. Der Fokus liegt dabei auf maschinellen Lernverfahren zur Verbesserung der notwendigen Bewegungsabläufe basierend auf Sensordaten und einem dynamischen Bewegungsmodell. ICARUS entstand im Rahmen der zuletzt geförderten Projekte KOLIBRI und ESCAPE, die in beiden vorangegangenen Jahren auf der CeBIT vorgestellt wurden und jeweils großes Interesse in den Medien fanden.

Logo CVMR