Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Neue Akkordeons Baukulturerbe
(Work in Progress)

Inhalt anzeigen

Inhalt anzeigen

Cristian Abrihan

Lehrgebiet Projektmanagement und Projektentwicklung im historischen Kontext

Prof. Dr. Cristian Abrihan | Architekt und Denkmalpfleger
Telefon: +49 611 9495-1449
E-Mail: Cristian.Abrihan(at)hs-rm.de
Raumnummer: D-303 (Campus, Kurt-Schumacher-Ring)

 

 


Prof. Dr. Anne Bantelmann-Betz

Lehrgebiet Denkmalpflege

Prof. Dr. Anne Bantelmann-Betz
Telefon: +49 611 9495-1409
E-Mail: Anne.Bantelmann-Betz(at)hs-rm.de
Raumnummer: D-303 (Campus, Kurt-Schumacher-Ring)

 

 

 


Christoph Duppel

Lehrgebiet Konstruieren im historischen Kontext

Prof. Dr.-Ing. Christoph Duppel | Bauingenieur
Telefon: +49 611 9495-1413
E-Mail: Christoph.Duppel(at)hs-rm.de
Raumnummer: D-325 (Campus, Kurt-Schumacher-Ring)

 

 

 


Michael Kloos

Lehrgebiet Sicherung und nachhaltige Entwicklung historischer Stadt- und Kulturlandschaften

Prof. Dr.-Ing. Michael Kloos | Architekt und Stadtplaner
Telefon: +49 611 9495-1414
E-Mail: Michael.Kloos(at)hs-rm.de
Raumnummer: D-325 (Campus, Kurt-Schumacher-Ring)

 

 


Manfred Loidold

Lehrgebiet Geoinformatik

Prof. Dr. Manfred Loidold
E-Mail: Manfred.Loidold(at)hs-rm.de

 

 

 


Corinna Rohn

Lehrgebiet Baugeschichte und Denkmalpflege, Leiterin des Labors für Bauaufnahme und Bauforschung

Prof. Dr.-Ing. Corinna Rohn | Architektur
Telefon: +49 611 9495-1421
E-Mail: corinna.rohn(at)hs-rm.de
Raumnummer: D-133 (Campus, Kurt-Schumacher-Ring)

 

 


Annette Schmelz

Annette Schmelz
Telefon: +49 611 9495-1420
E-Mail: Annette.Schmelz(at)hs-rm.de
Raumnummer: D-119 (Campus, Kurt-Schumacher-Ring)

 

 

 

 

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim.

Bericht #01

Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus. Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi.

Bericht #02

Nam eget dui. Etiam rhoncus. Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi.

Modul Projekt C: Erhalten und Bauen

BBK.343 Aufwertung eines Stadtquartiers in Trier | Prof. Dr.-Ing. Michael Kloos

Im Rahmen der Lehrveranstaltung erlangen die Studierenden grundlegende praktische Kenntnisse zum Entwerfen im städtebaulichen Kontext. Hierzu gehören Kompetenzen, um Stadtquartiere analytisch in ihrem strukturellen architektonischen und funktionalen Aufbau und vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Zusammenhänge zu erfassen und dies in ein städtebauliches Projekt umzusetzen. Der Umgang mit bestehender Bausubstanz spielt hierbei eine besondere Rolle.

Wettbewerb TRIER Roemerbrücke und Umfeld

BBK. 323 Modul Grundlagen der Denkmalpflege

Denkmalpflege: Geschichte und Theorie | Prof . Dr. Anne Bantelmann-Betz

Was ist ein Denkmal? Wird jedes historische Gebäude, jedes historische Objekt im Lauf der Zeit zu einem Denkmal? Was macht den Wert eines Denkmals aus? Und schließlich: wie geht man mit dem Denkmal um, ohne seinen Wert zu beeinträchtigen? Die Theorie der Denkmalpflege steht nie still. So wie sich unsere Wertvorstellungen von Generation zu Generation verändern, so verändern sich auch Denkmalbegriff und Denkmalwerte. Entsprechend ändern sich auch der Umgang mit Denkmalen in der Praxis und die Aufgaben der Baudenkmalpflege.

Heidelberger Schloß

BBK. 323 Modul Grundlagen der Denkmalpflege

Projektentwicklung und Prozessmanagement im historischen Kontext | Prof. Dr. Cristian Abrihan

Die Veranstaltung vermittelt Grundlagen, um Ansätze und Methoden im Bereich verschiedener Planungsvorgänge in dem Spektrum von Stadt und Landschaft bis hin zu einzelnen Gebäuden oder Umbaumaßnahmen zu verstehen und anzuwenden. Hierzu gehören breite Kenntnisse in Organisation von Behörden und anderen Planungsbeteiligten.

Projektentwicklung und Prozessmanagement

BAR 103 Projekt A: Raum und Form

Prof. Dr.-Ing. Michael Kloos | Prof. Dr. Cristian Abrihan

Das Projekt A ist das Einführungsprojekt in die Entwurfspraxis. Um das Entwerfen zu erlernen, muss man zunächst Sehen lernen, d.h. die eigenen Betrachtungsweisen hinterfragen und Vertrautes aus neuen Perspektiven betrachten. Ziel ist, Altbekanntes mit anderen Augen zu sehen, erste eigene Antworten auf architektonische Fragestellungen zu erarbeiten und grundlegende Erfahrungen mit der Entwicklung architektonischer Konzepte zu sammeln. Dabei werden u.a. funktionelle, konstruktive und gestalterische Aspekte und deren Wechselwirkungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten thematisiert.

Abgabemodelle der Studierenden 01
Abgabemodelle der Studierenden 02
Abgabemodelle der Studierenden 02

Isabel Wilke, Internationales Wirtschaftsingenieurwesen

Isabel Wilke studiert Internationales Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule RheinMain und verbringt ein Jahr an der University of California, Berkeley. 

 Zum Bericht

Rebecca Gibbons, Business Administration

Auslandssemester Wiesbaden, Rebecca Gibbons

Rebecca Gibbons verbringt ein Jahr am Fachbereich Wiesbaden Business School und studiert dort Business Administration. Sie kommt von der Inselgruppe Bermuda und studiert normalerweise an der Acadia University in Wolfville, Nova Scotia, Kanada.

 Zum englischen Bericht

Yixiu Zhang und Xiaoyan Zhuang, Media Management

Yixiu Zhang

Xiaoyan Zhuang und Yixiu Zhang waren für ein Semester am Fachbereich Design Informatik Medien und studieren in ihrer Heimat China an der Fuzhou University.

 Zum englischen Bericht

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Schwerpunkte des Studiengangs Baukulturerbe

 Gestaltung und Darstellung
 Architektur/ Konstruktion/ Städtebau
 Kunstgeschichte/ Archäologie/ Baugeschichte
 Welterbe/ Denkmalpflege/ Sanierung
 Planung/ Management/ Vermittlung
 Gestaltung/ Darstellung / Entwurf
 Technische und wissenschaftliche Methoden