AKTUELLE MELDUNGEN AUS DER HOCHSCHULE RHEINMAIN

Immobilienmanagement

Studierende des Studiengangs Immobilienmanagement begegnen Industriepartnern auf der Expo Real 2018 in München

Am ersten Tag der zweitägigen Exkursion zur Expo Real, der bedeutendsten Immobilienmesse in Deutschland, treffen 45 Studierende des Studiengangs Immobilienmanagement auf Industriepartner, um sich über deren Wirkungsbereiche und den Karriereeinstieg zu informieren. Von besonderem Interesse sind hierbei Fragen zur Praktikanten-, Werkstudenten und Stellensuche, aber auch das Entdecken der unterschiedlichen Tätigkeitsfelder der Unternehmen und die Perspektiven für den Berufseinstieg. Und der Austausch mit Absolventen des Studiengangs, ob als neu eingeschriebene Masterstudierende, Start-up Unternehmer oder Jung Professionals in der Immobilienbranche kommt auf der Messe auch nicht zu kurz.  

Am nächsten Tag folgt dann der Besuch ausgesuchter Messestände mit den Studierenden, aufgeteilt in kleinen Gruppen um Näheres über konkrete Projekte, Tätigkeitsbereiche oder Karrierechancen zu erfahren. FRAPORT, Gross und Partner, die Wirtschaftsförderung der Stadt Wiesbaden, Heico, BNP Paribas Real Estate sowie die Hafencity Hamburg sind die Unternehmen, die sich für diese Tour dankenswerterweise bereit erklärt haben, mitzuwirken.

Die Exkursion wird begleitet seitens des Sekretariats des Studiengangs, Kathrin Bruns, zwei Studentinnen des Studiengangs (für den eigenen Messestand der Hochschule RheinMain), Angelika Jeck und Dajana Morasch wie den Professoren, Stefan Blümm, Leo Cremer, Bernhard Griebel, Horst Roman-Müller und Ulrich Schütz. Vielen Dank an alle, die diese Exkursion unterstützt und möglich gemacht haben!