AKTUELLE MELDUNGEN AUS DER HOCHSCHULE RHEINMAIN

Informatik

Informatik ist überall

Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Informatik am Rüsselsheimer Neuen Gymnasium. © Marc Zschiegner | Hochschule RheinMain

Premiere für den Leistungskurs Informatik des Rüsselsheimer Neuen Gymnasiums: Erstmals waren die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihrem Fachlehrer Julian Hundt am 13. Dezember 2019 zu Besuch im Fachbereich Design Informatik Medien der Hochschule RheinMain, um sich mit den verschiedenen Möglichkeiten eines Informatikstudiums vertrauter zu machen.

Zunächst besuchten die 15 Schülerinnen und Schüler eine echte Vorlesung zum Thema "Einführung in die Informatik" bei Prof. Dr. Heinz Werntges im Studiengang Angewandte Informatik, da sie sich einen realen Eindruck von den Studieninhalten wünschten. Danach übernahm Prof. Dr. Marc Zschiegner die Gäste und zeigte ihnen die Räumlichkeiten und Labore der informatischen Studiengänge. Ein kurzer Stopp bei Prof. Dr. Steffen Reith vom Studiengang Informatik – Technische Systeme verdeutlichte den Schülerinnen und Schülern auf praktische Weise, dass auch Hardwareprogrammierung eine spannende Angelegenheit ist. Zum Abschluss gab Prof. Dr. Zschiegner der Gruppe einen Überblick über die Studienmöglichkeiten im Bereich der Informatik an der Hochschule RheinMain und stellte ihnen auch die beiden Studiengänge Wirtschaftsinformatik und Medieninformatik vor. Prof. Dr. Zschiegner zeigte sich begeistert: "Die Schülerinnen und Schüler haben wirklich viele und vor allem interessierte Fragen gestellt – das zeigt, dass sie bereits vonseiten der Schule eine gute Basis für ein Informatikstudium mitbringen würden."

Nach diesem intensiven Vormittagsprogramm ging es zum Ausklang in die Mensa und die Gäste waren sichtlich zufrieden mit dem, was sie erlebt haben. "Gerne wieder!", fasste Prof. Dr. Zschiegner den Tag zusammen, und es ist davon auszugehen, dass auch der nächste Informatik-Leistungskurs des Neuen Gymnasiums an der Hochschule RheinMain zu Gast sein wird.