AKTUELLE MELDUNGEN AUS DEM FACHBEREICH WIESBADEN BUSINESS SCHOOL

Fazit: Hessentag 2017 in Rüsselsheim

© Hochschulkommunikation | Hochschule RheinMain

© Hochschulkommunikation | Hochschule RheinMain

© Hochschulkommunikation | Hochschule RheinMain

10 Tage Programm, begeisterte Besucherinnen und Besucher, hoch engagierte Teams und viel Sonne das ist das Fazit der Hochschule RheinMain zum Hessentag 2017 in Rüsselsheim. Vom 9. bis zum 18. Juni war die Hochschule RheinMain mit einem Stand auf der Straße der Innovation vertreten und zeigte studentische Projekte und aktuelle Forschungsthemen aus allen Fachbereichen.

Zu den Highlights zählten die Versteigerung der Motive des letzten Hochschulkalenders, der E-Rennwagen der Scuderia Mensa, Multicopter fliegen am Stand, Kraniche basteln für einen guten Zweck, und das Beach Soccer-Turnier auf den Mainwiesen.

Auch am traditionellen Hessentagsumzug nahm die Hochschule mit einem wasserstoffbetriebenen Buggy und einem Fahrrad mit Range-Extender teil, entwickelt am Fachbereich Ingenieurwissenschaften in Rüsselsheim. Fünf Studierende aus den fünf Fachbereichen steuerten die Fahrzeuge durch die Rüsselsheimer Innenstadt und zeigten damit, wie nachhaltige Mobilität an der Hochschule RheinMain entwickelt und auf die Straße gebracht wird.

"Aus unserer Sicht war der Hessentag ein voller Erfolg und wir hoffen, dass wir den Besucherinnen und Besuchern an unserem Stand auf der Straße der Innovation ein spannendes Programm geboten haben. Mein Dank gilt den Studierenden, Lehrenden und allen anderen Beteiligten, die dieses Projekt möglich gemacht haben", sagt Prof. Dr. Detlev Reymann, Präsident der Hochschule RheinMain.

Zur  Facebook-Bildergalerie mit Impressionen vom Hessentag