Sprungmarken

Servicenavigation

Logo Fachbereich Ingenieurwissenschaften

Hauptnavigation

Studienbereich Maschinenbau

Maschinenbauingenieurinnen und -ingenieure sind an entscheidenden Stellen im Einsatz, wenn Satelliten entwickelt, mit Hochleistungscomputern Crash-Simulationen durchgespielt oder die Produktionslinien für neue Automobile geplant werden. Maschinenbauer arbeiten in der Projektierung, in der Entwicklung, in der Fertigung, im Versuch, im Projektmanagement oder in Vertrieb und Marketing.

Der Studienbereich Maschinenbau bietet am Studienort Rüsselsheim ab dem SS10 sieben Studiengänge an:

  • Allgemeiner Maschinenbau als grundständiges Studium (mit den Vertiefungen Energietechnik, Fahrzeugtechnik, Luftfahrttechnik, Produktionstechnik und Konstruktionstechnik) – 7 Semester.
  • BIS - Maschinenbau als berufsintegriertes Studium für Techniker und Meister (berufsbegleitendes Studieren am Mittwochnachmittag und Samstag) – 8 Semester (Diplom); ab Wintersemester 2013 in 6 Semester zum Bachelor of Engineering.
    Ab Sommersemester 2014 ein neues Angeot: Berufsbegleitender Master Wirtschaftsingenieurwesen in 4 Semester zum M.Eng.
  • KIS - Systems Engineering als kooperatives Studium (Lehre und Grundstudium gleichzeitig) in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Informationstechnologie und Elektrotechnik. Das Studium wird in Kooperation mit Unternehmen der Region durchgeführt – 8 Semester.
  • Master of Engineering in Product Development and Manufacturing (PD&M) als postgraduales Studium für Ingenieure aus der Praxis (berufsbegleitendes Studieren am Freitagnachmittag und Samstag) – 4 Semester.
  • Master of Engineering in BIS-Wirtschaftsingenieurwesen (BIS-WI) als berufsbegleitender Masterstudiengang – 4 Semester.
    (ab Sommersemester 2014)

Anschrift

Hochschule RheinMain

Fachbereich 
Ingenieurwissenschaften 

Am Brückweg 26
D-65428 Rüsselsheim

Telefon: +49 (0) 6142  898 0
Telefax: +49 (0) 6142  898 4651

E-Mail: dekanat-ing[at]hs-rm[.]de