Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Der Aufgabenbereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an der Hochschule RheinMain umfasst die externe und interne Kommunikation. Informationen über Lehre, Forschung und hochschulpolitische Themen werden hier recherchiert, mediengerecht aufbereitet und herausgegeben. Die Herausgabe und Verbreitung von Informationen kann im Rahmen von PR-Strategien oder einzelnen PR-Maßnahmen erfolgen.

Die Zusammenarbeit mit den Medien beinhaltet auch die Vorbereitung und Durchführung von Pressekonferenzen und die Unterstützung der Fachbereiche bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Ebenso wahrgenommen wird die Organisation öffentlichkeitswirksamer Maßnahmen und Veranstaltungen, wie beispielsweise Jubiläen, Hochschultage oder die "Engineering-Night". Darüber hinaus wird seit dem Wintersemester 2004/2005 mit der Kulturbeauftragten der Hochschule RheinMain und dem Kulturamt der Stadt Wiesbaden die "Poetikdozentur: junge Autoren" organisiert und durchgeführt.

Hochschulpublikationen (z.B. das "journal") werden hier betreut und herausgegeben. Ebenso gehört die Weiterentwicklung und Umsetzung des Corporate Designs der Hochschule zu den Aufgaben der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Der hohen Bedeutung der Internetpräsenz entsprechend wird im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit die Internetadministration für die Verwaltung vorgenommen und ein enger Kontakt mit dem Webmaster und den Fachbereichen gehalten. Seit März 2008 gibt es außerdem einen kostenlosen Newsletter der Hochschule, seit 2012 einen lebendigen facebook-Auftritt.