ZIELFÜHRENDE PROJEKTKOMMUNIKATION: MODERATION, PROJEKTMARKETING, ERGEBNISPRÄSENTATION

Zielführende Projektkommunikation: Moderation, Projektmarketing und Ergebnispräsentation

Projekte scheitern nicht an der Technik, sondern am Menschen!" (Tom de Marco)

Alle Projektbeteiligten kennen die Aussagen: „Aber ich dachte Du machst…“, „Ich bin davon ausgegangen, dass…“, „Aus meinem Verständnis hätte aber…“. Qualitativ und quantitativ gute Kommunikation in Projekten ist in der Theorie sehr einfach, in der Praxis oftmals mit Missverständnissen behaftet. Das Seminar fokussiert daher die Kommunikation in Projekten, Moderation von Projektbesprechungen und die Kommunikation über Projekte und deren Ergebnisse.

Themenschwerpunkte:

  • Kommunikationsstrukturen in Projekte
  • Projektmarketing
  • Moderation von Projekt Kick-Off, Projektbesprechungen/ (kritischen) Projektworkshops und Projektabschluss
  • Ergebnispräsentation.

Die Teilnehmenden lernen Methoden zur systematischen Kommunikation in Projekten mit den Projektbeteiligten und werden sensibilisiert für die Bedeutung von qualitativ und quantiativ guter Kommunikation. Nach dem Seminar können die Teilnehmenden zielgerichtet die Kommunikation in Projekten initiieren und steuern.

Die Trainerin arbeitet mit fachlichem Input, Gruppenübungen, Einzelarbeit, moderierten Gruppendiskussionen und systematischen Reflexionen. Die Teilnehmenden werden gebeten, ihre Projektunterlagen mitzubringen.

Zielgruppen: Projektmitarbeiterinnen und - mitarbeiter, Projektleitungen

Trainerin: Martina Richter
Teilnahmezahl: max. 10
Entgelt: 350 € inkl. Unterlagen, Obst und Getränke
Termin: Do/Fr 17.-18.11.2016, jeweils 9–17 Uhr
Anmeldeschluss: 20.10.2016

Für dieses Seminar erhalten Sie 1 Credit Point

 ANMELDUNG