ERFOLGREICHE MITARBEITERGESPRÄCHE FÜHREN

Das Mitarbeitergespräch als Führungsinstrument

Das Mitarbeitergespräch als Führungsinstrument

Ein wichtiges Ziel für Unternehmen und Organisationen ist die Stärkung der Leistungsfähigkeit und -bereitschaft ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Für Sie als Führungskraft spielen dabei die Kommunikation und in besonderer Weise die Mitarbeitergespräche in ihren unterschiedlichsten Formen eine große Rolle.

Diese bieten sowohl Ihnen als Vorgesetzte / Vorgesetzter als auch Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit zu einem konstruktiven Austausch: Jenseits von regulären Arbeitsbesprechungen und aktuellem Klärungsbedarf können Ziele, Inhalte und Rahmenbedingungen des gemeinsamen Arbeitsfeldes vereinbart werden und Konflikte besprochen werden. Damit diese Gespräche erfolgreich verlaufen, bedarf es der beidseitigen aktiven Vorbereitung.

Themenschwerpunkte:

  • die wichtigsten Gesprächstypen im Führungsalltag: Jahresgespräch, Kritikgespräch, Zielvereinbarungsgespräch, Konfliktgespräch, Motivationsgespräche
  • Mitarbeitergespräche strukturieren und zielorientiert führen
  • Gesprächstechniken gezielt einsetzen
  • Positive Gesprächsatmosphäre schaffen
  • Umgang mit Widerstand.

Nach einer theoretischen Einführung haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Mitarbeitergespräche unter Berücksichtigung individueller beruflicher Bezüge und Anliegen zu entwickeln und zu simulieren. Hierbei werden sie durch den Trainer und die Teilnehmenden beraten.

Zielgruppe: Führungskräfte

Pflichtseminar für das Zertifikat Gruppen- und Führungskompetenz


Trainer: Prof. Dr. Michael Schmidt
Teilnahmezahl: max. 10
Entgelt: 350 € inkl. Unterlagen, Obst und Getränke
Termin: Do/Fr 14.-15.07.2016, jeweils 9–17 Uhr
Anmeldeschluss: 16.06.2016
Für dieses Seminar erhalten Sie 1 Credit Point

ANMELDEN