ENGLISH REQUIREMENTS FOR BACHELOR PROGRAMS

Bachelor-Bewerber und -Bewerberinnen

Achtung: Die folgenden Informationen richten sich ausschließlich an die Bewerberinnen und Bewerber für die unten aufgelisteten Studiengänge.

Bachelor Media: Conception & Production (MCP) (ab WS15/16)

Aus der Zulassungssatzung (PO 2015):

1) Da Lehrveranstaltungen ganz oder teilweise in englischer Sprache angeboten werden können, werden ausreichende Kenntnisse der englischen Sprache vorausgesetzt.

2) Die Kenntnisse der englischen Sprache müssen dem Niveau B1 gemäß dem Common European Framework of Reference for Languages entsprechen. Der Nachweis kann bei mindestens 6 Jahren Schulenglisch durch eine mindestens ausreichende Note in den Zeugnissen des letzten Schuljahrganges oder der Hochschulzugangsberechtigung erbracht werden. Alternativ hat der Nachweis anhand einer standardisierten Sprachprüfung zu erfolgen. Nähere Informationen zu den anerkannten standardisierten Sprachprüfungen finden sich auf den Seiten des Sprachenzentrums der Hochschule RheinMain.

NB: Bewerber und Bewerberinnen (z.B. Muttersprachler/innen oder Wechsler/innen von einem anderen Studium, das auf Englisch durchgeführt wurde) können einen Antrag auf Anerkennung an den Prüfungsausschuss stellen.

Ein Übersicht aller anerkannten Sprachnachweise für den Bachelor-Studiengang MCP finden Sie  hier (PDF 80 KB).

 

 

Bachelor Internationales Wirtschaftsingenieurwesen (ab WS 14/15)

Aus der Prüfungsordnung:

Das internationale Profil des Studienganges „Internationales Wirtschaftsingenieurwesen" (IWI) ist durch eine intensive Fachsprachenausbildung in der Pflichtsprache Englisch und in einer zweiten Wahlpflichtsprache (Französisch, Spanisch oder Russisch) parallel zu der umfangreichen wirtschaftlichen und technischen Ausbildung gekennzeichnet. Aus diesem Grund sind gute sprachliche Vorkenntnisse unbedingt erforderlich.

Englisch

Formale Voraussetzung zur Studienzulassung: Niveau GER B1 (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen fur Sprachen) – dies entspricht mindestens sechs Jahren Schulenglisch (es wird mindestens eine 4,0 im letzten Schulzeugnis gefordert). Der Nachweis kann auch uber einen äquivalenten Sprachtest erfolgen (z.B. über TOEFL oder Cambridge Certificate).

Französisch, Spanisch, Russisch

Formale Voraussetzung zur Studienzulassung fur Französisch, Russisch und Spanisch: Niveau GER A2 (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen) – dies entspricht mindestens drei Jahren Schulfranzösisch, –spanisch oder -russisch (es wird mindestens eine 4,0 im letzten Schulzeugnis gefordert). Der Nachweis kann auch über einen äquivalenten Sprachtest erfolgen (z.B. über DELF). Sollte die Studienbewerberin oder der Studienbewerber mehr als eine der genannten Fremdsprachen auf A2-Niveau beherrschen, muss sie oder er sich spätestens bei der Immatrikulation festlegen, welche dieser Sprachen als zweite Wahlpflichtsprache belegt werden soll.

In Einzelfällen entscheidet der Prüfungsausschuss über die Anerkennung von bereits bestehenden Sprachkenntnissen.

Befreiung

Bei Bildungsausländern und -ausländerinnen wird Deutsch als 2. Fremdsprache automatisch anerkannt; hierdurch sind sie von Spanisch, Französisch bzw. Russisch befreit. Die Leistung geht ohne Note ein. Als Nachweis dient eine anerkannte ausländische Hochschulzugangsberechtigung.

Eine Übersicht aller anerkannten Sprachnachweise für den Bachelor-Studiengang IWI finden Sie  hier (PDF 106 KB).

 

Please note that the Language Center is NOT in any way involved in the selection process for any of the degree programs; we cannot provide any information or advice regarding the application procedure or acceptance decisions.