FAQ DOIT! FÜR STUD.IP FÜR STUDIERENDE

  1. Wie kann ich DoIT in Stud.IP aufrufen?

    In Stud.IP rufen Sie die Anwendung in Ihrer Stud.IP-Veranstaltung über den Reiter "DoIT" auf. Voraussetzung ist, dass dieser Reiter in der Veranstaltung aktiviert ist. Nach Klick auf den Reiter erhalten Sie eine Übersicht über die Themen- und Aufgabenstruktur, sofern diese angelegt wurde.

  2. Welche Voraussetzungen benötige ich für DoIT?

    • Einen HDS-Account der Hochschule RheinMain, mit dem Sie sich in Stud.IP anmelden können.
    • Eine Stud.IP-Veranstaltung (muss von den Dozierenden oder Tutoren/Tutorinnen zuvor angelegt sein), um DoIT in der jeweiligen Veranstaltung aufrufen zu können.
    • DoIT muss in der Stud.IP-Veranstaltung zuvor (von den Dozierenden oder Tutoren/Tutorinnen) aktiviert und eingerichtet sein.

  1. Was mache ich innerhalb von DoIT?

    Im Laufe der Arbeit mit DoIT werden Sie Aufgaben beantworten, evtl. Dateien hochladen, Feedback erhalten und Arbeitsergebnisse von Teilnehmenden bewerten und eigene bewerten lassen (sofern Peer Review aktiviert ist). Die zugehörigen Teilbereiche sind mit unterschiedlichen Symbolen in DoIT gekennzeichnet.

  2. Welche Aufgabentypen erhalte ich?

    Die Aufgabentypen werden von den Dozierenden/TutorInnen festgelegt. Es gibt Texteingaben, Single Choice und Multiple Choice-Aufgaben. Ebenso ist von den Lehrenden festgelegt, ob Sie Dateien hochladen dürfen und die Beantwortung einer Aufgabe die Freischaltung einer anderen bedingt.

  3. Wie funktionieren Bearbeitungsfristen?

    Dozierende können für einzelne Aufgaben Fristen für die Bearbeitung einstellen. Ist eine Frist abgelaufen, bedeutet dies zunächst, dass Sie die betreffende Aufgabe nicht mehr bearbeiten können. Sofern jedoch die Dozierenden die Beantragung einer Verlängerung zulassen, können Sie direkt in DoIT die Verlängerung der Abgabefrist beantragen.

  4. Wie erhalte ich Feedback?

    Sobald ein Feedback von Lehrenden vorhanden ist, wird in der Übersicht von DoIT ein Symbol angezeigt. Wenn Sie auf die zugehörige Aufgabe klicken, erhalten Sie die Möglichkeit das Feedback abzurufen. Darüber hinaus können die Lehrenden gesonderte Bewertungen in Form von Sternchen vergeben. Diese erscheinen dann in einem Infokasten.

  5. Was bedeutet Peer Review?

    DoIT bietet die Funktion, dass sich die Teilnehmenden untereinander bewerten. Zu jeder Aufgabe, für die Sie als Reviewer für einen oder mehrere andere Teilnehmende oder Gruppen eingeteilt wurden, finden Sie unterhalb der jeweiligen Aufgabenbeschreibung einen Peer Review-Bericht. In einer Eingabemaske können Sie Ihre Rückmeldung formulieren. Eine Sternchen-Bewertung im Antwortbereich bildet die Grundlage die die Peer-Bewertung. Beim Peer Review sollte es immer um eine faire Argumentation und ein konstruktives Feedback gehen. Sobald ein Review vorhanden ist, können Teilnehmende, die ein Review erhalten haben, dieses wiederum kommentieren, so dass ein Dialog entstehen kann.