HDS-KENNUNG FÜR BESCHÄFTIGTE

Bereitstellen verschiedener Funktionen zur Studierendenverwaltung mit den Modulen SOS-GX, QISSOS und HISISY des Campus-Management-Systems HIS.

Personalisierte Benutzerkennung für die Hochschulangehörigen der Hochschule RheinMain.

Die für die Kennung erforderlichen Informationen werden von den Mitarbeitern/-innen des Service Managements erfasst, verwaltet und im zentralen Verzeichnisdienst generiert.

Alle Angehörigen der Hochschule erhalten einen Brief mit den Zugangsdaten.

Bitte bewahren Sie diesen Brief sorgfältig auf, Sie können mit dem dort enthaltenen Masterpasswort Ihr evtl. vergessenes Passwort und die E-Mail-Weiterleitung jederzeit zurücksetzen.

Serviceumfang

Die Kennung ermöglicht den Zugang zu den zentralen Diensten / Systemen der Hochschule RheinMain (Authentifikation und Autorisation) z.B.:

  • Berechtigung zur Nutzung der Services "E-Mail"
  • Berechtigung zur Nutzung des Services WLAN, VPN und Eduroam
  • Berechtigung zur Anmeldung an den Rechnern
  • Berechtigung zur Nutzung des Campus-Management-Systems und des Learn-Management-Systems

Zielgruppen