Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hochschul- und
Landesbibliothek

Lernen und Arbeiten

Suche im Katalog Plus

An allen Standorten stehen Einzelarbeitsplätze sowie Gruppenarbeitsräume zur Verfügung.

Recherche-PCs

An allen Standorten stehen Recherche-PCs zur Verfügung, mit denen Sie ohne Anmeldung das Angebot der Hochschul- und Landesbibliothek RheinMain nutzen können.

Internet-PCs

An allen Standorten finden Sie Internet-PCs, die mit einer Kennung von Hochschulangehörigen und angemeldeten Bibliotheksbenutzern genutzt werden können. Diese ermöglichen Zugang zum Internet sowie die Verwendung der bekannten Office-Programme.

Bedingungen für die Benutzung des Internets

an den Standorten Bertramstraße, Kurt-Schumacher-Ring, Unter den Eichen, Rüsselsheim

  • HDS-Kennung für Internet-PCs und Campus-WLAN nötig.
  • Nutzung von eduroam (für Angehörige teilnehmender Hochschulen).

am Standort Rheinstraße

  • Internet-PCs: Angemeldete Bibliotheksbenutzer, die mindestens 18 Jahre alt sind, melden sich mit ihrer Benutzernummer und dem Passwort an. Die Internetnutzung ist auf eine Stunde pro Tag begrenzt, die in 15 Minuten-Blöcke eingeteilt werden kann.
  • Unverschlüsseltes WLAN für alle: "Gast-HLB", ohne Passwort und Altersbeschränkung. Allerdings: kein Zugriff auf lizenzierte Angebote der HLB.
  • HSRM-Angehörige können auch das Campus-WLAN nutzen (Anmeldung über HDS-Kennung).
  • Nutzung von eduroam (für Angehörige teilnehmender Hochschulen).

 Anleitungen zum Einrichten von WLAN und Eduroam

An den einzelnen Standorten der Hochschul- und Landesbibliothek finden Sie Kopier-, Scan- und Druckmöglichkeiten.

Kopierkarten erhalten Sie am Standort Rheinstraße, Studierende können ihre StudentCard als Kopierkarte verwenden. Aufladestationen finden Sie an allen Standorten vor. Meist ist auch die Bezahlung mit Münzen möglich.

Kopieren

Zum Kopieren stehen an jedem Standort Kopiergeräte bereit. Sie bezahlen entweder passend mit Münzen oder mit einer aufgeladenen Kopierkarte bzw. StudentCard.

Im Lesesaal am Standort Rheinstraße steht außerdem ein Gerät namens "Bookeye", mit welchem Sie buchschonend Kopien anfertigen können. Sie scannen die Inhalte selbstständig und erhalten Ihre Ausdrucke gegen Bezahlung von der Lesesaalaufsicht.

Scannen

Scannen können Sie an allen Standorten.

An den Standorten Bertramstraße, Rheinstraße, Unter den Eichen und Rüsselsheim an unseren Kopiergeräten. Dafür müssten Sie entweder 0,10 Euro in den Münzer einwerfen oder eine aufgeladene Kopierkarte oder StudentCard einlegen. Das Scannen an sich ist kostenfrei. Das Guthaben wird nicht abgezogen, ist aber notwendig, um das Menü freizugeben. Die Scans werden auf Ihrem USB-Stick gespeichert.

Am Standort Kurt-Schumacher-Ring steht ein Buchscanner zur Verfügung. Hier können Sie Buchinhalte kostenfrei scannen und ebenfalls auf einem USB-Stick abspeichern.

Drucken

Der Ausdruck von farbigen und schwarz-weißen Dokumenten bis A3 ist an den Standorten Bertramstraße, Rheinstraße, Unter den Eichen und Rüsselsheim über die Kopiergeräte möglich. Die zu druckenden Dateien speichern Sie bitte als jpg, tiff oder pdf auf Ihrem USB-Stick, den Sie direkt an den Kopierer anschließen.

Die Bezahlung erfolgt über einen Münzer (Betrag bitte passend einwerfen) oder über eine Kopierkarte bzw. die aufgeladene StudentCard.

Für den Ausdruck von Mikroformen gibt es in der Information am Standort Rheinstraße den Readerprinter. Gedruckte Seiten werden an der Informationstheke ausgegeben, wo sie auch in bar bezahlt werden.

Selbstverbuchungsterminals

An den Standorten Bertramstraße, Kurt-Schumacher-Ring, Unter den Eichen und Rüsselsheim stehen für die Ausleihe Selbstverbuchungsterminals zur Verfügung. An denen können Sie Medien selbstständig entleihen. Während des eingeschränkten Services (meist abends oder samstags) sind diese die einzige Möglichkeit für die Entleihung von Medien.

Rückgabekisten

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie Ihre abzugebenden Medien an den Standorten Bertramstraße, Kurt-Schumacher-Ring und Unter den Eichen in Buchrückgabekisten werfen. Diese Medien werden dann am nächsten Werktag im Ausleihsystem zurückgebucht.

Die Kisten stehen jeweils in der Nähe des Bibliothekseingangs.