FERNLEIHE

Was bedeutet Fernleihe?

Über die Fernleihe können Sie Medien, die wir leider nicht in unserem eigenen Bestand haben, aus anderen Bibliotheken ausleihen.

Was muss ich tun, um Medien über die Fernleihe zu bestellen?

Um Medien über die Fernleihe zu bestellen, müssen Sie einen gültigen Bibliotheksausweis der Hochschul- und Landesbibliothek besitzen und sich zudem bei uns ein Fernleihkonto einrichten. Auf dieses Konto müssen Sie einen Geldbetrag einzahlen, da bei jeder Bestellung eine erfolgsunabhängige Auslagenpauschale von 1,50 Euro abgebucht wird.

Was kostet eine Fernleihe?

Die Kosten für eine Fernleihbestellung (Buch bzw. Zeitschriftenaufsatz bis 20 Seiten) liegen bei 1,50 Euro. Es handelt sich dabei um eine erfolgsunabhängige Auslagenpauschale. Bei Aufsätzen über 20 Seiten, Auslandsbestellungen etc. entstehen gesonderte Kosten. Sie können bei jeder Bestellung angeben ob Sie Mehrkosten akzeptieren oder nicht.

Wie bestelle ich Medien über die Fernleihe?

Starten Sie das Katalogportal und melden Sie sich über „Anmeldung“ mit Ihren Benutzerdaten an. Danach können Sie Ihre Suche über die vorgegebene Suchmaske starten und das gewünschte Werk sofort online bestellen.

Was kann über die Fernleihe bestellt werden?

Über die Fernleihe haben Sie die Möglichkeit, Medien, die sich nicht in unserem Bestand befinden, als Original oder als Kopie im Anschluss an Ihre Recherche im Fernleihportal zu bestellen. Voraussetzung ist, das die gewünschte Literatur für berufliche bzw. wissenschaftliche Zwecke sowie für Aus- und Weiterbildung benötigt wird.

Was kann nicht über die Fernleihe bestellt werden?

  • Medien, die in der Hochschul- und Landesbibliothek vorhanden sind. Auch wenn alle vorhandenen Exemplare entliehen sind, ist keine Fernleihbestellung möglich.
  • Literatur, die im Buchhandel für weniger als 15 Euro erhältlich ist.
  • Ganze Zeitschriftenhefte / -bände, wobei Kopien daraus bestellt werden können.
  • Nachschlagewerke und Loseblattsammlungen, wobei Kopien einzelner Artikel in der Regel bestellbar sind.
  • DIN-Normen sind nicht per Fernleihe bestellbar.
  • DVDs, Hörbücher und Abschlussarbeiten (Diplom-, Bachelor-, Masterarbeiten etc.) werden oft nicht geliefert obwohl sie im Fernleihportal bestellbar sind.

Wie lange dauert eine Fernleihbestellung?

Sie sollten einen Zeitraum von 1-3 Wochen bis zum Eintreffen der Fernleihe einplanen. Die Lieferung kann jedoch auch länger dauern, zum Beispiel wenn ein bestellter Titel vorgemerkt werden muss.

Wie erfahre ich, ob meine Fernleihbestellung eingetroffen ist?

Sobald das von Ihnen über Fernleihe bestellte Werk bei uns eingetroffen ist, werden Sie von uns benachrichtigt. Liegt uns Ihre Mail-Adresse vor, erfolgt dies in der Regel per Mail, ansonsten werden Sie schriftlich benachrichtigt.

Wo kann ich den Status meiner Fernleihbestellung einsehen?

Wenn Sie sich im Fernleihportal unter „Benutzerdaten“ einloggen und dort Ihre Fernleihdaten auswählen, erhalten Sie eine Übersicht Ihrer Fernleihbestellungen mit dem aktuellen Bearbeitungsstatus.

Kann es bei Medien, die ich über die Fernleihe bestellt habe Einschränkungen geben?

Es ist möglich, dass die Bibliothek, die das Werk zur Verfügung stellt, nur eine Benutzung im Lesesaal erlaubt oder ein Kopierverbot erlässt. Die Hochschul- und Landesbibliothek ist dazu verpflichtet, diese Einschränkungen weiterzugeben.

Kann ich meine Fernleihe verlängern?

Fernleihen können Sie nicht selbst über Ihr Ausleihkonto verlängern. Sie können eine Verlängerung per Mail, telefonisch oder an der Ausleihtheke beantragen. Das sollte ca. eine Woche vor Ablauf der Leihfrist geschehen.

E-Mail: fernleihe-hlb(at)hs-rm.de
Telefon: +49 611 9495-1835 oder +49 611 9495-1183

Sollten Sie keine Nachricht von uns erhalten, können Sie das Buch in der Regel weitere 4 Wochen behalten. Wenn eine Verlängerung nicht möglich ist, werden Sie von uns benachrichtigt.

Gibt es eine schnellere Bestellmöglichkeit?

Wenn Sie es besonders eilig haben, dann können Sie Bücher und Aufsätze über elektronische Dokumentlieferdienste bestellen.

Sind Fernleihbestellungen aus dem Ausland möglich?

Eine Bestellung aus dem Ausland ist grundsätzlich möglich, kostet jedoch zusätzlich mindestens 7,50 Euro.