AKTUELLE MELDUNGEN AUS DER HOCHSCHUL- UND LANDESBIBLIOTHEK

Neues Web-VPN für Studierende in Betrieb genommen

So können beispielsweise E-Books oder elektronische Datenbanken über das Portal abgerufen werden.

Das neue Web-VPN steht ab sofort allen Studierenden der Hochschule zur Verfügung und kann mit allen gängigen Browsern über die folgende Adresse genutzt werden:

https://webvpn.hs-rm.de

Auf dieser Seite melden sich Studierende mit ihrem HDS-Account an und finden dort u.a. Links zu den Online-Angeboten der HLB. Weitere Webseiten können durch Eingabe der URL in das entsprechende Textfeld auf der Startseite geladen und angezeigt werden. Eine zusätzliche VPN-Verbindung ist damit nicht mehr erforderlich.

Im nächsten Schritt der Weiterentwicklung des VPN-Zugangs stellt das ITMZ ein SSL-basiertes IP-VPN bereit, mit dem Nutzerinnen und Nutzer von außen einen sicheren Zugang zum Hochschulnetz erhalten. In der Folge wird die alte VPN-Installation nach einer Übergangszeit stillgelegt. Hierzu wird eine weitere Ankündigung erfolgen.