VERGÜNSTIGUNGEN

Vergünstigungen


Familienkarte Hessen

Die hessische Landesregierung bietet für Familien mit mindestens einem Kind eine kostenlose Familienkarte mit zahlreichen Vergünstigungen und kostenlosen Leistungen an:

  • Kostenlose Unfallversicherung: für Kinder von der Geburt bis zum Schuleintritt sowie einem Elternteil, der nicht berufstätig ist und die Kinderbetreuung übernimmt in den ersten drei Lebensjahren
  • Serviceleistungen für Familien: Es steht eine kostenlose Hotline 24 Stunden zur Verfügung, die Kinderbetreuung wie Ferienbetreuung, Babysitter, Aupairs und haushaltsnahe Dienstleistungen vermittelt. 
  • Es gibt Vergünstigungen bei  Partnerunternehmen.
  • Elternratgeber: Eltern finden telefonisch und online kostenlose Hilfe zu Erziehungsfragen, aber auch Problemen wie Gewalt, Sucht, Schulangst oder Einsamkeit. Es werden Tipps zur erfolgreichen Lese- und Lernerziehung gegeben. Außerdem erhalten Eltern über den Newsletter der Verbraucherzentrale Hessen wertvolle Tipps.
  • Vorsorge treffen: Es werden Tipps rund um das Thema Pflege von Angehörigen gegeben.

 

Familienkarte Wiesbaden

Die Familienkarte Wiesbaden kann von Familien mit mindestens 3 Kindern, von Alleinerziehenden und  Empfängern von ALG II sowie von Familien mit Pflegekindern beantragt werden. Die Kinder dürfen höchstens 18 Jahre alt sein. Die Familienkarte ist ein Jahr gültig und kostet 25 €. Neuzugezogene Familien erhalten die Familienkarte einmal kostenlos.

Familien, die unter die o. g. Zielgruppe fallen, erhalten zum Beispiel 50% Ermäßigungen auf Samstags-Aufführungen im Galli Theater oder auf VHS-Kurse.

 Übersicht der Ermäßigungen (PDF 108 KB)