STUDIENKREDITE/ DARLEHEN

Studienkredite/ Darlehen

 

Endphase des Studiums


Für die Endphase des Studiums (Abschlussprüfung, Promotion) können deutsche Staatsangehörige bei finanziellen Engpässen ein Darlehen für maximal 2 Semester in Anspruch nehmen. Die Darlehen werden gegen Sicherheitsleistungen gewährt.

Ein Darlehen aus dem Härtefonds des Deutschen Studentenwerks steht auch ausländischen Studierenden für die Abschlussphase zur Verfügung (siehe DSW Härtefonds).

DSW Härtefonds


Studenten, die unverschuldet in eine finanzielle Notlage geraten sind, können ein Darlehen erhalten.

In beiden Fällen muss sich an das  Studentenwerk Frankfurt zur persönlichen Beratung gewendet werden.

KFW Studienkredit


Die KFW-Förderbank bietet einen Kredit an, der zur Finanzierung des gesamten Erst- oder Zweitstudiums, einer Promotion oder postgradualer Studien dienen kann. Die Laufzeit ist flexibel, beträgt aber maximal 14 Monate. Die Auszahlung  beträgt zwischen 100 € ─ 650 €. Das Einkommen der Eltern ist unerheblich. Es müssen keine Sicherheiten gestellt werden. Es gibt keinen Kinderzuschlag oder ähnliche Vergünstigungen für studierende Eltern.

Es muss beachtet werden, dass der Kredit vom ersten Tag an verzinst wird. Er ist variabel und wird immer wieder neu für 6 Monate festgelegt. Zusätzlich wird ein Höchstzinssatz vereinbart.

Einschränkungen: Studierende dürfen höchstens 44 Jahre alt sein. Nach dem 5. Semester wird ein Leistungsnachweis gefordert.

Die Rückzahlung beginnt frühestens 6 Monate und spätestens 23 Monate nach der letzten Auszahlung in monatlichen Raten von mindestens 20 € für maximal 25 Jahre.

Die Finanzierungsberatung des  Studentenwerk Frankfurt berät ausführlich über alle Konditionen des KFW-Studienkredits.

Bildungskredit


In der fortgeschrittenen Phase des Studiums können Studierende den zinsgünstigen Kredit des Bundesverwaltungsamtes in Anspruch nehmen. Dieser beträgt maximal 100 €, 200 € oder 300 € für maximal 24 Monate. Es können auch 3.600 € als Einmalzahlung ausgezahlt werden. Insgesamt jedoch nicht mehr als 7.200 €. Der Bildungskredit ist unabhängig vom Einkommen der Eltern und kann mit dem BAföG kombiniert werden. Sicherheiten sind nicht erforderlich.

Einschränkung: Studierende dürfen höchstens 36 Jahre alt sein und die Studienzeit nicht mehr als 12 Semester betragen.

Die Rückzahlung soll 4 Jahre nach der ersten Ratenzahlung beginnen und beträgt 120 € monatlich.

Sonstige Kredite


Zahlreiche Banken von nicht staatlicher Seite bieten weitere Kredite an, beispielsweise: die Deutsche Kreditbank, die Sparkassen, die Deutsche Bank, die SEB-Bank und die Volks- und Raiffeisenbanken. Ein Vergleich der Kreditinstitute wird empfohlen.