FREIWILLIGENTAG WIESBADEN

Service-Learning-Projekt 'Freiwilligentag Wiesbaden'

 

Sie haben Lust im Team mit anderen Studierenden etwas Großartiges auf die Beine zu stellen? Sie möchten Ihre persönlichen Kompetenzen im Bereich Projektmanagement und Public Relations erweitern und diese direkt in die Praxis umsetzen? Und Sie wollten sich schon immer einmal sozial engagieren?

Dann ist das Projekt Freiwilligentag genau das Richtige für Sie!

Info-Veranstaltung: 6. Dezember 2016, 14 Uhr - Competence & Career Center, Raum C 2.04

 

Der Freiwilligentag

Der Freiwilligentag ist ein Aktionstag, an dem zahlreiche Projekte in sozialen Einrichtungen von ehrenamtlichen Helfern realisiert werden. Er findet jedes Jahr Anfang September statt, diesmal am

2. September 2017

Seit 2009 organisieren jedes Jahr Studierende der Hochschule RheinMain diesen großartigen Tag in Wiesaden – mit tatkräftiger Unterstützung und im Rahmen eines Service Learning-Projekts des Competence & Career Centers für und in Kooperation mit dem Freiwilligenzentrum Wiesbaden e.V. Schirmherr ist Wiesbadens Oberbürgermeister Sven Gerich.

Der Freiwilligentag bietet allen Bürgerinnen und Bürgern aus Wiesbaden und Umgebung  die Möglichkeit, einen Tag lang unverbindlich in eine gemeinnützige Einrichtung hinein zu schnuppern und sich ehrenamtlich in einem Tagesprojekt zu engagieren. 

Ziel ist es, damit Interesse für ehrenamtliche Tätigkeiten und gesellschaftliches Engagement  zu wecken und auch langfristige Helfer für die Einrichtungen zu gewinnen.

 

Das Projektteam - Kompetenzen erweitern

In einem Team mit anderen Studierenden aus ganz verschiedenen Fachbereichen übernehmen Sie gemeinsam die Aufgabe, diesen Aktionstag zu planen, vorzubereiten, durchzuführen und auszuwerten. Dazu gehören Bereiche wie Projektmanagement, PR/ Öffentlichkeitsarbeit, Einsatzplanung, Eventmanagement, Fundraising, Kontaktpflege und Gewinnung von Einrichtungen und Freiwilligen sowie die Evaluation und Dokumentation des Projekts.

In praktischen Workshops und Coachings werden Sie dabei von uns während der ganzen Projektphase begleitet und können damit Ihre fachlichen Kompetenzen direkt in der Praxis einsetzen und erweitern.

Schlüsselkompetenzen wie Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Durchhaltevermögen, Organisationsgeschick und die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung werden im Projekt Freiwilligentag besonders gefördert und tragen zu Ihrer persönlichen Weiterentwicklung bei.

 

Ablauf

Das Projekt startet jedes Jahr mit einer Einführung im Februar (20.-24.2.2017). Dabei lernt sich das Team kennen, wichtige Aufgaben und Funktionen werden verteilt und Sie erarbeiten gemeinsam einen Projektablaufplan. Dann geht es an die Arbeit – denn bis zum Freiwilligentag im September gibt es einiges zu tun und viele spannende Termine und Erfahrungen warten auf Sie!


Der Freiwilligentag selbst findet nächstes Jahr am 2. September 2017 statt und endet mit einer Abschlussfeier für alle Eintagshelden am Abend.

 

Anmeldung Projektteam 2017

Ihr Interesse ist geweckt und Sie möchten als Studierende der Hochschule RheinMain Teil des Organisationsteams 2017 werden?

Die Anmeldung ist ab Oktober 2016 in  Stud.IP möglich. Nur für Studierende der HSRM.

Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns an ccc(at)remove-this.hs-rm.de oder rufen Sie uns an: +49 611 9495-1926.
Weitere Infos und Bilder vom Freiwilligentag 2016 finden Sie auf  www.eintagsheld.de

Sie wollen Eintagsheld 2017 werden?

Sie haben Interesse, am 2. September 2017 ein soziales Projekt zu unterstützen?

Dann besuchen Sie uns auf www.eintagsheld.de.
Dort können Sie sich jetzt schon für den Freiwilligentag 2017 vormerken.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!