Interkulturelle Kompetenz - Grundlagenseminar

Termin

21./22. Oktober & 28./29. Oktober 2016

Uhrzeit

Freitag 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag 9:00 - 18:00 Uhr

Ort

Competence & Career Center, Campus Kurt-Schumacher-Ring, Gebäude C 

Dozent/in

Andrea Voigt, Christian Böß

Anmeldung

bis 16. Oktober 2016 in Stud.IP

Inhalte

In diesem Grundlagenseminar sollen Fähigkeiten entwickelt werden, die einen erfolgreichen Kontakt mit anderen Kulturen ermöglichen. Um unser interkulturelles Handeln erfolgreich zu gestalten, braucht es neben der Sensibilität für andere Perspektiven auch die Kenntnis der eigenen kulturellen Prägung und deren Einfluss auf unsere interkulturellen Begegnungen. 

Ziel ist es, dass Sie eigene Wertestandpunkte überprüfen, in kulturellen Überschneidungssituationen angemessen reagieren und zwischen verschiedenen Handlungsmöglichkeiten begründet auswählen können.

Themen
  • Eigene kulturelle Normen, Werte und Einstellungen reflektieren und relativieren
  • Selbstbilder, Fremdbilder und Stereotypen
  • Denk- und Verhaltensmuster anderer Kulturen analysieren und einordnen
  • Kritische Bewertung theoretischer Modelle zu kulturellen Unterschieden
  • Mit interkulturellen Konflikten und Fremdheit umgehen
Leistungsnachweis

Voraussetzung für eine unbenotete Teilnahmebescheinigung:

  • Teilnahme am Seminar
  • Bearbeitung des eLearning-Moduls „Interkulturelles Basis-Training“ (über (ILIAS)
  • Erfolgreich absolvierter Abschlusstest (über ILIAS)

Voraussetzung für eine benotete Teilnahmebescheinigung:

  • Teilnahme am Seminar
  • Bearbeitung des eLearning-Moduls „Interkulturelles Basis-Training“ (über ILIAS)
  • Erstellung einer drei- bis fünfseitigen Hausarbeit zu einer interkulturellen Fragestellung