FREIZEIT

Wiesbaden

Wiesbaden ist die hessische Landeshauptstadt mit 15 Thermal- und Mineralquellen eines der ältesten Kurbäder Europas. In der zweitgrößten Stadt Hessens wohnen rund 280 000 Menschen, davon 17 Prozent Ausländer.

Nicht nur die Stadt Wiesbaden selbst, sondern auch ihre nähere Umgebung bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Daher empfiehlt es, den einen oder anderen Ausflug in den Rheingau, den Taunus oder nach Mainz zu machen, um auch die Umgebung von Wiesbaden kennen zu lernen.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Stadt selbst sind z. B. das Kurhaus mit dem angrenzenden Kurpark und dem Bowling Green, das Stadtschloss (Sitz des Landtags), die Wilhelmstraße und das Landesmuseum. Aber auch der Stadtteil Biebrich mit seinem Schloss ist äußerst sehenswert, ebenso wie der Neroberg mit der Nerobergbahn.

 Mehr über Wiesbaden

Rüsselsheim

Die Stadt hat 60 000 Einwohner, sie liegt im Zentrum des Rhein-Main-Gebietes. Die großen Städte Mainz/Wiesbaden, Darmstadt und Frankfurt sind in 15-20 Minuten vom Bahnhof zu erreichen. Über 120 verschiedene Nationalitäten wohnen in Rüsselsheim zusammen, manche sind schon vor über 50 Jahren zum Arbeiten bei der Adam Opel AG nach Rüsselsheim gekommen. Inzwischen wohnen und studieren schon die Enkel am Fachbereich Ingenieurwissenschaften. In der Stadt gibt es viele Läden, die Speisen aus der ganzen Welt anbieten.

Mehr über Rüsselsheim am Main