STELLENAUSSCHREIBUNGEN - LEHRBEAUFTRAGTE

Lehrbeauftragte

Lehrbeauftragte/Lehrbeauftragter im Fachbereich Ingenieurwissenschaften

Die Hochschule RheinMain sucht zum Wintersemester 2016/2017 (ab 1. Oktober) eine/n Lehrbeauftragte/n für das Fach "Medizingerätesicherheit" im Studiengang Interdisziplinäre Ingenieurwissenschaften.

Die Lehrveranstaltung soll enthalten:

  • Technische und normative Aspekte der Medizingerätesicherheit
  • Anforderungen zur elektrischen-, mechanischen-, thermischen-, strahlentechnischen Sicherheit
  • Anforderungen an Software

Weitere Inhalte können entsprechend der beruflichen Expertise der/des Bewerberin/Bewerbers abgestimmt werden.

Die Lehrveranstaltung (Laufzeit 1 Semester, 1 Semesterwochenstunde) besteht aus 15 x 1 x 45 Minuten. Die Vergütung beträgt 35,-€ / 45 Min. zzgl. Fahrkosten (bis max. 30 % des gesamten Rechnungsbetrages).

Kontaktaufnahme per E-Mail erbeten an:

Prof. Dr. Dipl.-Ing. Andreas Geck
E-Mail:
andreas.geck(at)remove-this.hs-rm.de

Lehrbeauftragte/r für das Fach "Physikalisches Grundpraktikum"

Die Hochschule RheinMain sucht eine/n Lehrbeauftragte/n für das Fach „Physikalisches Grundpraktikum“ in den Studiengängen des Fachbereiches Ingenieurwissenschaften

Für die Lehrveranstaltung mit vier Semesterwochenstunden wird im Wintersemester 2016 (Oktober 2016 bis Februar 2017) eine Persönlichkeit gesucht, welche das Fach praxisnah vermitteln kann.

Einstellungsvoraussetzung ist ein Universitätsabschluss in Physik oder in einem Ingenieurstudiengang sowie einschlägige Berufserfahrung. Darüber hinaus ist Lehrerfahrung zwingend erforderlich.

Die Vergütung beträgt pro Semesterwochenstunde (incl. Vor- und Nachbereitung und Berichtskorrekturen) 25,- Euro

Wir bitten um Bewerbungen per Post oder Email mit den üblichen Unterlagen an

Herrn Prof. Dr. Thomas Fuest
Hochschule RheinMain
University of Applied Science
Fachbereich Ingenieurwissenschaften
Studienbereich Physik
Am Brückweg 26
D-65428 Rüsselsheim

Email: thomas.fuest(at)remove-this.hs-rm.de

Lehrbeauftragte/r im Studienbereich Physik

Die Hochschule RheinMain sucht in den Bachelorstudiengängen des Studienbereiches Physik eine/n Lehrbeauftragte/n. Die Person soll im Wintersemester 2016 (Oktober 2016 bis Februar 2017) nachfolgend aufgeführte Fächer übernehmen. Die Fächer sind von ein und derselben Person zu übernehmen.

Gesucht wird eine Persönlichkeit, welche die Fächer (jeweils zwei Semesterwochenstunden)

  • Werkstofftechnik für Physiker
  • Methodisches Konstruieren
  • Mechanik
  • CAD

theoretisch und praxisnah vermitteln kann.

Detaillierte Beschreibung der Fächer

„Werkstofftechnik für Physiker“

Inhaltlich orientiert sich die Lehrveranstaltung an folgenden Themen

  • Zustände fester Körper
  • Übergänge in den festen Zustand
  • Mechanisches Verhalten
  • Thermisch aktivierte Vorgänge
  • Eisen-Kohlenstoff-Diagramm
  • Ungleichgewichts-Diagramme
  • Konstruktionswerkstoffe: Stahl, Aluminium, Kupfer

„Methodisches Konstruieren“

Inhaltlich orientiert sich die Lehrveranstaltung an folgenden Themen

  • Methodische Vorgehensweise im Konstruktionsprozess
  • Planen einer Konstruktionsaufgabe
  • Konzipieren, Entwerfen und Ausarbeiten der Lösung
  • Wirtschaftliche Aspekte beim Konstruieren
  • Störgrößenanalyse
  • Physikalische und technologische Grundlagen für die Lösung der gestellten Konstruktionsaufgabe
  • Betreuung von Kleingruppen bei der Erstellung eines Konstruktionsberichtes und der Realisierung der gestellten Konstruktionsaufgabe

„Mechanik“

Inhaltlich orientiert sich die Lehrveranstaltung an folgenden Themen

  • Statik
  • Dynamik
  • Festigkeitslehre

„CAD“

Inhaltlich orientiert sich die Lehrveranstaltung an folgenden Themen

  • Normgerechte Werkstattzeichnungen von Hand erstellen
  • Vermittlung von Kenntnissen über Toleranzen, Passungen, Oberflächen
  • Erstellen von 3D-Modellen und technischen Zeichnungen mittels Solid Works

Einstellungsvoraussetzung ist ein Universitätsabschluss in Physik oder in einem Ingenieurstudiengang sowie einschlägige Berufserfahrung in diesen Fächern. Darüber hinaus ist Lehrerfahrung zwingend erforderlich.

Die Vergütung beträgt pro Semesterwochenstunde (incl. Vor- und Nachbereitung und das Durchführen von Prüfungen) 35,- Euro

Wir bitten um Bewerbungen per Post oder Email mit den üblichen Unterlagen an

Herrn Prof. Dr. Thomas Fuest
Hochschule RheinMain
University of Applied Science
Fachbereich Ingenieurwissenschaften
Studienbereich Physik
Am Brückweg 26
D-65428 Rüsselsheim

Email: thomas.fuest(at)remove-this.hs-rm.de 

Lehrbeauftragte/Lehrbeauftragter im Fachbereich Ingenieurwissenschaften

Die Hochschule RheinMain sucht zum Wintersemester 2016/2017 (ab 1. Oktober) eine/n Lehrbeauftragte/n für das Fach "Signalverarbeitung und biomedizinische Messtechnik" im Studiengang Interdisziplinäre Ingenieurwissenschaften.

Die Lehrveranstaltung soll enthalten:

  • Grundlagen der Messtechnik
  • Grundlagen der analogen und digitalen Signalverarbeitung
  • Anwendung auf ausgewählte Themen der biomedizinischen Messtechnik

Weitere Inhalte können entsprechend der beruflichen Expertise der/des Bewerberin/Bewerbers abgestimmt werden.

Die Lehrveranstaltung (Laufzeit 1 Semester, 2 Semesterwochenstunden) besteht aus 15 x 2 x 45 Minuten.

Die Vergütung beträgt 35,-€ / 45 Min. zzgl. Fahrkosten (bis max. 30 % des gesamten Rechnungsbetrages).

Kontaktaufnahme per E-Mail erbeten an:

Prof. Dr. Dipl.-Ing. Andreas Geck
E-Mail:
andreas.geck(at)remove-this.hs-rm.

Lehrbeauftragte/n für das Fach "IT-Recht und Datenschutz"

Die Hochschule RheinMain sucht eine/n Lehrbeauftragte/n für das Fach "IT-Recht und Datenschutz" im Studiengang Wirtschaftsinformatik.

Die Vorlesung soll u.a. beinhalten:

  • IT-Vertragsrecht
  • Urheberrecht, inkl. Open Source Software
  • Grundzüge des Markenrechts, inkl. Domanrecht
  • Datenschutzrecht, inkl. internationaler Datentransfer

Weitere Inhalte können entsprechend der beruflichen Expertise der/des Bewerberin/Bewerbers abgestimmt werden.

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit fundierten Kenntnissen im Privatrecht, die durch ein abgeschlossenes Jurastudium nachzuweisen sind. Vertiefte Kenntnisse im IT-Recht und/oder Datenschutz-Recht sind erforderlich. Vorteilhaft für die Tätigkeit wäre ein ersichtliches Grundverständnis der Informatik.

Die Veranstaltung wird jeweils im Wintersemester angeboten und besteht aus 12-15 Terminen zu jeweils 4 x 45 Minuten.

Die Vergütung beträgt je nach Qualifikation und Diensterfahrung zwischen 27€ und 40€ / 45 Min.

Interessenten werden gebeten, direkt Kontakt aufzunehmen mit

Prof. Dr. Dirk Voelz
E-Mail:
dirk.voelz(at)remove-this.hs-rm.de

Lehrkräfte auf Honorarbasis im Sprachenzentrum

Lehrkräfte auf Honorarbasis für Deutsch als Fremdsprache 

Das Sprachenzentrum der Hochschule RheinMain sucht für das ESF-Projekt Potenziale nutzen II: Sprachkompetenzen erweitern für Studium und Beruf ab dem Wintersemester 2016/2017

Lehrkräfte auf Honorarbasis für den Fachsprachenunterricht Deutsch als Fremdsprache auf dem Niveau C1/C2 für folgende Themenbereiche: 

  • Wirtschaft
  • Technik
  • Soziale Arbeit
  • Gestaltung / Medien 

Voraussetzungen:

  • Hochschulabschluss
  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau
  • methodisch-didaktische Kenntnisse
  • Unterrichtserfahrung im Bereich Deutsch als Fremdsprache auf dem Niveau C1/C2
  • einschlägige Kenntnisse der jeweiligen Fachsprache 

Der Unterricht soll an unseren Standorten in Wiesbaden und Rüsselsheim stattfinden und kann wöchentlich oder in Form von Blockveranstaltungen angeboten werden. Die Bezahlung beträgt 30 Euro pro Stunde. Erfahrungen mit E-Learning sind von Vorteil, ggf. besteht die Möglichkeit zu Fortbildungen im Bereich des E-Learnings. 

Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf inkl. Angaben zu Aus- und Weiterbildung und Unterrichtserfahrung) senden Sie bitte an das Sprachenzentrum

Frau Dr. Olja Larrew
(Olja.Larrew(at)remove-this.hs-rm.de).

Postanschrift:

Hochschule RheinMain
Sprachenzentrum
Kurt-Schumacher-Ring 18
C-Gebäude
Raum C2.16
65197 Wiesbaden.

 

Lehrbeauftragte/n für das Fach "Photovoltaik II"

Lehrbeauftragte/r im Fachbereich Ingenieurwissenschaften

Die Hochschule RheinMain sucht eine/n Lehrbeauftragte/n für das Fach "Photovoltaik II" im Studiengang Interdisziplinäre Ingenieurwissenschaften.

Die Vorlesung soll beinhalten:

  • Physik der fotoelektrischen Energiewandlung
  • Zellenfertigung, Modulfertigung
  • Beurteilung der Wirtschaftlichkeit von PV Anlagen
  • Kennlinien und Verschaltung von PV-Modulen
  • MPP-Regelung, Überspannungsschutz
  • Trafo- und trafolose Wechselrichter
  • Einsatz unterschiedlicher Halbleitertypen
  • Netzeinspeisung, Netzrückwirkungen
  • Fehlerursachen und Fehlersuche
  • Planung von Großanlagen

Die Veranstaltung (1 Semester) besteht aus 15 x 4 x 45 Minuten. Die Vergütung beträgt 35,-€ / 45 Min. zzgl. Fahrkosten (bis max. 30% des gesamten Rechnungsbetrages)

Interessenten werden gebeten, direkt Kontakt aufzunehmen mit:

Prof. Dr. Harald Klausmann
harald.klausmann(at)remove-this.hs-rm.de
0160-977 40643

 

 

Lehrbeauftragte/n für das Fach "Labordiagnostik"

Lehrbeauftragte/Lehrbeauftragter im Fachbereich Ingenieurwissenschaften

Die Hochschule RheinMain sucht zum Wintersemester 2016/2017 (ab 1. Oktober) eine/n

Lehrbeauftragte/n für das Fach "Labordiagnostik"
im Studiengang Interdisziplinäre Ingenieurwissenschaften.

Die Lehrveranstaltung soll enthalten:

  • Einführung in die Labordiagnostik
  • Grundlagen labordiagnostischer Verfahren
  • Ausgewählte labordiagnostische Geräte

Weitere Inhalte können entsprechend der beruflichen Expertise der/des Bewerberin/Bewerbers abgestimmt werden.

Die Lehrveranstaltung (Laufzeit 1 Semester, 2 Semesterwochenstunden) besteht aus 15 x 2 x 45 Minuten.

Die Vergütung beträgt 35,-€ / 45 Min. zzgl. Fahrkosten (bis max. 30 % des gesamten Rechnungsbetrages).

Kontaktaufnahme per E-Mail erbeten an:

Prof. Dr. Dipl.-Ing. Andreas Geck
E-Mail: andreas.geck(at)remove-this.hs-rm.de

Lehrbeauftragte/n für das Fach "Betriebsorganisation und Strukturen im Krankenhaus"

Lehrbeauftragte/Lehrbeauftragter im Fachbereich Ingenieurwissenschaften

Die Hochschule RheinMain sucht zum Wintersemester 2016/2017 (ab 1. Oktober) eine/n

Lehrbeauftragte/n für das Fach "Betriebsorganisation und Strukturen im Krankenhaus"
im Studiengang Interdisziplinäre Ingenieurwissenschaften.

Die Lehrveranstaltung soll enthalten:

  • Unternehmen im Überblick
  • Grundlagen der Unternehmensorganisation
  • Unternehmensplanung
  • Verwaltung im Krankenhaus
  • Funktionseinheiten im Krankenhaus
  • Struktur des med. Betriebsbereiches
  • Logistik im Krankenhaus

Weitere Inhalte können entsprechend der beruflichen Expertise der/des Bewerberin/Bewerbers abgestimmt werden.

Die Lehrveranstaltung (Laufzeit 1 Semester, 2 Semesterwochenstunden) besteht aus 15 x 2 x 45 Minuten.

Die Vergütung beträgt 35,-€ / 45 Min. zzgl. Fahrkosten (bis max. 30 % des gesamten Rechnungsbetrages).

Kontaktaufnahme per E-Mail erbeten an:

Prof. Dr. Dipl.-Ing. Andreas Geck
E-Mail: andreas.geck(at)remove-this.hs-rm.de

Lehrbeauftragte/n für das Fach "Thermische Kraftwerkstechnik"

Die Hochschule RheinMain sucht  eine/n Lehrbeauftragte/n für das Fach "Thermische Kraftwerkstechnik"  im Studiengang Interdisziplinäre Ingenieurwissenschaften.
 
Die Vorlesung soll u.a. beinhalten:

  • Arten vom Kraftwerken für Baseload, Mittel- und Spitzenlast
  • Thermische Kraftwerke, Dampfzustände, Wirkungsgrade
  • Gasturbinenkraftwerke
  • GuD Systeme
  • Heizkraftwerke
  • Abgasreinigungssysteme
  • Ökobilanzen 

Der genaue Vorlesungsinhalt wird noch abgestimmt. Ein grundlegendes Verständnis von konventionellen Kraftwerken kann vorausgesetzt werden,  daher soll in der beschriebenen Veranstaltung tiefgehendes, aktuelles  Fachwissen angeboten werden.

Die Veranstaltung (1 Semester) besteht aus 15 x 2 x 45 Minuten.  Die Vergütung beträgt 35,-€ / 45 Min. zzgl. Fahrkosten (bis max. 30% des gesamten Rechnungsbetrages).

Interessenten werden gebeten, direkt Kontakt aufzunehmen mit

Prof. Dr. Harald Klausmann
harald.klausmann(at)remove-this.hs-rm.de
0160-977 40643

Lehrbeauftragte/r für das Fach "Unkonventionelle Wasserkraft"

Die Hochschule RheinMain sucht  eine/n Lehrbeauftragte/n für das Fach "Unkonventionelle Wasserkraft" im Studiengang Interdisziplinäre Ingenieurwissenschaften.

Die Vorlesung soll u.a. beinhalten:

  • Nutzung der Gezeitenenergie
  • Verfahren der Wellenenergienutzung
  • Küsten- und Offshoreanlagen
  • Konkrete Beispiele
  • Umweltbeeinträchtigungen 

Der genaue Vorlesungsinhalt wird noch abgestimmt. Ein grundlegendes Verständnis von konventionellen Wasserkraftanlagen kann vorausgesetzt werden,  daher soll in der beschriebenen Veranstaltung tiefgehendes, aktuelles  Fachwissen angeboten werden.

Die Veranstaltung (1 Semester) besteht aus 15 x 2 x 45 Minuten. Die Vergütung beträgt 35,-€ / 45 Min. zzgl. Fahrkosten (bis max. 30% des gesamten Rechnungsbetrages).

Interessenten werden gebeten, direkt Kontakt aufzunehmen mit

Prof. Dr. Harald Klausmann
harald.klausmann(at)remove-this.hs-rm.de
0160-977 40643

Lehrbeauftragte/r für das Fach "Solarenergie II"

Die Hochschule RheinMain sucht  eine/n Lehrbeauftragte/n für das Fach "Solarenergie II" im Studiengang Interdisziplinäre Ingenieurwissenschaften.

Die Vorlesung soll u.a. beinhalten:

  • Standortbewertung
  • Schwerpunkt: Thermische Verfahren der Solarenergienutzung zur
    Wärme- und Stromerzeugung
  • Photovoltaik-Systeme
  • Speichersysteme
  • Anlagenrealisation 

Der genaue Vorlesungsinhalt wird noch abgestimmt. Die Einführungsveranstaltung (Grundlagen der Wind- und Solarenergie RE2) beinhaltet bereits grundlegende Themen, daher soll in der beschriebenen Veranstaltung tiefgehendes, aktuelles  Fachwissen angeboten werden.  

Die Veranstaltung (1 Semester) besteht aus 15 x 4 x 45 Minuten. Die Vergütung beträgt 35,-€ / 45 Min. zzgl. Fahrkosten  (bis max. 30% des gesamten Rechnungsbetrages).

Interessenten werden gebeten, direkt Kontakt aufzunehmen mit

Prof. Dr. Harald Klausmann
harald.klausmann(at)remove-this.hs-rm.de
0160-977 40643

Lehrbeauftragte/r für das Fach "Windenergie II"

Die Hochschule RheinMain sucht  eine/n Lehrbeauftragte/n für das Fach "Windenergie II" im Studiengang Interdisziplinäre Ingenieurwissenschaften.

Die Vorlesung soll u.a. beinhalten:

  • Standortsuche und –bewertung
  • Mechanische Aspekte von WEA
  • Elektrische Ausrüstung von WEA
  • Realisation von Windparks 

Der genaue Vorlesungsinhalt wird noch abgestimmt. Die Einführungsveranstaltung (Grundlagen der Wind- und Solarenergie RE2) beinhaltet bereits grundlegende Themen, daher soll in der beschriebenen Veranstaltung tiefgehendes, aktuelles  Fachwissen angeboten werden. 

Die Veranstaltung (1 Semester) besteht aus 15 x 4 x 45 Minuten. Die Vergütung beträgt 35,-€ / 45 Min. zzgl. Fahrkosten  (bis max. 30% des gesamten Rechnungsbetrages).

Interessenten werden gebeten, direkt Kontakt aufzunehmen mit

Prof. Dr. Harald Klausmann
harald.klausmann(at)remove-this.hs-rm.de
0160-977 40643

Lehrbeauftragte auf Honorarbasis Mess-, Regel- und/oder Steuerungstechnik

Gesucht werden Persönlichkeiten, die im Rahmen von Lehraufträgen Veranstaltungen und Praktika zu einem der Themengebiete Regelungstechnik, Steuerungstechnik oder Messtechnik anbieten können. Bewerber sollten ein einschlägiges Studium an einer Hochschule abgeschlossen haben und idealerweise entsprechende Berufserfahrung nachweisen können. Wir bitten um Bewerbungen per Post oder Email mit den üblichen Unterlagen an

Herrn Prof. Dr. Cumhur Baspinar

Hochschule RheinMain University of Applied Science

Fachbereich Ingenieurwissenschaften Studienbereich Umwelttechnik und Dienstleistung

Am Brückweg 26 D-65428 Rüsselsheim

Tel: +49 6142 8984417

Email: cumhur.baspinar hs-rm de