STELLENAUSSCHREIBUNGEN - LEHRBEAUFTRAGTE

Lehrbeauftragte

Lehrkraft auf Honorarbasis

Das Sprachenzentrum sucht eine Lehrkraft auf Honorarbasis für seinen studienvorbereitenden B2-Deutschkurs für Geflüchtete (März-Juni 2018 )

Voraussetzungen:

  • Hochschulabschluss,
  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau,
  • methodisch-didaktische Kenntnisse,
  • vielfältige Unterrichtserfahrung in der Sprache, möglichst mit dieser Zielgruppe

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf inkl. Angaben zu Aus- und Weiterbildung und Unterrichtserfahrung) senden Sie bitte direkt an die Leiterin des Sprachenzentrums, Marina Zvetina (marina.zvetina(at)remove-this.hs-rm.de).

Lehrkraft auf Honorarbasis

Das Sprachenzentrum der Hochschule RheinMain sucht für den DSH-Vorbereitungskurs im SoSe 2018 (vom 19. März – 22. Juni 2018) eine Lehrkraft auf Honorarbasis für das Schreibtraining auf dem Niveau C1.

  • Voraussetzungen:
  • Hochschulabschluss
  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau
  • methodisch-didaktische Kenntnisse
  • Unterrichtserfahrung im Bereich DSH-Vorbereitung.

Das Schreibtraining bereitet speziell auf die Textproduktion der DSH vor und findet einmal die Woche am Nachmittag statt, insgesamt 13 X 4UE.

Das Honorar beträgt €35 / UE.

Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf inkl. Angaben zu Aus- und Weiterbildung und Unterrichtserfahrung) senden Sie bitte an das Sprachenzentrum zu Händen der DSH-Koordinatorin, Cornelia Braun (Cornelia.Braun(at)remove-this.hs-rm.de).

Lehrbeauftragte/Lehrbeauftragter im Fachbereich Ingenieurwissenschaften

Die Hochschule RheinMain sucht zum Sommer 2018 (ab 1. April) eine/n Lehrbeauftragte/n für das Fach "Medizingerätesicherheit" im Studiengang Interdisziplinäre Ingenieurwissenschaften.

Die Lehrveranstaltung soll enthalten:

  • Technische und normative Aspekte der Medizingerätesicherheit
  • Anforderungen zur elektrischen-, mechanischen-, thermischen-, strahlentechnischen Sicherheit
  • Anforderungen an Software

Weitere Inhalte können entsprechend der beruflichen Expertise der/des Bewerberin/Bewerbers abgestimmt werden.

Die Lehrveranstaltung (Laufzeit 1 Semester, 1 Semesterwochenstunde) besteht aus 15 x 1 x 45 Minuten. Die Vergütung beträgt 35,-- € / 45 Min. zzgl. Fahrkosten (bis max. 30 % des gesamten Rechnungsbetrages).

Kontaktaufnahme per E-Mail erbeten an:

Prof. Dr. Dipl.-Ing. Andreas Geck
E-Mail: andreas.geck(at)remove-this.hs-rm.de

Lehrbeauftragte/r für das Fach "Photonik"im Bachelorstudiengang Physikalische Technik

Die Hochschule RheinMain sucht eine/n Lehrbeauftragte/n für das Fach "Photonik"im Bachelorstudiengang Physikalische Technik

Für die Lehrveranstaltung mit zwei Semesterwochenstunden wird im Wintersemester 2017 (Oktober bis Februar) eine Persönlichkeit gesucht, welche das Fach theoretisch und praxisnah vermitteln kann.
Inhaltlich orientiert sich die Lehrveranstaltung an folgenden Themen

Licht als elektromagnetische Welle

  • Mathematische Darstellung
  • Intensität
  • Spektren
  • Polarisation

Interferenz

  • Wellenzüge und Kohärenz
  • Überlagerung von Wellen
  • Interferenzerscheinungen
  • Interferometer
  • Optische Schichten

Lichtbeugung

  • Huygens'sches Prinzip
  • Beugung an Spalten
  • Beugung an kreisförmigen Öffnungen
  • Gitter
  • Spektrometer

Einstellungsvoraussetzung ist ein Hochschulabschluss in Physik oder einem Ingenieurstudiengang sowie einschlägige Berufserfahrung. Darüber hinaus ist Lehrerfahrung erforderlich.

Die Vergütung beträgt (incl. Vor- und Nachbereitung und das Durchführen von Prüfungen) 35,- Euro pro Semesterwochenstunde (45min) gegebenenfalls zzgl. Fahrtkosten.

Wir bitten um Bewerbungen per Email mit den üblichen Unterlagen an:

Herrn Prof. Dr. Stefan Kontermann
Hochschule RheinMain
University of Applied Science
Fachbereich Ingenieurwissenschaften
Studienbereich Physik
Am Brückweg 26
D-65428 Rüsselsheim
Email: stefan.kontermann(at)remove-this.hs-rm.de
Telefon: 06142-898-4546

Lehrbeauftragte/r für das Fach "Akustik/Optik"im Bachelorstudiengang Physikalische Technik

Die Hochschule RheinMain sucht eine/n Lehrbeauftragte/n für das Fach "Akustik/Optik"im Bachelorstudiengang Physikalische Technik

Für die Lehrveranstaltung mit zwei Semesterwochenstunden wird im Wintersemester 2017 (Oktober bis Februar) eine Persönlichkeit gesucht, welche das Fach theoretisch und praxisnah vermitteln kann.
Inhaltlich orientiert sich die Lehrveranstaltung an folgenden Themen

Optik (Strahlenoptik)

  • Lichttechnische Messgrößen
  • Arten von Lichtquellen und deren Spektren
  • Absorption, Dispersion und Streuung
  • Strahlenoptisches Modell: Reflexion an Grenzflächen, Brechung
  • Reflektive und refraktive Bauelemente: Spiegel, Prismen, Linsen
  • Konstruktion und Berechnung von Abbildungen
  • Optische Instrumente aus strahlenoptischer Sicht

Akustik

  • Schallfeld, Schallfeldgrößen
  • Akustische Impedanz ebener Wellen und Kugelwellen
  • Schallleistung und Schallintensität, Pegelschreibweise,

Einstellungsvoraussetzung ist ein Hochschulabschluss in Physik oder einem Ingenieurstudiengang sowie einschlägige Berufserfahrung. Darüber hinaus ist Lehrerfahrung erforderlich.

Die Vergütung beträgt (incl. Vor- und Nachbereitung und das Durchführen von Prüfungen) 35,- Euro pro Semesterwochenstunde (45min) gegebenenfalls zzgl. Fahrtkosten.

Wir bitten um Bewerbungen per Email mit den üblichen Unterlagen an:

Herrn Prof. Dr. Stefan Kontermann
Hochschule RheinMain
University of Applied Science
Fachbereich Ingenieurwissenschaften
Studienbereich Physik
Am Brückweg 26
D-65428 Rüsselsheim
Email: stefan.kontermann(at)remove-this.hs-rm.de
Telefon: 06142-898-4546

Lehrbeauftragte/r im Fachbereich Ingenieurwissenschaften

Die Hochschule RheinMain sucht für das Sommersemester 2018 und folgende Semester zwei Lehrbeauftragte für das Fach "Betriebswirtschaftslehre" in den ingenieurswissenschaftlichen Studiengängen.

Die Vorlesungen im Umfang von 2 SWS bzw. 4 SWS sollen folgende Themen beinhalten:

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre

  • Entscheidungstheorie
  • Grundlagen der Investitionsrechnung
  • Grundlagen der Finanzierung
  • Grundlagen des Accounting
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Methoden aus dem Bereichen Logistik, Produktion, Absatz

Die Veranstaltungen (1. Studienbereich der jeweiligen Studienprogramme) bestehen aus ca. 12 Terminen á 2 oder 4 Semesterwochenstunden. Das Semester umfasst in der Regel 12 Wochen. Die Vorlesungen finden zum großen Teil während der Woche statt, eine gewisse zeitliche Flexibilität besteht.

Die Vergütung beträgt 35,-€ / 45 Min. zzgl. Fahrkosten (bis max. 30% des gesamten Rechnungsbetrages)

Interessenten und Interessentinnen werden gebeten, direkt Kontakt aufzunehmen mit:

Prof. Dr. Thomas Heimer
thomas.heimer(at)remove-this.hs-rm.de
0173-7250913

Lehrkräfte auf Honorarbasis im Sprachenzentrum

Lehrkräfte auf Honorarbasis für Deutsch als Fremdsprache 

Das Sprachenzentrum der Hochschule RheinMain sucht für das ESF-Projekt Potenziale nutzen II: Sprachkompetenzen erweitern für Studium und Beruf ab dem Wintersemester 2016/2017

Lehrkräfte auf Honorarbasis für den Fachsprachenunterricht Deutsch als Fremdsprache auf dem Niveau C1/C2 für folgende Themenbereiche: 

  • Wirtschaft
  • Technik
  • Soziale Arbeit
  • Gestaltung / Medien 

Voraussetzungen:

  • Hochschulabschluss
  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau
  • methodisch-didaktische Kenntnisse
  • Unterrichtserfahrung im Bereich Deutsch als Fremdsprache auf dem Niveau C1/C2
  • einschlägige Kenntnisse der jeweiligen Fachsprache 

Der Unterricht soll an unseren Standorten in Wiesbaden und Rüsselsheim stattfinden und kann wöchentlich oder in Form von Blockveranstaltungen angeboten werden. Die Bezahlung beträgt 30 Euro pro Stunde. Erfahrungen mit E-Learning sind von Vorteil, ggf. besteht die Möglichkeit zu Fortbildungen im Bereich des E-Learnings. 

Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf inkl. Angaben zu Aus- und Weiterbildung und Unterrichtserfahrung) senden Sie bitte an das Sprachenzentrum

Frau Dr. Olja Larrew
(Olja.Larrew(at)remove-this.hs-rm.de).

Postanschrift:

Hochschule RheinMain
Sprachenzentrum
Kurt-Schumacher-Ring 18
C-Gebäude
Raum C2.16
65197 Wiesbaden.