Prof. Dr. Detlev Reymann | Präsident

Allgemein:

Raumnummer: Haus F 1 EG, Raum 73
E-Mail: praesident(at)remove-this.hs-rm.de
Telefon: +49 (0) 611 9495-1100
Fax: +49 (0) 611 9495-1106

Anschrift:

Unter den Eichen 5
65195 Wiesbaden

Sprechzeiten:

nach Vereinbarung

Lebenslauf

 

seit 2013Mitglied im Sprecherrat der Gruppe der Fachhochschulen in der Hochschulrektorenkonferenz (HRK)
seit 2010Mitglied des Vorstands des Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. Speyer (zwm)
seit 1. Januar 2009Präsident der Hochschule RheinMain (vormals FH Wiesbaden)
seit Februar 2010Alt-Präsident Deutsche Gartenbauwissenschaftliche Gesellschaft, German Society for Horti­cultural Science (DGG)
Februar 2008 bis Februar 2010Präsident Deutsche Gartenbauwissenschaftliche Gesellschaft, German Society for Horti­cultural Science (DGG)
März 2002 bis Januar 2008Vizepräsident Deutsche Gartenbauwissenschaftliche Gesellschaft, German Society for Horti­cultural Science (DGG)
Seit September 1994Professor an der Fachhochschule Wiesbaden, Studien­standort Geisenheim, Fachbereich Geisenheim, vormals Fachbereich Gartenbau und Lan­despflege.
März 1994Ruf auf die Professur für Betriebswirtschaft – Landes­pflege, Landwirtschaft, Gartenbau - an der Hochschule für Wirtschaft und Technik in Dresden.
Februar 1994Ruf auf die Professur für Gartenbauökonomie an der Fachhochschule Wiesbaden, Studiengang Gartenbau und Landespflege
SS 1993 und WS 93/94Lehrauftrag für das Lehrgebiet "Betriebswirtschaftslehre im Gartenbau" am Fachbereich Gartenbau der Fachhoch­schule Osnabrück.
Februar 1993Promotion zum Dr. rer. hort. am Fachbereich Gartenbau der Universität Hannover
März 1991 - 2000Vertrieb des EDV-Programms ´BaKara´ für die Kosten­kalkulation in Baumschul- und Obstbaubetrieben.
(neben­beruflich)
Aug. 1990 - Aug. 1994Geschäftsführer und wissenschaftlicher Leiter des Ar­beitskreis Betriebswirtschaft im Gartenbau e.V., Hannover – heute Zentrum für Betriebswirtschaft im Gartenbau
Juli 1989Bestellung zum öffentlich bestellten und vereidigten Sach­verständigen für die Fachgebiete Taxation von Ge­hölzen sowie Schutz und Gestaltungsgrün durch die Landwirtschaftskammer Hannover
Nov. 1988 - Nov. 1989Wissenschaftlicher Angestellter beim Arbeitskreis Be­triebswirtschaft im Gartenbau e.V., Hannover
1987-1994Beteiligung an der Vorbereitung und Durchführung von EDV-Seminaren für den Arbeitskreis Betriebswirtschaft im Gartenbau e.V., Hannover
1987-2006Tätigkeit als gartenbaulicher Sachverständiger
(nebenbe­ruflich)
1987-1988Tätigkeit als Dozent an der Volkshochschule Mellendorf<br/>(nebenberuflich)
1977-1978Mitarbeit in der Projektgruppe "arbeitsorientierte Tech­nikqualifikation"(ARTEQ) zur Erstellung von Lehrgangskonzep­tionen zum Themenbereich EDV
(neben dem Studium)
1976-1979Tätigkeit als Lehrgangsleiter in Bildungsurlaubssemina­ren
(neben dem Studium)
Mai 1986 - Juli 1990Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Garten­bauökonomie der Universität Hannover, Abteilung Be­triebslehre
1979-1986Gartenbau-Studium an der Universität Hannover
Okt. 1978 - Sept. 1979Berufstätigkeit als Gärtner
Juli 1976 - Juni 1978Lehre als Gärtner
(Fachrichtung Baumschule)
1967-1976Besuch des Gymnasium

1964-1967

 

Besuch der Volksschule

 

Veröffentlichungen

 

REYMANN, D. 1987: Die Jahrringe beweisen das Verpflanzen, Deutscher Gartenbau, 15, S. 886 - 888.
REYMANN, D. 1987: Jahrringanalysen zur Qualitätsbeurteilung von Baumschulge­hölzen im Anzuchtzustand, Wertermittlungsforum, 2,
S. 64 - 66.
REYMANN, D. , HÖSTER, H. R. und D. Mac Carthaigh 1987: Der Nachweis der Umpflanztermine von Solitärgehölzen aufgrund von Jahrringanalysen, Gartenbau­wissenschaft, 52 (4), S. 169 - 175.
REYMANN, D. 1988: Ist Verschulen meßbar? Die Auswirkungen des Umpflanzens auf das Wachstum von Bäumen, Deutsche Baumschule,  Heft 2, S. 77.
REYMANN, D. 1988: Planning in nurseries - results of an empirical study, Acta Horti­culturae, 223, S. 218 - 223.
PUFAL, L., REYMANN, D. und M. WATERMANN 1988: Grundkurs EDV, Refe­rentenleitfaden incl. Teilnehmerunterlagen, Selbstverlag Bildungsvereinigung Arbeit und Leben Niedersachsen.
REYMANN, D. 1988: Personalcomputer: Leistungs- und Preiskategorien, Gartenbau report, Heft 10, S. 33 - 34.
REYMANN, D. und D. Mac CARTHAIGH 1989: Auswirkungen des Umpflanzens auf das sekundäre Dickenwachstum der Stämme und Äste von Solitärgehölzen, Gartenbauwissenschaft, 54 (2), S. 75 - 78.
REYMANN, D. 1989: CeBIT '89 aus der Sicht des Gartenbaus, Taspo vom 30.3.1989, S. 4.
REYMANN, D. 1989: Grenzen und Möglichkeiten des EDV-Einsatzes im Gartenbau, Taspo-magazin, Heft 11, S. 6 - 8.
REYMANN, D. 1989: Gutachten zu den Entwicklungsmöglichkeiten der Baumschulen in Schleswig-Holstein, Arbeitsberichte zur Ökonomie im Gartenbau, Nr. 64, Han­nover.
REYMANN, D. 1990: Entwicklungsmöglichkeiten der Baumschulen in Schleswig-Hol­stein, Deutsche Baumschule, Heft 8, S. 385 - 387.
REYMANN, D. 1990: Schnelle Entwicklung in der Telekommunikation - CeBIT 90, Taspo vom 31.5.1990, S. 8.
REYMANN, D. 1991: Das Leistungsangebot des Arbeitskreises Betriebswirtschaft im Gartenbau e.V., Gartenbau report, Heft 12, S. 23 - 24.
REYMANN, D. 1991: Der Einsatz von EDV-Programmen - Nützlich für Kostenkalku­lation und Planung im Betrieb?, GbGw, Heft 43, S. 2130 - 2133.
REYMANN, D. 1991: Die Vermögensstruktur in den deutschen Gartenbaubetrieben, Taspo-magazin, Heft 12, S. 6 - 8.
REYMANN, D. 1991: EDV-gestützte Kostenkalkulation und Anbauplanung in Baum­schulen, Gartenbau report, Heft 12, S. 22.
REYMANN, D. 1991: Qual der Wahl - Rechtsformwahl für Unternehmen, Taspo-maga­zin, Heft 6, S. 14 - 16.
REYMANN, D. 1991: Wo steht mein Betrieb? - Der Betriebsvergleich liefert wichtige Informationen, GbGw, Heft 24, S. 1191 - 1192.
Steuber, H. und D. REYMANN 1991: Kostenrechnung lohnt sich! Möglichkeiten der Kostenrechnung am Beispiel zweier Staudenkulturen, Deutsche Baumschule, Heft 11, S. 530 - 533.
REYMANN, D. 1992: Mit EDV auf Rosinensuche, Deutsche Baumschule, Heft 1,
S. 8 -10.
REYMANN, D. 1992: Preis-/Leistungskategorien Hardware, Gartenbau-report, Heft 5, S. 14.
REYMANN, D. 1992: Was bedeutet die Umstellung auf EDV für den Gartenbaubetrieb?, Gartenbau-report, Heft 5, S. 10-12.
REYMANN, D. 1992: Rentabilität, Serie Erfolgsbegriffe im Gartenbau, Gartenbau magazin, Heft 6, S. 9.
REYMANN, D. 1992: Unternehmen/Betrieb, Serie Erfolgsbegriffe im Gartenbau, Gartenbau magazin, Heft 7, S. 17.
REYMANN, D. 1992: Der Betriebsertrag/das Betriebseinkommen, Serie Erfolgsbegriffe im Gartenbau, Gartenbau magazin,Heft  8, S. 15.
Sauer, N. und D. REYMANN 1992: Standarddeckungsbeiträge 1990/91 und Rechen­werte zur Betriebssystematik für die Landwirtschaft, Hrsg.: KTBL, KTBL-Arbeit­spapier 165.
REYMANN, D. 1992: Der Gewinn, Serie Erfolgsbegriffe im Gartenbau, Gartenbau magazin, Heft 11, S. 8.
REYMANN, D. 1992: Kosten berechnen leicht gemacht, Gartenbau magazin, Heft 12, S. 6-9.
REYMANN, D. 1993: Der Unternehmerlohn, Serie Erfolgsbegriffe im Gartenbau, Gartenbau magazin, Heft 1/2 , S.10.
REYMANN, D. 1993: Die Struktur des Baumschulgehölzmarktes, in PROJEKT­GRUPPE GARTENBAU 2000: Einflußfaktoren auf die Entwicklung des Garten­baus und deren zukünftige Veränderungen aus ökonomischer Sicht, Hrsg.: BITSCH, V. und S. LUDWIG, Arbeitsberichte zur Ökonomie im Gartenbau, Nr. 71, S. 39 - 45.
REYMANN, D. 1993: Allgemeine und berufliche Qualifikationen, in PROJEKT­GRUPPE GARTENBAU 2000: Einflußfaktoren auf die Entwicklung des Garten­baus und deren zukünftige Veränderungen aus ökonomischer Sicht, Hrsg.: BITSCH, V. und S. LUDWIG, Arbeitsberichte zur Ökonomie im Gartenbau, Nr. 71, S. 65 - 68, Hannover.
REYMANN, D. 1993: Produktionsplanung in Baumschulbetrieben - Verhalten und Möglichkeiten zur Unterstützung durch EDV-Einsatz, Forschungsberichte zur Ökonomie im Gartenbau, Nr. 72, Hannover und Weihenstephan.
Sauer, N. und D. REYMANN 1993: Standarddeckungsbeiträge 1991/92 und Rechen­werte zur Betriebssystematik für die Landwirtschaft, Hrsg.: KTBL, KTBL-Arbeit­spapier 181.
REYMANN, D. 1996: Entwicklung der Baumschulen, in Krüssmann G. (Hrsg.) Die Baumschule, 6. völlig neubearbeitete Auflage, S. 899-905, Parey Buchverlag
REYMANN, D. 1996: Der Markt für Baumschulgehölze, in Krüssmann G. (Hrsg.) Die Baumschule, 6. völlig neubearbeitete Auflage, S. 905-918, Parey Buchverlag
REYMANN, D. 1996: Betriebswirtschaft in der Baumschule, in Krüssmann G. (Hrsg.) Die Baumschule, 6. völlig neubearbeitete Auflage, S. 920-936, Parey Buchverlag
REYMANN, D. 1998: Umwelt- und Finanzcontrolling als betriebswirtschaftliche Dauer­aufgabe in Gartenbau und Landwirtschaft in: Agrar-Öko-Audit : Praxis und Per­spektiven einer umweltorientierten Land- und Forstwirtschaft, Spindler, Edmund A. [Hrsg.], S. 305-314, Berlin [u.a.]: Springer.
REYMANN, D. 1998: Kundentypologien im Markt für Beet- und Balkonpflanzen, Neu­städter Hefte Heft 99, S. 13-20.
RAMPOLD, Chr. und D. REYMANN 1998: Standortbestimmung, Entwicklungsaus­sichten und -modelle für den Obstbau in Rheinland-Pfalz, Gutachten im Auftrag des Genossenschaftsverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Thüringen e.V. und des Bau­ern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd e.V.
J. BENNINGA and D. REYMANN 2000: Plant features of ornamentals as appreciated by the market, Acta horticulturae Number 536, p. 479-485
REYMANN, D. and J. BENNINGA 2000: Relationship between plant signs and consu­mer decisions, Gartenbauwissenschaft, 65 (5), S. 177 - 181.
REYMANN, D. 2001: Der grüne Kunde, das unbekannte Wesen, Neustädter Hefte, Heft Nr. 115, S. 12-18.
REYMANN, D. 2002: E.-W. Schenk - Digitale Spuren im Gartenbau; Festschrift zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. E.-W. Schenk, Hannover
REYMANN D. 2002: Die Nutzung des Internets im Rahmen gartenbaulicher Konsu­mentenforschung; Poster auf der 39. Gartenbauwissenschaftlichen Tagung vom 27. Februar bis 01. März 2002 in der Technischen Universität Braunschweig
REYMANN, D. 2002: Unternehmerische Ziele: Der Gewinn ist nicht alles; Gärtnerbörse 01/2002
REYMANN, D. 2003: The economic links of urban horticulture, in: Hrsg Biologische Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft, Mitteilungen aus der Biologischen Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft, proceedings Second International Symposium on Plant Health in Urban Horticulture, S. 23-24, Berlin und Braun­schweig
REYMANN, D. 2003: Die ökonomische Bedeutung des urbanen Gartenbaus; Sonder­heft Stadt und Grün
REYMANN D. 2003: Marken im Gartenbau – Beispiele zur Umsetzung von Markenpo­litik; Taspo-Magazin 5 2003, S. 20-22
REYMANN, D. 2003: Mit Marken abheben, Konzepte erfolgreicher Markenpolitik; Taspo-Magazin 5 2003, S. 18-19
BRINKJANS, H.-J., HOFFMANN, V. REYMANN, D. und A. THOMAS 2003: Umweltbetriebsführung, in (Hrsg.) Zentralverband Gartenbau Umweltbetriebsführung im Gartenbau bei Kulturen im offenen Boden (Freiland), Unternehmensleitfaden zur umweltgerechten Betriebsführung im Sinne nachhaltiger Entwicklung. S. 9-16
REYMANN, D. 2003: Kosten ud Nutzenabschätzung, in (Hrsg.) Zentralverband Gartenbau Umweltbetriebsführung im Gartenbau bei Kulturen im offenen Boden (Freiland), Unternehmensleitfaden zur umweltgerechten Betriebsführung im Sinne nachhaltiger Entwicklung. S. 17-19
REYMANN, D. 2004: Droht ein Mangel an Berufsschullehrern? Folge der Strukturver­änderungen an den Hochschulen; Taspo-Magazin 4 2004, S. 45-46
SOMIA, C. und D. REYMANN 2007: Zukunft des Zierpflanzenbaus in Hessen und Rheinland-Pfalz, Auswertung einer Delphi-Studie
D. REYMANN und L. SCHOTT 2007: Markenwelt Zierpflanzen, 1. Auflage 2007, ISBN 978-3-87815-225-5, Haymarket
REYMANN, D. 2007, „50 Jahre ZBG - 70 Jahre E.W.Schenk“, in: Hrsg: Zentrum für Betriebswirtschaft im Gartenbau, Festschrift zum 50-jährigen Bestehen, S.61-75.
REYMANN, D. 2009 Wettbewerbsanalysen für kleine und mittlere Unter­nehmen (KMUs)- Theoretische Grundlagen und praktische Anwendung am Bei­spiel gartenbaulicher Betriebe, ISBN 978-3-00-027013-0 
REYMANN, D. 2010 Kostenrechnung und Anbauplanung für den Produktions- und Dienstleistungsgartenbau
ISBN: 978-3-00-030492-7