Prof. Dr. Andreas Pitz | Medizin- und Sozialrecht

Postanschrift:

Postfach 3251
65022 Wiesbaden

Besucheranschrift:

Bleichstraße 44
65183 Wiesbaden

Sprechzeiten:

nach Vereinbarung

Veröffentlichungen (Kommentare)

  • Mutschler/Schmidt-De Caluwe/Coseriu, Großkommentar zum SGB III, 6. Auflage 2016, Kommentierung der §§ 49, 434, 435, 436, 437, 440, 442, 443, 444
  • Schlegel/Voelzke, juris Praxiskommentar Sozialgerichtsgesetz, 1. Auflage 2017, Kommentierung der §§ 69, 70, 73 ,76, 109, 118, 119
  • Schlegel/Voelzke, juris Praxiskommentar SGB V, 3. Auflage 2016, Kommentierung der §§ 24c - 24i, 31, 31a, 32, 33
  • Mutschler/Palsherm, juris Praxiskommentar SGB X, 1. Auflage 2015, Kommentierung der §§ 12-15 SGB X (2. Auflage in Vorbereitung)

Veröffentlichungen (Bücher/Aufsätze)

  • Hassel/Gurgel/Otto, Handbuch des Fachanwalts Sozialrecht, 5. Auflage 2016, Die Pflegeversicherung – SGB XI
  • vom Stein/Schlegel/Rothe (Hrsg.), Gesundheitsmanagement und Krankheit im Arbeitsverhältnis, 1. Auflage, Kapitel 4 „Sozialversicherungsrechtliche Ansprüche bei Krankheit“ (zusammen mit S. Bauer)
  • ARGE Rettungsdienstrecht (Hrsg.), Tagungsband „Schnittstellen im Rettungsdienst“, Die Vergütung von Rettungsdienstleistungen im System des SGB V
  • Pitz, Was darf das Medizinalpersonal? -Die Kompetenzen medizinischer Helfer bei eigenverantwortlichem Handeln und Arbeitsteilung-, 2007
  • Taupitz/Pitz/Niedziolka, Der Einsatz nicht-ärztlichen Heilpersonals bei der ambulanten Versorgung chronisch kranker Patienten, 2008
  • Pitz, Die „wesentliche Teilursache“ aus juristischer Sicht, Der medizinische Sachverständige (MedSach) 2014, 71 ff.
  • Pitz/Genzwürker/Lassmann, Rechtliche Aspekte bei der Etablierung neuer notfallmedizinischer Techniken“ Teil 1 Rettungsdienst 2010, S. 60; Teil 2 Rettungsdienst 2010, S. 74
  • Pitz, „Nochmals: Die Durchführung der Funktionsprüfung bei Medizinprodukten durch den Anwender“ - Erwiderung auf Lippert, GesR 2006, 24, Gesundheitsrecht (GesR) 2006, S. 491-493
  • Pitz, „Die Regelkompetenz im Rettungsassistentengesetz - Ein Irrweg“, Notfall&Rettungsmedizin 2005, S. 129-132, ebenfalls veröffentlicht in: Rettungsdienst-Journal 4/2005 S. 6-8
  • Taupitz/Pitz/Wicklein, "Postmortale Gewebeentnahme: Verbietet das Datenschutzrecht den Kontakt zwischen Arzt und Angehörigen", Medizinrecht (MedR) 2005, S. 262-269

Veröffentlichungen (Entscheidungsbesprechungen)

  • Entscheidungsbesprechung zu BSG v. 25.10.2016- B 1 KR 9/16 R, Kein Aufrechnungsverbot in Pflegesatzvereinbarungen, NZS 2017, 153
  • Entscheidungsbesprechung zu BSG v. 03.08.2016 – B 6 KA 42/15 R, Honorierung zyto- und molekulargenetischer Leistungen, NZS 2017, 154
  • Entscheidungsbesprechung zu SG Mannheim v. 17.01.2017 – S 5 SB 2968/15, Zurückweisung eines Rentenberaters im Widerspruchsverfahren, NZS 2017, 239
  • Entscheidungsbesprechung zu BSG v. 28.09.2016 – B 6 KA 40/15 R, Nachbesetzung einer Arztstelle in einem MVZ, NZS 2017, 219
  • Entscheidungsbesprechung zu BSG v. 14.11.2013, B 9 SB 5/12 R („Steuerberater“), Sozialgerichtsbarkeit 2014, 584-586
  • Entscheidungsbesprechung zu BSG v. 27.04.2010, B 2 U 11/09 R („Hydrojet“), Sozialgerichtsbarkeit 2011, 55-57