2010-06-08

Wein-Seminar

Der Studienbereich ITE vermittelt seinen Studierenden neben technischen Inhalten auch kulturelle Kenntnisse. Damit Sie in Zukunft im Gespräch mit Geschäftspartnern auch über kulinarische Fragen mitreden, bzw. zum Essen den passenden Wein auswählen können, fand am 8. Juni 2010 ein Wein-Seminar statt.

Die Seminarleiterin, Frau Dipl.-Ing. Birgit Ritter, ist Geschäftsführerin der   Campus Geisenheim GmbH. Als gelernte Winzerin und mit einem Diplom in Weinbau und Önologie ist sie eine profunde Kennerin der Materie und besitzt langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet. Fachkundig und charmant erklärte sie die Welt des Weines. Themen waren dabei unter anderem:

  • Welche Rebsorten gibt es, und wo sind ihre typischen Anbaugebiete ?
  • Wie wird der Wein ausgebaut, was passiert nach der Lese im Weinkeller ?
  • Welche Qualitätsstufen gibt es und was sagt das Etikett aus ?
  • Sensorik, wie wird ein Wein mit dem Auge, der Nase und dem Gaumen beurteilt ?
  • Welche Aromen gibt es ?

Damit neben der Theorie die Praxis nicht zu kurz kam, wurden drei Rheingauer Weissweine sowie drei deutsche Rotweine verköstigt.

Die "Opfer" der Weinprobe.

Zum Abschluss musste natürlich auch noch die neue   Campunade getestet werden. Ein herzliches Dankeschön an Frau Ritter für den sehr lehrreichen und unterhaltsamen Abend.