2005-03-18

Friedrich-Dessauer Preis des VDE Rhein Main 2005 an Dipl.-Ing. Henning Wirb

Neben weiteren Absolventen des Fachbereichs Informationstechnologie und Elektrotechnik wurde Herr Dipl.-Ing. Henning Wirbs, Absolvent des Berufsintegrierten Studiengangs Elektrotechnik, BIS-E, für seine ausgezeichneten Studienleistungen und seine am Fachgebiet Informationstechnik & Telekommunikation durchgeführte Diplomarbeit mit dem Thema Aufbau eines RADIUS-Servers und dessen Einbindung in ein Wireless LAN (Betreuer Prof. Hofmann) mit dem Friedrich-Dessauer Preis des   VDE Rhein-Main ausgezeichnet. Die Preise wurden im Rahmen der Diplomfeier des Fachbereis ITE von den Vertretern des VDE Rhein-Main, Herrn Dr. Raschke und Herrn Dipl.-Ing. Vorreiter übergeben.

Von links nach rechts: Dr. Roland Raschke (VDE),
Dipl.-Ing. André Kurzweil (3. Preis), Dipl.-Ing. Pascal Pongratz (3. Preis),
Frau Dipl.-Ing. Désirée Bangert (1. Preis), Dipl.-Ing. Jürgen Vorreiter (VDE),
Dipl.-Ing. Henning Wirbs (2. Preis), Prof. Dr. Karl Heinrich Hofmann, Dekan des Fachbereichs ITE.