Prof. Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. (FH) Immobilienökonom Stefan Blümm | Projektentwicklung und Projektmanagement

Allgemein:

Raumnummer: D 322
E-Mail: Stefan.Bluemm(at)remove-this.hs-rm.de
Telefon: +4961194951442

Anschrift:

Kurt-Schumacher-Ring 18
65197 Wiesbaden

Sprechzeiten:

Sommersemester: Donnerstag 15.30 Uhr - 16.30 Uhr
Wintersemester: Dienstag 11.30 Uhr - 12.30 Uhr

Jeweils nach vorheriger Anmeldung per Email!
Andere Termine nach Abstimmung möglich!

Studienschwerpunkte

  • Projektentwicklung
  • Projektmanagement
  • Facility Management
  • Risikomanagement
  • Marktorientierte Unternehmensführung

Forschung an der Hochschule RheinMain

Betreute Masterarbeiten

"Risikomanagement in der Projektentwicklung - Eine Risikomatrix zur Identifizierung unterschiedlicher Risiken"
"Quartiersgaragen als Instrument des Parkraummanagements in Bestandsquartieren am Beispiel Elsässer Platz in Wiesbaden"

Betreute Bachelorarbeiten

"Entwicklung eines Risikomanagementtools für die Projektentwicklung - Redevelopment einer Büroimmobilie"
"Entwicklung eines Risikomanagementtools für die Projektentwicklung - Shopping-Center mit einer Projektlaufzeit von 8 Jahren"
"Entwicklung eines Risikomanagementtools für die Projektentwicklung - Refurbishment einer Büroimmobilie mit einer Projektlaufzeit von 7 Monaten"
"Herausforderung einer Standortanalyse für Projektentwickler von Logistikimmobilien"
"Strukturierung des Ankaufsprozesses von Logistikimmobilien mittels einer Datenbank"
"Projektentwicklung von hybriden Hochhäusern - Besonderheiten und systematische Lösungsansätze"
"Entwicklung einer systematischen "Marktorientierten Unternehmensführung" für Projektentwicklungsunternehmen"
"Chancen und Risiken von deutschen offenen Immobilienfonds - mögliche Auswirkungen durch den Brexit, welche Lösungsansätze gibt es?"
"Auswirkungen des demographischen Wandels auf die Projektentwicklung - Darstellung der aktuellen Situation und Ausblick für das Stadtgebiet Frankfurt/Main"
"Entwicklung eines systematischen Marketingprozesses für Immobilienprojektentwicklungen"
"Projektentwicklung von "swimming houses" - Besonderheiten und systematische Lösungsansätze"

 
Betreute Hausarbeiten

"Projektentwicklung von Immobilien, die Besonderheiten des Immobilienmarktes"
"Der zeitliche Verlauf einer Projektentwicklung"
"Die Projektentwicklung im Lebenszyklus der Immobilie"
"Akteure und Beteiligte der Projektentwicklung"
"Risiken in der Projektentwicklung"
"Störungen in der Projektentwicklung"
"Projektentwicklung von Bürogebäuden"
"Projektentwicklung von Wohngebäuden"
"Redevelopment"

Auszeichnungen und Preise

März 2012
Auszeichnung „Beste Projektentwicklung Deutschland 2012“
für die Projektentwicklung MainTor –The Riverside Financial District
 MIPIM Award 2012, Cannes 

April 2010
Auszeichnung „Beste Projektentwicklung 2010“
für die durchgeführte Projektentwicklung Hochhaus Bienenkorb, Frankfurt, Immobilien Manager Verlag, Köln
 Immobilien Manager Award 2010 
 Interview mit dem Preisträger 

März 2003
Auszeichnung „Vorbildliche Bauten, Johann Lehr–Plakette“
für die beispielhafte Gestaltung und Realisierung des Servicezentrums Naspa Wiesbaden, Bund Deutscher Architekten BDA

Juni 2000
Auszeichnung „1. Innovationspreis Architektur und Technik“
für die integrative Planungsleistung des Servicezentrums Naspa Wiesbaden, Fachzeitschrift Architektur Innenarchitektur und Technik AIT Ausze

Lehrtätigkeit, Vorträge und Veröffentlichungen

Seit 2013
Professor für das Fachgebiet „Projektentwicklung und Projektmanagement“, Hochschule RheinMain Wiesbaden, Fachbereich Architektur und Bauingenieurwesen, Studiengang Immobilienmanagement

Seit 2007
Mitglied der Prüfungskommission, Immobilienakademie der IREBS International Real Estate Business School, Universität Regensburg, Prof. Dr. Karl-Werner Schulte, Prof. Dr. Tobias Just

Seit 2006
Lehrauftrag für das Studienfach „Projektentwicklung“, Immobilienakademie der IREBS International Real Estate Business School, Universität Regensburg, Prof. Dr. Karl-Werner Schulte, Prof. Dr. Tobias Just

Seit 2014
Berufung zum Fachgutachter der renommierten wissenschaftlichen Fachzeitschrift ZIÖ - Zeitschrift für Immobilienökonomie. Begutachtung diverser Manuskripte im Themenbereich "Projektentwicklung"

Seit 2014
Berufung zum Gutachter der gif – Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e.V. Begutachtung diverser Forschungsarbeiten der Thematik "Projektentwicklung" für den jährlichen Immobilie-Forschungspreis

 

Januar 2017 (in Vorbereitung)
Vortrag und Leitung Podiumsdiskussion "Hybride Türme: Welche Faktoren machen einen Tower zukunftsfähig?", Immobilien-Dialog Frankfurt am Main, Veranstalter Heuer Dialog 

September 2016
Seminar "Risikomanagement bei Projektentwicklungen", Mitarbeiter Qualifizierungsprogramm der Deka Immobilien

Dezember 2015
Impulsvortrag  "Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft", Führungskräftetagung der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte

Juni 2015
Vorlesung "Projektentwicklung - Renditekick in der Bestandshaltung", Universität Kassel

März 2015
Mitarbeit bei der Konzeption des Kongress „Fach-Dialog Redevelopment von Büroimmobilien und Geschäftshäusern“ zusammen mit Heuer-Dialog. Moderation der Veranstaltung und Auftaktvortrag

Dezember 2014
Vorlesung „Impulse in der Planung für Lebenszyklusorientierte Projektentwicklungen“, Hochschule 21, Hamburg/Buxtehude

Oktober 2014
Fachbeitrag „Projektentwicklung im Bestandsportfolio – Fluch oder Segen?“, Veröffentlichung in Fachzeitschrift „Immobilienzeitung“

September 2014
Hintergrundgespräche und Interview zum Artikel „Unter der Käseglocke – Unesco Welterbe“ von Lars Wiederhold, Immobilienzeitung 18.09.2014

Juli 2014
Forschungsauftrag „Entwicklung der Strategie der Projektentwicklung Alte Gärtnerei in Kahl“.

Mai 2014
Forschungsauftrag „Strategieentwicklung der Umsetzung des Park- und Mobilitätskonzeptes der Lincoln-Siedlung“.

August 2013
Überarbeitung und Aktualisierung Buchbeitrag „Projektentwicklung in der börsennotierten Immobilien AG“ 3. Neuauflage Praxishandbuch der Immobilien-Projektentwicklung, Hrsg. Schäfer & Conzen

September 2012
Vortrag MainTor-Quartier – Vorlage für den weiteren urbanen Umbau Frankfurt, Probleme und Risiken bei der Entwicklung innerstädtischer Projekte, Immobilienkonferenz, Veranstalter IIR

Januar 2012
Vortrag „Saisoneröffnung am Frankfurter Büromarkt, 2012 Jahr des Umschwungs?“, Standort Dialog Frankfurt am Main, Veranstalter Heuer Dialog

Oktober 2011
Podiumsdiskussion „Nachhaltigkeit im Unternehmenskontext – Image oder Überzeugung“, Messe Expo Real

September 2011
Vortrag „Die grüne Stadt? MainTor – nachhaltig sanieren vs. Grün neu bauen!?“, Konferenz 2. Immobilienforum Frankfurt, Zeitschrift Focus

Juni 2011
Vortrag „Zukunftsstandort Berlin-Tegel, Rollfeld für neu Stadtqualitäten in Berlin“ Immobilienkonferenz, Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Dezember 2010
Vortrag „Der Immobilienmarkt Rhein-Main – Stillstand oder Aufbruch?“ Real Estate Forum, Feldhoff Management Services KG

Dezember 2010
Vortrag und Podiumsdiskussion “Hochschulstandort Wiesbaden – wie wird sich die Stadt verändern?“ Real Estate Konferenz der Immobilien Zeitung und Heuer Dialog

August 2010
Vortrag und Podiumsdiskussion “Wohnzukunft planen – Frankfurt 2030“ Standort-Dialog Frankfurt, Immobilienzeitung u. Frankfurter Rundschau

Juli 2010
Roundtable, Expertendialog „Projektentwicklung in Deutschland“ Unternehmerrunde der Fachzeitschrift Immobilienmanager

März 2010
Vortrag und Einbindung als „Experte aus der Immobilienwirtschaft“ Entwicklung Innenstadtkonzept Frankfurt – Themenwerkstatt Büro Stadtplanungsamt der Stadt Frankfurt

2008 – 2009
Mitarbeit als „immobilienwirtschaftlicher Experte“ Planungsstudie und Denkschrift „2030 Frankfurt für Alle“ Professor Albert Speer & Partner, Frankfurt am Main

Juni 2008
Vortrag und Diskussion „Nachhaltige Stadtentwicklung“ Veranstaltung des Verein Frauen der Immobilienwirtschaft

Mai 2008
Vortrag „Verrückt nach Hamburg“ Immobilienkonferenz Hamburg, Veranstalter Bernd Heuer

Januar 2008
Aufsatz und Vortrag „Frankfurt - Zu wenig im Bau?“ Standortdialog Frankfurt am Main, Heuer Dialog

August 2007
Aufsatz und Vortrag „Projektentwicklung in Frankfurt? Chancen und Risiken“, Immobilienkonferenz, IIR Fachkonferenz

April 2007
Vortrag und Podiumsdiskussion „Umnutzung von Büro zu Wohnraum, Potenzial für die Stadtentwicklung?“, Fachtagung Stadtplanungsamt der Stadt Frankfurt

Februar 2007
Vortrag „Globaler Immobilienmarkt Frankfurt: Verheißung und Herausforderung“, Symposium der Stadt Frankfurt

Januar 2007
Aufsatz und Vortrag „Welche Adresse setzt sich durch?“ Standortdialog Frankfurt am Main, Frankfurter Rundschau und Heuer Dialog

Herbst 2006
Buchbeitrag „Projektentwicklung in der börsennotierten Immobilien AG“ Praxishandbuch der Immobilien-Projektentwicklung, Hrsg. Schäfer & Conzen

Oktober 2005
Aufsatz und Vortrag „Bauschäden, Erkennen und Vermeiden“ Bildungsplattform der KSP Engel und Zimmermann GmbH

April 2004
Vortrag mit Podiumsdiskussion „China, Dienstleistungsexport trotz hoher Arbeitskosten“, Bundesarchitektenkammer

März 2004
Aufsatz und Vortrag „Integrative Planungen, Ganzheitliches Planen und Bauen“, Fachforum der Siemens AG

März 2004
Aufsatz und Lehrveranstaltung, „Export von Dienstleistungen“ Schulung zum „Europa-Architekten“ der AK Baden-Württemberg

Beruflicher Werdegang

Seit Oktober 2013
Professor Hochschule RheinMain Wiesbaden
Fachbereich Architektur und Bauingenieurwesen,
Studiengang Immobilienmanagement
Fachgebiet “Projektentwicklung und Projektmanagement“

Juni 2006 – Oktober 2013
Geschäftsführer DIC Development GmbH
DIC Deutsche Immobilien Chancen, Frankfurt am Main

Mai 2001 - April 2006
Niederlassungsleiter, Mitglied der Geschäftsleitung, Prokurist
Architekturbüro KSP Engel und Zimmermann GmbH, Frankfurt am Main

Juli 2000 - April 2001
Niederlassungsleiter
Architekturbüro KSP Engel und Zimmermann GmbH, Berlin

Mai 1996 - Juni 2000
Projektleiter
Architekturbüro KSP Engel und Zimmermann GmbH, Frankfurt am Main

Seit Oktober 1993
Firmeninhaber
Blümm Real Estate Management, Frankfurt am Main

1993
Projektleiter
Architekturbüro Prof. Herbert von Wehrden, Darmstadt / Neu-Isenburg / Frankfurt am Main

1992
Mitarbeit
Architekturbüro Prof. Oswald Mathias Ungers, Köln / Berlin / Washington / Frankfurt am Main

Ausbildung und Studium

Juli 2005 - Oktober 2006
Studium der Immobilienökonomie
Immobilienakademie der European Business School (ebs)
International University, Schloß Reichartshausen
Abschluss Immobilienökonom (ebs)

Oktober 1993 - Februar 1996
Studium der Architektur, Universität Kassel
Studienschwerpunkt Entwurf
Abschluss Diplom Ingenieur

Oktober 1988 - Januar 1993
Studium der Architektur, Fachhochschule Frankfurt am Main
Fachrichtung Baubetrieb
Abschluss Diplom Ingenieur (FH)

August 1986 - Juli 1988
Fachoberschule Philipp-Holzmann, Frankfurt am Main
Schwerpunkt Bautechnik
Fachhochschulreife