Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

August 2015

Buddys gesucht!

Im Wintersemester 2015/16 kommen wieder viele Austauschstudierende an die Hochschule.

Für das Buddy Programm fehlen noch in allen Fachbereichen tatkräftige und interessierte Betreuer.

Hast Du Interesse? Das Anmeldeformular und mehr Informationen findest Du auf der Webseite des Büro für Internationales: www.hs-rm.de/de/hochschule/international/buddy-programm

oder einfach eine E-Mail an: international[at]hs-rm[.]de

Sommer 2015

Summer School-Angebote 2015

Unter dem Link finden Sie eine unverbindliche Auswahl an Summer School-Angeboten mit Orten, Zeiten, Zielgruppen und Anmeldefristen unserer Partnerhochschulen wie z. B.:

  • Konkuk University, Südkorea
  • NIDA, Thailand
  • Riga Technical University, Lettland

Bitte beachten Sie, dass Sie sich um ein PROMOS Summer School Stipendium bewerben können (siehe unten).

Gesammelte Angebot von anderen Anbietern können Sie auf Anfrage einsehen.

Bei Fragen helfen wir gern.

Ihr
Büro für Internationales
karina.ricci[at]hs-rm[.]de

Zwei Termine: 15. August und 15. Oktober 2015

Studienabschlussbeihilfe für
Bildungsausländer und Bildungsausländerinnen

Die Studienabschlusshilfe wird finanziert vom Auswärtigen Amt im STIBET-Programm des DAAD.

Für das Haushaltsjahr 2015 stehen noch Stipendien zur Verfügung.

Voraussetzung für eine Förderung sind:

  • ausländische Staatsangehörigkeit
  • ausländische HZB
  • Anmeldung zur Abschlussarbeit

Bewerbungstermine sind 15. August 2015 und 15. Oktober 2015

Bitte reichen Sie folgende Unterlagen ein:

  • Antrag auf Studienabschlussbeihilfe des DAAD. Das Formular finden Sie unter diesem Link.
  • Nachweis der Anmeldung zur Abschlussprüfung mit Beginn und Ende der Bearbeitungszeit
  • Kopie des Passes zum Nachweis der ausländischen Staatsbürgerschaft
  • Gegebenenfalls Nachweis von gesellschaftlichem Engagement (in Form von Zeugnissen, Empfehlungsschreiben oder Angabe einer Ansprechperson)

Ihre Bewerbungsunterlagen für eine Studienabschlussbeihilfe (eingescannte Formulare möglich) senden Sie bitte an Silke.Schuster[at]hs-rm[.]de

Auswahlkriterien:
Sollten sich mehr Studierende bewerben als Stipendien zur Verfügung stehen, wird nach folgenden Kriterien ausgewählt: gesellschafliches Engagement, z.B. für die Familie, im Rahmen von Studierendenvertretungen, Vereinen, Hilfsprojekten, Tutorien, Hochschulgemeinde oder Ähnlichem.

Noch bis September 2015

Stipendien für Praxis in Asien

Heinz Nixdorf Programm
Asien-Qualifizierung für deutsche Nachwuchskräfte

Interessieren Sie sich für den asiatisch-pazifischen Raum? Möchten Sie  die fernöstliche Arbeitswelt aus erster Hand kennen lernen?

Dieses von der Heinz Nixdorf Stiftung in Kooperation mit der GIZ konzipierte Stipendienprogramm bietet Ihnen die Möglichkeit, mit einem Stipendium weitere interkulturelle Qualifikationen und Fremdsprachenkenntnisse für Ihren beruflichen Aufstieg auf dem internationalen Arbeitsmarkt zu erlangen.

Das Programm sieht vor:

  • eine vier-bis schsmonatige Praxiphase
  • landeskundliche bzw. interkulturelle Vorbereitung in Deutschland
  • vorbereitende Intensivsprachkurse in Deutschland und vor Ort
  • Stipendium während des Auslandsaufenthaltes

Die Zielländer sind:

China, Indien, Indonesien, Japan, Malaysia, Südkorea, Taiwan, Vietnam

Voraussetzugen für eine Bewerbung sind:

  • eine abgeschlossene gute betriebswirtschaftliche oder technische Hochschulausbildung (Bewerbung ist vor Abschluss möglich.)
  • ein Alter von maximal 30 Jahren

Bewerbungsfrist ist 30. September 2015 für eine Ausreise im Jahr 2016

Die Online-Bewerbung finden Sie unter www.giz.de/hnp

Ihr
Büro für Internationales
karina.ricci[at]hs-rm[.]de

Studium in Australien oder Neuseeland

GOstralia!-GOzealand! eCampus

Interessieren Sie sich für das Studium in Australien oder Neuseeland?

Holen Sie sich erste Informationen über ein Online-Seminar von GOstralia!-GOzealand!. Diese "Webinare" sind kostenlos und bieten die Möglickeit, sich rund um's Studium in Downunder zu informieren und Tipps zu Finanzierungsmöglichkeiten und Stipendien zu erhalten.

Hier können Sie sich anmelden: www.gostralia.de/webinar