Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Architektur / Bauen im Bestand
(Master of Arts)

Worum geht's?

Im heutigen Aufgabengebiet der Architektur ist verstärkt die Auseinandersetzung mit der programmatischen und technischen Veränderung von bestehender Bausubstanz gefragt. Ziel des Masterstudiengangs ist es, die Studierenden als kreative, fachkritische Persönlichkeiten mit hoher Fachkompetenz auszubilden, die fähig sind, ökologisch, ökonomisch und sozial verantwortliche Lösungen für Aufgaben des Bauens im Spannungs­feld von Vernunft, Wissen und Intuition zu erarbeiten.

Die im Bachelorstudium angelegten Grundlagen und Kenntnisse werden wissenschaftlich und methodisch durch eine ausgeprägte Anwen­dungs­orientierung auf den Schwerpunkt »Architektur | Bauen im Bestand« vertieft.

Was brauche ich?

  • Abgeschlossenes Diplom- oder Bachelorstudium der Fachrichtung Architektur, Innenarchitektur oder Stadt- und Raumplanung.
  • Die Gesamtnote im vorausgegangenen Hochschulabschluss muss mindestens »B« (2,3) betragen.
  • Ein Nachweis über eine mindestens dreimonatige Praxisphase nach dem ersten berufsqualifizierenden Abschluss in einem Architekturbüro, einer planenden Behörde oder einem bauausführenden Unternehmen des Bauhauptgewerbes. Die darin ausgeübten und zu belegenden berufspraktischen Arbeiten müssen aus den nachfolgenden Tätigkeitsfeldern zwei frei wählbare Tätigkeitsfelder umfassen:
    • Planungsphase
    • Durchführungsphase
    • Objektunterhaltung
    • Projektentwicklung
    • Projektsteuerung
    • Moderation, Gutachten, Wettbewerbe
  • Tabellarischer Lebenslauf in deutscher Sprache.

Was kann ich damit machen?

»Bauen im Bestand« ist ein zunehmend bedeutender Teil der Arbeit von Architektinnen und Architekten. Durch unsere demographische Entwicklung sind kleinere Bauaufgaben, wie Umbau oder Rückbau im Wohnungswesen ebenso zu erwarten wie gravierende Nutzungsänderungen im Verwaltungsbau und Revitalisierung ganzer Industrieareale im Stadtgebiet. Auch in der Denkmalpflege werden in diesem Zusammenhang verstärkt Tätigkeiten von Architekten zu verzeichnen sein.

Je nach Bachelorabschluss erlangen die Absolventinnen bzw. Absolventen durch den Masterabschluss die Kammerbefähigung der Architektenkammer.

StudienortWiesbaden, Campus Kurt-Schumacher-Ring
Regelstudienzeit4 Semester
AkkreditierungsagenturACQUIN
Studienbeginnnur zum Wintersemester
Zulassung
KontaktDas Studien-Informations-Centrum hilft bei allen Fragen zum Studium und zur Bewerbung weiter.
Frau Beschorn und Frau Honsowitz aus dem Studiengangssekretariat sind die Ansprechpartnerinnen im Studiengang selbst.

Mehr Details?
Hier geht es direkt zum Studiengang Architektur | Bauen im Bestand.
Leitet Herunterladen der Datei einHier können Sie sich den Flyer zum Studiengang herunterladen. (PDF)
Zur Online-Bewerbung

Kontakt

Studien Informations Centrum
Hochschule RheinMain
Kurt-Schumacher-Ring 18
D-65197 Wiesbaden

 

T (+)49 (0)611 9495 - 1555
ipunkt[at]hs-rm[.]de
www.hs-rm.de/sic