AKTUELLE MELDUNGEN AUS DER HOCHSCHULE RHEINMAIN

Preis der Betriebswirtschaftlichen Gesellschaft verliehen

Klaus Hoffmann, 1. Vorsitzender der Betriebswirtschaftlichen Gesellschaft Wiesbaden e.V., und die Preisträgerin Ramona Diegel. © Hochschulkommunikation | Hochschule RheinMain

Prof. Dr. Patrick Griesar, Dekan des Fachbereichs Wiesbaden Business School, begrüßt die Gäste der BGW-Preisverleihung. © Hochschulkommunikation | Hochschule RheinMain

Prof. Dr. Oliver Read hält die Laudatio auf die Preisträgerin. © Hochschulkommunikation | Hochschule RheinMain

Der diesjährige Preis der Betriebswirtschaftlichen Gesellschaft Wiesbaden e.V. (BGW) wurde an Ramona Diegel verliehen, Absolventin des Bachelorstudiengangs Business & Law in Accounting and Taxation und derzeit Studentin im entsprechenden Masterstudiengang.

Das Votum des Kuratoriums beruht auf den akademischen Leistungen, den sonstigen hochschulischen Aktivitäten und dem außerhochschulischen Engagement von Ramona Diegel. In seiner Laudatio hob Prof. Dr. Oliver Read das Bachelorstudium der Preisträgerin hervor, das sie mit der Note 1,8 als Semesterbeste im Juli 2016 abgeschlossen hat. Im Rahmen der Bachelor-Thesis „Asset-Klasse Wein: Die Auswirkung von Expertenbeurteilungen auf die Weinpreise“ mit der Benotung 1,3 hatte Diegel eine empirische Studie mit Daten der Londoner Wein-Börse Liv-ex durchgeführt.

Zahlreiche Ehrenämter

Darüber hinaus stellte Prof. Dr. Read Diegels verschiedene ehrenamtliche Tätigkeiten vor. Parallel zum Studium engagierte sich sich als Rheinhessische Weinkönigin 2012-2013 und Deutsche Weinprinzessin 2013-2014 sowie in weiteren Ehrenämtern. Hierzu zählen Tätigkeiten als Spendensammlerin für die Wohnungslosenhilfe der Kreuznacher Diakonie, als Jugendleiterin im Dekanat Wöllstein und als Organisatorin einer Typisierungsaktion der DKMS für eine Knochenmarkspenderdatei.

"Ich freue mich sehr über die Auszeichnung. Von seiten der Hochschule wird zur Kenntnis genommen und anerkannt, dass man sich engagiert. Und dafür wird auch der Raum gegeben, um dies tun zu können", so die Preisträgerin.

Am Fachbereich war Diegel als Tutorin zunächst für das Projekt "Lernbegleitung" und danach für das Fachgebiet Finanzierung tätig. Erste Berufserfahrung sammelte sie bei den mittelständischen Gesellschaften Lampe & Kollegen AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (Mainz) und FSU-STEUER-UNION FRANKFURT GmbH Steuerberatungsgesellschaft.

Über die BGW

Die Auszeichnung für besondere Studienleistungen im Fachbereich Wiesbaden Business School ist mit 2.500 Euro dotiert.  Weitere Informationen zum Preis der BGW