NETZWERKE MIT DER WIRTSCHAFT

Auswahl von Wirtschaftlichen Netzwerken unter Beteiligung der Hochschule RheinMain

KOMMUNAL

Automatisierungsregion Rhein Main Neckar

Die Engineering Region RheinMainNeckar ist Sitz vieler Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus dem Bereich Automatisierung. Dieses Netzwerk soll die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Wissenschaft unterstützen, um so Potenziale für gemeinsame Projekte auszuloten (mehr).


Automotive Cluster RheinMainNeckar

Das Cluster bündelt Kompetenzen spezialisierter Unternehmen der Automobilzulieferbranche. Es agiert als Koordinator und Moderator zwischen den einzelnen Partnern im Automobil-Netzwerk. So können durch starke Allianzen aus Spezialisten wieder Generalisten werden, die für die gesamte Wertschöpfungskette exzellente Leistungen zeigen (mehr).

 

Wissensportal Frankfurt RheinMain

Um die Wissensregion FrankfurtRheinMain zu fördern, haben der Regionalverband FrankfurtRheinMain, die Wirtschaftsinitiative FrankfurtRheinMain, die IHK Frankfurt am Main und das Institut für Neue Medien die Initiative Wissensregion FrankfurtRheinMain gegründet (mehr).

 

LAND HESSEN

Optence Kompetenznetz Optische Technologien Hessen / Rheinlandpfalz

Optence,  Kompetenznetz für Optische Technologien in Hessen/Rheinland-Pfalz, ist  Forum für Kooperation und Wissenstransfer,  vermittelt  Kontakte zwischen Optikfirmen und Forschung, organisiert Arbeitskreise und Fachveranstaltungen uvm (mehr).


Wasserstoff- und Brennstoffzellen Initiative Hessen

Wasserstoff und Brennstoffzellen werden in der Zukunft eine wichtige Rolle bei der nachhaltigen Energieversorgung und leistungsfähigen Elektromobilität einnehmen. Betreut von der Hessen Agentur haben sich die in diesem Technologiefeld tätigen Firmen, Hochschulen und Akteure zu einem Kompetenznetzwerk "Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Initiative Hessen e. V." (kurz: H2BZ-Initiative Hessen e.V.) zusammengeschlossen. Mit Unterstützung durch das Hessische Ministerium für Energie bietet es die Plattform für die Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie in Hessen (mehr).


Water Engineering Network

Zusammenschluss von Hochschulinstituten, Unternehmen und freien Beratern zur Förderung, Verbreitung und Nutzbarmachung des in Hessen vorhandenen Know Hows im Wassersektor für Drittländer (mehr).

TechnologieTransferNetz Hessen TTN

Mit dem TechnologieTransferNetzwerk Hessen (TTN-Hessen) ist Hessen bundesweit an der Spitze bei der Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft sowie dem Transfer von Wissen und modernsten Technologien. Im TTN-Hessen sind die hessischen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und die führenden hessischen Wirtschaftsverbände zusammengeschlossen. Die Hessen Trade & Invest GmbH koordiniert sämtliche Aktivitäten des Netzwerk (mehr).


IHK Wiesbaden

Die Industrie- und Handelskammer Wiesbaden berät Unternehmen, vertritt die politischen Interessen der regionalen Wirtschaft und erfüllt staatliche Aufgaben (mehr).


IHK Darmstadt

Die Industrie- und Handelskammer Darmstadt Rhein Main Neckar (IHK Darmstadt) ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts mit Sitz in Darmstadt. Die Industrie- und Handelskammer Darmstadt hat den gesetzlichen Auftrag, als Selbstverwaltungsorgan der Wirtschaft das Gesamtinteresse der rund 70.000 zugehörigen Unternehmen in der Region Darmstadt Rhein Main Neckar zu fördern und gegenüber Politik und Öffentlichkeit wahrzunehmen (mehr).