STUDIENGANG BESCHREIBUNG

Business Administration: Master of Arts in Sales and Marketing

Der zweijährige Aufbaustudiengang Master of Arts in Sales and Marketing soll in besonderer Weise dazu befähigen, Fach- und Führungsaufgaben in Industrie-, Handels- und Dienstleistungs­unternehmen oder in staatlichen Institutionen zu übernehmen.

Während des Masterstudiums werden fundierte Marketing- und Vertriebskenntnisse vermittelt. Dies umfasst neben den für den Übergang in die Berufspraxis notwendigen Fachkenntnissen insbesondere auch die Fähigkeit, wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse anzuwenden. Die Studierenden werden darauf vorbereitet, komplexe Zusammenhänge schnell zu erfassen und der Aufgabe entsprechende zweckmäßige Lösungen zu entwickeln sowie die sich ergebenden Folgewirkungen in Betracht zu ziehen.

Der zunehmenden Integration der Volkswirtschaften und der Verflechtung der Weltwirtschaft wird durch den Bereich International Management Rechnung getragen, der betriebs- und volkswirt­schaft­liche Inhalte mit den Anforderungen internationaler Betriebswirtschaft verknüpft.

Was macht diesen Studiengang so besonders?

Durch die spezielle Ausrichtung und die abgestimmten Inhalte bietet der Studiengang eine in Deutschland einzigartige Zusatzqualifikation für Studierende.

Die Akzeptanz der Marketingausbildung an der Wiesbadener Business School eröffnet Top-Positionen in den Bereichen Marketing und Vertrieb.

Studierende und Absolventen bestätigen immer wieder die außergewöhnliche Atmosphäre und den Spaß beim Studieren.

Zulassungsbedingungen

Der Zugang zum Master-Studium ist nach einem wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor-Abschluss, einem Abschluss als Diplom-Betriebswirt (FH) oder einem vergleichbaren, mindestens sechssemestrigen wirtschaftswissenschaftlichen Abschluss möglich.

Die Gesamtnote im vorausgegangenen Hochschulabschluss muss mindestens "gut" (2,5) sein; anderenfalls gilt es, eine gleichwertige Qualifikation nachzuweisen, z.B. in Form eines Bewerbungsgesprächs, das auch ergänzend erforderlich sein kann.

Die persönliche fachbezogene Eignung für das Masterstudium ist zusammen mit der Motivation in einem Schreiben im Umfang von ca. einer Seite (Motivationsschreiben) darzulegen.

Zulassungsrichtlinie der Wiesbaden Business School (PDF 67KB)

Sprachvoraussetzungen

  • Englische Sprachkenntnisse, die der Stufe C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) entsprechen, sind für das Master-Studium zwingend notwendig.
  • Wenn Sie diese Voraussetzung nicht erfüllen, jedoch über Englischkenntnisse verfügen, die der GER-Stufe B2 entsprechen, können Sie unter dem Vorbehalt zugelassen werden, dass Sie spätestens bis zum Ende des zweiten Studiensemesters Sprachkenntnisse gemäß der GER-Stufe C1 nachweisen.

Informationen zu den Testterminen und zur Anmeldung zum Test finden Sie auf der Webseite Proof of English level for Master's applicants des Sprachenzentrums.

Wie wird gelehrt und studiert?

Fach und Methodenkenntnisse werden einerseits durch die Lehrinhalte selbst, andererseits durch die aktivierenden Lernformen vermittelt. Kleingruppen gewährleisten in Verbindung mit der seminaristischen Form der Lehrveranstaltungen eine individuelle Förderung der Studierenden und nicht zuletzt ein spannendes und als angenehm empfundenes Studium, das in Absolventenbefragungen und Rankings hervorgehoben wird.

In gemeinsamen Projekten mit Unternehmen und dem Institut für strategische Marktanalysen und Systeme sowie mit Hilfe von Fallstudien und EDV-gestützten Planspielen wird der Zusammenhang zwischen den Instrumenten im Marketing und den anderen Unternehmensbereichen vertieft und Selbständigkeit, Kreativität wie auch Kommunikationsfähigkeiten sichergestellt.

Die Professoren des Studienganges verfügen über viele Jahre Fach- und Führungserfahrung in renommierten Unternehmen. Lehrbeauftragte aus renommierten Unternehmen ergänzen das Studium durch spezifische Veranstaltungen.

Was vielleicht noch wichtig ist

Neben einem qualifizierten Einstieg in Führungs- und Fachpositionen bei Unternehmen ermöglicht der Wiesbadener Masterabschluss - vergleichbar einem früheren Universitätsdiplom - nach hessischem Hochschulgesetz auch eine anschließende Promotion.

Der Studiengang wurde von unabhängigen Gutachtern nach strengen internationalen Prüfkriterien akkreditiert und garantiert somit ein hochqualifiziertes Studienangebot. Informationen zur Akkreditierung finden Sie unter: www.fibaa.de.

Der Abschluss zum Master of Arts in Sales and Marketing befähigt durch die Akkreditierung zur Laufbahn des höheren Dienstes.

Die internationalen wirtschaftlichen Verflechtungen werden immer enger - weltweit und ganz besonders in Europa. Aus diesem Grund streben die europäischen Bildungsminister vergleichbare Hochschulsysteme an, die zu einer einfacheren internationalen Anrechnung und Anerkennung von Prüfungen und Abschlüssen führen sollen. Der Fachbereich Wirtschaft hat als einer der ersten diese Vision umgesetzt.

 Flyer Master Sales and Marketing (PDF)

Zur Onlinebewerbung