DIPLÔME DE FRANÇAIS PROFESSIONNEL AFFAIRES

Steigern Sie Ihre Erfolgschancen beruflich oder im Studium

Die Hochschule RheinMain bietet in Zusammenarbeit mit der Pariser Handelskammer Fach-Sprachkurse für Wirtschafts- und Handelsfranzösisch an. Ziel ist der Erwerb der Abschlüsse:

  • DFP AFFAIRES B2 – Diplôme de français professionnel AFFAIRES B2 (ehemals DFA 1)
  • DFP AFFAIRES C1 – Diplôme de français professionnel AFFAIRES C1 (ehemals DFA 2)

Der Unterricht wendet sich an Studierende der Hochschule RheinMain, die ein Praktikum oder Studium in Frankreich oder im französischsprachigen Raum absolvieren möchten oder dort eine Berufstätigkeit anstreben. Themengebiete:

B2
  • Arbeitswelt
  • Finanzen- und Bankwesen
  • Marketing
  • Versicherung
  • Telekommunikation
  • Import - Export
  • C1
  • Vertiefung der Themengebiete von DFP AFFAIRES B2
  • Zusammenhänge der Wirtschaftssubjekte
  • Theorie der Arbeitslosigkeit
  • Konsum / Inflation
  • Produktivität und Wachstum
  • Die Prüfung umfasst Handelskorrespondenz, Erfassen von wirtschaftlichen Zusammenhängen, Hörverständnis, Textresümee sowie mündliche Prüfung.

    Unterricht und Prüfung finden an der WBS in Wiesbaden, Bleichstr. 44, statt.

    Details:

    Kurs:DFP AFFAIRES B2DFP AFFAIRES C1
    Voraussetzung:5 - 7 Jahre Schulfranzösisch
    mind. 2 Sem. BWL-Kenntnisse
    5 - 7 Jahre Schulfranzösisch
    mind. 2 Sem. BWL-Kenntnisse
    Unterricht:ab 4. Oktober 2016
    dienstags 16 Uhr
    12 Blöcke à 4 Stunden
    ab 4. Oktober 2016
    dienstags 16 Uhr
    12 Blöcke à 4 Stunden
    Prüfungsgebühr:150 €150 €
    Prüfungstermine:20. Dezember 2016 – schriftlich
    21. Dezember 2016 – mündlich
    20. Dezember 2016 – schriftlich
    21. Dezember 2016 – mündlich
    Anmeldeschluss:  3. Oktober 2016  3. Oktober 2016
    Anmeldung:per Online-Formular DFP, dem als PDF-Dateien beizufügen sind: Nachweis der Französischkenntnisse (Zeugniskopie), Studienbescheinigung sowie Kopie des Überweisungsauftrags
    Teilnehmerzahl:mindestens 12 und maximal 20 Personen
    Auskünfte:für Fragen steht Ihnen Herr Adjez gerne zur Verfügung.
    Die Gebühr überweisen Sie bitte auf nachstehendes Konto:
    Institut:HELABA, Frankfurt a.M.
    IBAN-Nr.:DE62 5005 0000 0001 0065 19
    BIC-Code:HELADEFFXXX
    Empfänger:Hochschule RheinMain
    Verwendungs-
    zweck:
    Wiesbaden Business School
    Fachsprachkurs Französisch
    Auftrags-Nr. 40 100 189
    Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung.

    Bei Stornierung einer Anmeldung bis 10 Tage vor Beginn des Seminars werden 30 Euro Bearbeitungsgebühr berechnet, danach wird der gesamte Betrag in Rechnung gestellt. Findet der Kurs wegen Unterschreitung der Mindestteilnehmehrzahl nicht statt, werden die Prüfungsgebühren vollständig zurückerstattet.

    Logos Diplôme de français professionnel AFFAIRES