BGW-Preis: Ausschreibung zur Selbstbewerbung

Bachelor- oder Master-Absolventinnen und -Absolventen des Sommersemester 2016 der Wiesbaden Business School werden gebeten, sich um den vom Förderverein Betriebswirtschaftliche Gesellschaft Wiesbaden e.V. gestifteten BGW-Preis für besondere Studienleistungen zu bewerben, der mit 2.500 Euro dotiert ist.

Soweit Sie im Bereich Grade A oder B abgeschlossen haben, sich bei uns an der Hochschule durch die Übernahme interessanter Aufgaben hervor getan haben oder sich durch ein besonderes Engagement im außerhochschulischen Bereich parallel zu Ihrem Studium auszeichnen, dann schreiben Sie dies auf ein bis zwei Seiten und senden Sie dies an bgwpreis-wbs(at)remove-this.hs-rm.de.

Hilfreich wäre es, wenn Sie für ein außerhochschulisches Engagement zur besseren Nachvollziehbarkeit einen Nachweis beifügen können. Halten Sie sich nicht zurück, legen Sie bitte die Hürde selbstkritisch nicht zu hoch an, der BGW ist insbesondere die Persönlichkeit im Ganzen wichtig - und die beste Thesis oder der beste Abschluss sind keine notwendige Voraussetzung.

Bewerbungsschluss für Absolventinnen und Absolventen des Sommersemesters 2016 ist der 31. Oktober 2016.

Der Preis wird im Frühjahr 2017 verliehen und die BGW freut sich auf eine möglichst große Anzahl von Bewerbungen.

Die Ausschreibung für die künftigen Absolventinnen und Absolventen des Wintersemester 2016-17 wird Anfang 2017 erfolgen.