Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Organisation des Fachbereichs
Wiesbaden Business School

Inhalt anzeigen

Inhalt anzeigen

Foto Prof. Dr. Patrick GriesarDekan

Prof. Dr. Patrick Griesar
Telefon: +49 611 9495-3104
E-Mail: dekanat-wbs(at)remove-this.hs-rm.de
Raum: II-11 (Eugen-Schmalenbach-Haus)

Foto Prof. Dr. Matthias Müller-ReichartStudiendekan

Prof. Dr. Matthias Müller-Reichart
Telefon: +49 611 9495-3205
Email: matthias.mueller-reichart(at)remove-this.hs-rm.de
Raum: N-V-5 (Dieter-Fladung-Haus)

Foto Susanne BeckAssistentin

Susanne Beck
Telefon: +49 611 9495-3104
E-Mail: dekanat-wbs(at)remove-this.hs-rm.de
Raum: II-10 (Eugen-Schmalenbach-Haus)

Foto Inge PaiSekretariat

Inge Pai
Telefon: +49 611 9495-3104
E-Mail: sekretariat-wbs(at)remove-this.hs-rm.de
Raum: II-10 (Eugen-Schmalenbach-Haus)

Foto Tamara PlasaSekretariat

Tamara Plasa
Telefon: +49 611 9495-3104
E-Mail: sekretariat-wbs(at)remove-this.hs-rm.de
Raum: II-10 (Eugen-Schmalenbach-Haus)

Das Dekanat

  • Leitet den Fachbereich, ist für alle Aufgaben zuständig, für die nicht die Zuständigkeit des Fachbereichsrates gegeben ist, bereitet dessen Beschlüsse vor und führt sie aus.
  • Schließt Zielvereinbarungen mit dem Präsidium der Hochschule und entscheidet im Rahmen des Strukturplanes und der Zusagen über die Ausstattung eines Fachgebietes über die Personal- und Sachmittel.
  • Ist für die Studien- und Prüfungsordnung verantwortlich und gibt den Evaluierungsverfahren administrative Hilfestellung.

Die Dekanin / der Dekan

  • Vertritt den Fachbereich innerhalb der Hochschule, führt die Geschäfte des Fachbereichs und hat den Vorsitz im Fachbereichsrat.
  • Übt die Vorgesetztenfunktion über die wissenschaftlichen und technisch-administrativen Mitglieder aus, die nicht einer Einrichtung des Fachbereichs zugeordnet sind.
  • Fördert und koordiniert im Zusammenwirken mit den Leitungen der wissenschaftlichen Einrichtungen die Durchführung der Forschungsvorhaben.
Ansprechpersonen: Frau Güntner / Frau Jasper   Foto Frau Güntner Foto Frau Jasper
Telefon:+49 611 9495-3100
Telefax:+49 611 9495-3101
E-Mail:service-wbs(at)remove-this.hs-rm.de
Raum:II-06 (Eugen-Schmalenbach-Haus, 2. OG links gegenüber Aufzug)
Öffnungszeiten:- vorlesungsfreie Zeit Montag - Freitag       9 - 13 Uhr
- während des Semesters Montag - Freitag       9 - 14 Uhr

Spezielle Sprechzeiten während des Semesters

Zu den nachstehenden Zeiten stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen des Prüfungswesens und des International Offices sowie die Praktikumsbeauftragte persönlich für Fragen zur Verfügung.

Business Administration – Frau Güntner
service-ba-wbs(at)remove-this.hs-rm.de
Donnerstag 9 - 11 UhrDienstag 12 - 14 Uhr
Business & Law – Frau Schlechtriemen
service-bl-wbs(at)remove-this.hs-rm.de
Freitag 9 - 11 UhrMontag 12 - 14 Uhr
Gesundheitsökonomie – Frau Morath
service-hce-wbs(at)remove-this.hs-rm.de
Dienstag 9 - 11 UhrDonnerstag 12 - 14 Uhr
Insurance & Finance – Frau Pauli
service-if-wbs(at)remove-this.hs-rm.de
Mittwoch 9 - 11 UhrFreitag 12 - 14 Uhr
International Business Administration +
International Management
– Frau Schwarz
service-iba-wbs(at)remove-this.hs-rm.de
Montag 9 - 11 UhrDienstag 12 - 14 Uhr
Berufspraktikum (BBA, BBL, BHCE, BIF)
Frau Riemenschneider
bp-beauftragte-wbs(at)remove-this.hs-rm.de
Dienstag 9 - 11 UhrDonnerstag 12 - 14 Uhr
International Office – Outgoings – Frau Aun
International Office – Incomings – Frau Dias
international.office-wbs(at)remove-this.hs-rm.de
Montag 9 - 11 Uhr
Donnerstag 9 - 11 Uhr
Freitag 12 - 14 Uhr
Mittwoch 12 - 14 Uhr
AufgabenAlle Grundsatzentscheidungen des Fachbereichs
Amtszeit2 Jahre, Studierende 1 Jahr
SitzungenNach Bedarf und auf Einladung
Mitglieder
ab 04/16
Professorinnen und Professoren mit beratendem Stimmrecht:
Studierende
  • Kim Lea Bersch (BIF AIS)
  • Daniel Peter Fernando Georgi (BBA)
  • Jan Nietsch (BIBA)
Mitarbeiter mit beratendem Stimmrecht:
Aufgaben Prüfungsordnungen, Prüfungsplanung und Einzelanträge
Sitzungen 6-8 Sitzungen im Jahr / nächster Termin: voraussichtlich 29. November 2016
Mitglieder Professoren (Amtszeit 2 Jahre)
Prof. Dr. Arnd Grimmer (stv. Vors.)
Prof. Dr. Stefan Jugel (Vorsitzender)
Prof. Dr. Gerd Merke
Prof. Dr. Oliver Read
Prof. Dr. Reinhard Strametz
Studierende (Amtszeit 1 Jahr)
Jonas Ehrenberg (BBA)
Lisa-Eyleen Koch (BHCE)
Marek Watzka (BIBA)
Robin Wieser (BBA)
E-Mail pau-wbs(at)remove-this.hs-rm.de (für allgemeine Anfagen / nicht für Anträge!)
Anträge Für das Stellen eines Antrages beachten Sie bitte:
  • "Klassischer" Brief (keine E-Mail!)
  • An den Prüfungsausschuss z. Hd. des Vorsitzenden
  • Angabe Ihrer Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefon-Nr., Matr.-Nr. und Ihres Studiengangs
  • Antrag ("Was soll der Prüfungsausschuss tun?")
  • Begründung Ihres Antrags
  • Unterschrift
Anträge, die bis 10 Tage vor einem Sitzungstermin eingehen, kommen zu diesem Termin zur Entscheidung. Später eingehende Anträge können erst zum Folgetermin behandelt werden!
Beratung Es ist stets ratsam, sich vor einem Antrag in der Sprechstunde beraten zu lassen. Vieles lässt sich erfahrungsgemäß vorab klären und es hilft Fehler zu vermeiden, die ansonsten ggf. zur Antragsablehnung führen.
  • Warten Sie keinesfalls ab, bis Sie Prüfungen endgültig nicht bestanden haben, ein Attest nicht anerkannt wurde o.ä.
  • Bemühen Sie sich immer frühzeitig um Klärung.
Sprech-
stunden
bis 30.9.16
Der nachstehend verlinkten Datei entnehmen Sie bitte die
 Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit (PDF, 192 KB).
 
Ab Vorlesungsbeginn gelten folgende Zeiten:
Sprech-
stunden
im WS 2016-17
(ab 10.10.16)
für die Studiengänge BBA, MCF + MSM
(bitte vorher per E-Mail anmelden)
Prof. Dr. Merke (Raum II-12)
montags 15:00 - 16:00 Uhr
für die Studiengänge BBL + MBL
(bitte vorher per E-Mail anmelden)
Prof. Dr. Read (Raum II-12)
mittwochs 10:15 - 11:15 Uhr
für die Studiengänge BHCE + MHCE
(bitte vorher in   Stud.IP anmelden)
Prof. Dr. Strametz (Raum II-12)
donnerstags 14:00 - 15:30 Uhr
für die Studiengänge BIF, BVF, MIF + MVF
(bitte vorher per E-Mail anmelden)
Prof. Dr. Grimmer (Raum II-12)
montags 13:00 - 14:00 Uhr
für die Studiengänge BIM, MIM, BIBA + MIBA
und zentrale prüfungsrechtliche Fragen
(bitte vorher per E-Mail anmelden)
Prof. Dr. Jugel (Raum G-03)
montags 11:00 - 12:00 Uhr

Auf der Grundlage von § 15 Grundordnung der Hochschule RheinMain vom 01. Mai 2013 hat der Fach­bereichsrat der Wiesbaden Business School auf seiner 217. Sitzung am 26.2.2014 beschlossen, den bisherigen Lehr- und Studienausschuss des Fachbereichs durch die Errichtung der ständigen Kommission Studienqualitätskonferenz zu ersetzen.

Aufgaben Alle fachbereichsrelevanten Fragestellungen zu Lehre und Studium, insbesondere die fachbereichseinheitliche Qualitätssicherung des Lehr- und Studienbetriebs gemäß den Ansprüchen an eine niveauvolle, akademisch orientierte sowie berufsqualifizierende Studienausbildung
Amtszeit professorale Mitglieder 'qua Amt', alle anderen 1 Jahr
Sitzungen Nach Bedarf
Vorsitz Studiendekan 'qua Amt', derzeit Prof. Dr. Matthias Müller-Reichart
Mitglieder Professoren: die Studiengangsleiter 'qua Amt', derzeit
  • Business Administration – Prof. Dr. Klaus Brüne
  • Business & Law – Prof. Dr. Christian Fink
  • Health Care Economics – Prof. Dr. Thomas Kolb
  • Insurance & Finance – Prof. Dr. Matthias Müller-Reichart
  • International Business Administration – Prof. Dr. Andreas E. Lenel
Studierende:
  • Bastian Busch (BBL)
  • n.n
  • n.n
Mitarbeiter:
  • Susanne Beck
 

Evaluation

Die Wiesbaden Business School führt in jedem Semester eine Evaluation aller Lehrveranstaltungen durch. Ziel ist es, mittels Ihres Feedbacks das Lehrangebot kontinuierlich zu verbessern.

Während zweier Vorlesungswochen (im Sommersemester im Juni, im Wintersemester im Dezemver) stellen Ihnen die Dozentinnen und Dozenten hierfür einen einheitlichen Fragebogen zur Verfügung.

Die Befragung findet in den Lehrveranstaltungen statt. Nur wer diese Veranstaltungen besucht, hat auch die Möglichkeit der Meinungsäußerung. Wir bitten Sie, diese Gelegenheit zu nutzen.

Sollten Sie Anregungen oder Fragen zu dem Vorgehen und zum Fragebogen haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Prof. Dr. Jochen Beißer
Email: jochen.beisser[at]hs-rm[.]de
Evaluationsbeauftragter

Prüfungswesen

Räume II-8 / 9 / 12 / 13 / 16 (Eugen-Schmalenbach-Haus) – Sprechzeiten  ServiceCenter

Foto Bettina KiedrowiczBettina Kiedrowicz
Referentin
Anträge & Anfragen Prüfungsausschuss / Prüfungswesen des Fachbereichs
E-Mail: bettina.kiedrowicz(at)remove-this.hs-rm.de
Foto Gabriele GüntnerGabriele Güntner
Business Administration
E-Mail:
service-ba-wbs(at)remove-this.hs-rm.de
Foto Ute SchlechtriemenUte Schlecht­riemen
Business & Law
E-Mail:
service-bl-wbs(at)remove-this.hs-rm.de
Foto Jutta SchwarzJutta Schwarz
International Business Administration
International Management

E-Mail:
service-iba-wbs(at)remove-this.hs-rm.de
Foto Angelika PauliAngelika Pauli
Insurance & Finance
E-Mail:
service-if-wbs(at)remove-this.hs-rm.de
Foto Simone MorathSimone Morath
Gesundheits­ökonomie
E-Mail:
service-hce-wbs(at)remove-this.hs-rm.de
 
Foto Sibylle JasperSibylle Jasper
Studien­gang­über­greifender Service / Service­Center
E-Mail:
service-wbs(at)remove-this.hs-rm.de

Berufspraktikum

Raum II-13 (Eugen-Schmalenbach-Haus) – Sprechzeiten  ServiceCenter

Foto Barbara RiemenschneiderBarbara Riemenschneider
Praktikumsbeauftragte (für alle Bachelor-Studiengänge außer BIBA / BIM)
E-Mail:
bp-beauftragte-wbs(at)remove-this.hs-rm.de

International Office

Raum II-5 (Eugen-Schmalenbach-Haus) – Sprechzeiten  ServiceCenter

Foto Heidemarie DiasHeidemarie Dias
Incoming Students
E-Mail:
heidemarie.dias(at)remove-this.hs-rm.de
Foto Sabine AunSabine Aun
Outgoing Students
E-Mail:
sabine.aun(at)remove-this.hs-rm.de

Dekanat

Raum II-10 (Eugen-Schmalenbach-Haus) – Sprechzeiten nach Vereinbarung

Foto Susanne BeckSusanne Beck
Assistentin der Leitung
E-Mail:
susanne.beck(at)remove-this.hs-rm.de
Telefon: +49 611 9495-3104
Telefax: +49 611 9495-3102
Foto Inge PaiInge Pai
Sekretariat
E-Mail:
sekretariat-wbs(at)remove-this.hs-rm.de
Foto Tamara PlasaTamara Plasa
Sekretariat
E-Mail:
sekretariat-wbs(at)remove-this.hs-rm.de
Anschrift: Bleichstraße 44, 65183 Wiesbaden
Büro: Raum E-03 im Eugen-Schmalenbach-Haus
Telefon: +49 611 9495-3136
E-Mail: fachschaftsrat-wbs(at)remove-this.hs-rm.de
Sprechzeiten: täglich 13:30 - 14:15 Uhr (während des Semesters)
Mitteilungen & Links: auf   Wiesbaden Business School on Facebook

Mitglieder (Amtszeit 1.4.2016 - 31.3.2017)

Bassarak, Janna (BHCE)
Bersch, Kim Lea (BIF AIS)
Fabian, Patrick (BIF)
Henkel, Sandra (BIBA)
Hohmann, Valerie (BHCE)
Lakhssassi, Benjamin (BBL)
Knecht, Alexandra (BIBA)
Müller, Laura (BBA)
Nietsch, Jan (BIBA)
Schwarz, Finn (BIBA)
Tschiskale, Anika (BIBA)
Vollmar, Caroline (BBA)

In Kürze finden Sie hier eine Übersicht über die Semestersprecherinnen und -sprecher:

  • für die Bachelor-Studiengänge
  • für die Master-Studiengänge.

Die jeweiligen Kontaktdaten erhalten Sie dann über die Personensuche in Stud.IP.

Aufgaben der Semestersprecherinnen und -sprecher

Die Funktion der Semestersprecherinnen und -sprecher ist ähnlich der eines Klassensprechers:

  • Repräsentant/in des Semesters
  • Kontaktperson gegenüber Fachschaftsrat, Dekanat und Studiengangsleitung
  • Unterstützung bei Events wie z.B. Hoffest, Ersti-Partys usw.

Die Rolle der Semestersprecherin bzw. des Semestersprechers ist eine ideale Gelegenheit, um in die Arbeit der Hochschul­gremien reinzuschnuppern und erste Schritte im Hochschulengagement zu unternehmen.

Wahlverfahren

Die Wahlen finden im Sommersemester im April und im Wintersemester im Oktober statt.

Die Wahl erfolgt durch die Studierenden eines Studiengangsemesters aus ihrer Mitte heraus und wird durch den Fachschaftsrat durchgeführt, der für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung steht. Kandidieren kann jede/r. Interessierte melden sich bitte bis zum Wahltag beim Fachschaftsrat.

Die Amtszeit der Semestersprecherinnen und -sprecher beläuft sich auf die gesamte Dauer des Studiums im jeweiligen Studiengang.

Die Richard-Müller-Stiftung ist Anfang der 80er Jahre aufgrund testamentarischer Verfügung des Wiesbadener Unternehmers Richard Müller ins Leben gerufen worden.

Zweck der Stiftung ist es, Studierenden der Wiesbaden Business School der Hochschule RheinMain die Möglichkeit einer wirtschaftlich orientierten Weiterbildung zu eröffnen. Dazu werden in jedem Semester Stipendien in Höhe von bis zu 3.000 € vergeben – zuletzt über 119.000 € für 49 Stipendien:
IHK Wiesbaden    2.1.2014 +    13.6.2014 +    15.12.2014 / Wiesbadener Kurier    10.6.2015.

Da dem Stifter die auslandsorientierte Aus- und Fortbildung besonders am Herzen lag, werden schwerpunktmäßig Studienaufenthalte an ausländischen Hochschulen und berufspraktische Auslandssemster gefördert.

Der Vorstand setzt sich zusammen aus Vertretern der Wirtschaft und der Hochschule RheinMain. Er besteht derzeit aus:

  • Prof. Dr. Patrick Griesar und Prof. Dr. Andreas Lenel
    als Vertreter der Hochschule
  • Joachim Nolde
    Hauptgeschäftsführer der IHK
  • Elisabeth Ganss
    Geschäftsführerin der Dow Corning GmbH
  • Volker von Franqué
    Direktor und Mitleiter a.D. der Region Rhein-Main der Dresdner Bank mit Sitz in Wiesbaden

Förderungsanträge sind bis zum 15. April bzw. 15. Oktober für den jeweils folgenden Förderungszeitraum bei dem Dekan der Wiesbaden Business School der Hochschule RheinMain zu stellen. Näheres zum Verfahren ist den Förderungsrichtlinien zu entnehmen.
 Förderungsantrag (PDF 48 KB) /  Förderungsrichtlinien (PDF 33 KB)

Angeregt durch eine mehrjährige fallweise Zusammenarbeit zwischen dem Fachbereich Wiesbaden Business School und einzelnen Unternehmen aus Wirtschaft und Verwaltung wurde ein Förderverein gegründet. Dieser wird getragen von Wirtschaft und Verwaltung des Raumes Wiesbaden, der Industrie- und Handelskammer und von der Stadt Wiesbaden selbst.

Die Gesellschaft wurde Anfang 1979 als eingetragener Verein registriert und hat folgende Zielsetzungen:

  • Die Gesellschaft fördert die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Verwaltung mit der Hochschule.
  • Die Gesellschaft soll eine Gesprächsplattform für betriebswirtschaftliche Themen und aktuelle Fragen aus der Praxis anbieten.
  • Die Gesellschaft will die praxisorientierte Ausbildung von Kaufleuten an der Hochschule auch materiell fördern.
  • Langfristig wird ein Konzept entwickelt, wie eine Forschungsgemeinschaft aufgebaut werden kann.

 
 Zur Satzung der Betriebswirtschaftlichen Gesellschaft Wiesbaden e.V.

 Zum Preis der Betriebswirtschaftlichen Gesellschaft Wiesbaden e.V. für besondere Studienleistungen

 Zur Ausschreibung zur Selbstbewerbung für den BGW-Preis für besondere Studienleistungen

Anschrift der Gesellschaft:

Betriebswirtschaftliche Gesellschaft Wiesbaden e.V.
c/o Nassauische Sparkasse - Vorstandssekretariat
Rheinstraße 42-46
65185 Wiesbaden

Vorsitzender: Klaus Hoffmann
Geschäftsführer und stellv. Vorsitzender: Hans Rauwolf

WiWiNet e.V.

WiWiNet e.V. ist die Absolventen- und Studierendenvereinigung des Fachbereichs Wiesbaden Business School der Hochschule RheinMain und versteht sich als Plattform für Studierende, Absolventen, Lehrende und Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft. Der Verein wurde im Sommer 2002 gegründet und der Vorstand besteht aus Ehemaligen und Professorinnen und Professoren des Fachbereichs.

Ziel von WiWiNet e.V. ist es, ein Netzwerk zu knüpfen, in dem die Mitglieder "mitmachen" können und von den Vorteilen profitieren.

Zu diesem Zweck organisiert der Verein verschiedene Veranstaltungen, die den gegenseitigen Erfahrungsaustausch ermöglichen, initiiert Vorträge und Tagungen zur Fort- und Weiterbildung, baut interessante Partnerschaften auf und bietet über das Online-Portal ein schnelles Kommunikationsmedium.

Weitere Informationen im  Online-Portal von WiWiNet e.V.