Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Forschungsprofil des Fachbereichs
Wiesbaden Business School

Inhalt anzeigen

Inhalt anzeigen

Im Mittelpunkt der Forschungsaktivitäten des Fachbereichs Wiesbaden Business School steht eine praxis- und anwendungsorientierte Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Forschung an der Wiesbaden Business School hat die Zielsetzung, Wissen und Fähigkeiten weiterzuentwickeln sowie systematisch neue Erkenntnisse zu gewinnen. Forschungsprojekte werden individuell, gemeinsam durch einen nicht-institutionalisierten Zusammenschluss von Forschern sowie im Rahmen von Forschungsschwerpunkten durchgeführt.

Nachhaltige Finanzsysteme

Professorinnen und Professoren aus den Bereichen Finanzierung/Investition, Controlling, Versicherungs-/Bankenmanagement sowie Volkswirtschaftslehre/International Economics bündeln ihre Forschungstätigkeiten zum Aufbau des Forschungsschwerpunkts „Nachhaltige Finanzsysteme“. Dieser Schwerpunkt verbindet theoretische, regulatorische und institutionelle Arbeiten zur Fragestellung, wie Finanzmärkte in Deutschland, in der Europäischen Union und weltweit widerstandsfähiger gemacht werden können. Insbesondere seit der Finanzkrise finden entsprechende Erkenntnisse höchste Beachtung sowohl in der Wissenschaftsgemeinde als auch in den Medien.

Aktuelle Projekte

Abgeschlossene Projekte

3P-Pflege Dich Selbst!

Allwiss-Arbeiten-Lernen-Leben in der Wissensarbeit

Länger leben - länger arbeiten

Nation Branding

 Qualitatives Wachstum

 Social CRM (2013-14)

 Wachstum lernen – lernend wachsen

Wissensmanagement in KMU

 

 

Research Center Nation Branding

Nation Branding – Länder im Wettbewerb um Ansehen im Ausland

Lässt sich die Marke einer Nation ähnlich vermarkten wie die Marke eines bekannten Unternehmens? Welche marketingspezifischen Unterschiede gibt es zwischen Produktmarken und Ländermarken? Mit diesen und weiteren themenbezogenen Fragestellungen beschäftigt sich die Wiesbaden Business School an der Hochschule RheinMain seit dem Wintersemester 2008/2009.

Auf Grund der Aktualität dieses Themas wurde ein langfristiges Forschungsprojekt ins Leben gerufen. Im  „Research Center Nation Branding“ erforschen Prof. Dr. Bettina Fischer und Prof. Dr. Susanne Czech-Winkelmann gemeinsam mit vielen motivierten Studierenden diese aufstrebende Disziplin des Marketings in wissenschaftlich fundierter Weise.

Mehr Informationen auf der Website  Research Center Nation Branding