STUDIENAUFBAU, INHALTE UND MODULSTRUKTUR

Studienaufbau, Inhalte und Modulstruktur

Ein Drittel der Module vermittelt allgemeine Kompetenzen im Bereich Theorie und Forschung in der Sozialen Arbeit sowie Leitung, zwei Drittel sind schwerpunktbezogen.

Die in einem Studienhalbjahr präsentierten Online-Lernmaterialien (bei den Modulbezeichnungen durch ein angehängtes "O" gekennzeichnet) beziehen sich auf einen

  • strukturbildenden Anteil (als "S"-Module bezeichnet) und einen
  • arbeitsfeldspezifischen Anteil (mit der Kennzeichnung "SR"-Module = Sozialraumentwicklung und -organisation).

Beide Teile werden begleitet durch Präsenzphasen (bei den Modulbezeichnungen durch ein angehängtes "P" gekennzeichnet). Ausgehend vom eigenen Erfahrungs- und Wissensstand werden Lernvereinbarungen entwickelt, die die Aneignung und Bearbeitung von Material aus den Modulen individualisieren und helfen, den Erkenntnisprozess und den Kompetenzerwerb zu steuern.

Zudem ist eine durch Lehrende begleitetes Handlungsforschungsprojekt integraler Bestandteil des Studiums.

 Der Studienaufbau als Download (PNG 84 KB)